FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN

Umbaubericht S62B50 im E30M3

BlondyM3 @, Coburg, Dienstag, 22.09.2020, 08:31 (vor 63 Tagen) @ sarahode61

Hi Matthias,

ich habe bestimmt mindestens 15 mm Platz. Wenn ich aber die Halterungen des Lenkgetriebes leicht ändere, komme ich auf meine knappen 20 mm. Dann werde ich noch die Verstärkungsplatte oben wegnehmen. Dann hätte ich mehr als genug Platz.

Ich muss dich leider beim Kühler enttäuschen, dieser wird deine Probleme leider nicht lösen. Während der Fahrt ist ja alles perfekt, nur darf man nicht lange im Stau stehen.

Also dann doch einen externen Ölkühler einbauen. Bei der Geschichte mit dem neuen Lüfter wäre ich gerne dabei. Ich kann da sicherlich auch was beisteuern. Ich habe mich für die Adapterplatte von Stifter entschieden, weil vieles einfach dafür spricht. Jedoch habe ich schon eine Sandwichplatte für meine ganzen Sensoren eingebaut. Jetzt muss ich mir überlegen, wie ich da einen Ölkühlkreislauf anschließen kann. Wird bestimmt nicht einfach.

Zu der Motorleistung: Habe Schricknocken, Kopfbearbeitung und eine leichte Verdichtungserhöhung und dann noch meine Krümmer drin. War selbst nie auf dem Prüfstand, habe aber diese zwei Berichte. Und zum Vergleich: Meiner ist etwas schneller als ein s54 mit Gpower Kompressorkit gewesen und wir waren im Auto zu zweit.Prüfstandsbericht folgt im Frühjahr.

Moin,
ja genau, ca. 15mm ohne Änderungen, 20 nur mit.

Naja Problem würd ich jetzt nicht sagen, selbst an dem sehr heißen (knapp 40 Grad) DTM-Revival WE am Hockenheimring, mit heimwärts Stop and go ging das, die Klima muss man dann halt öfter mal ausschalten. Viellicht bringt er ja wenigstens paar Grad.
Bin jetzt auch schon knapp 15tkm, ohne Probleme, mit dem Motor gefahren.

Selbst am M50 Ringtool läuft der Lüfter mit dem Compact Schalter oft.

Auf jeden Fall einen Ölkühler. Ich werds mit dem Serien-Ölkühler versuchen.
Lüfter ist ja eigentlich ganz easy, hier mal ein Beispiel, mit externen Steuergerät:
https://www.ebay.de/itm/Originaler-BMW-E46-Klimalufter-6-Flugel-7510617-Bosch-013030387...
Hier der Anschluss:
https://www.newtis.info/tisv2/a/de/e39-m5-lim/wiring-functional-info/power-train/engine...
@Stifter, liest Du mit? Das Steuergerät an einem E30 Lüfter? Eine Alternative zum gesteckten Fühler am Ausgangsschlauch? Am besten einen Kleinen zum schrauben.
Ich werde da heute oder morgen nicht dazu kommen :-| kann Dir dabei aber gerne helfen, lass Dir doch mal meine Nummer vom Kai geben. Hast Deine Elektrik selbst gemacht?

Das Stifter Teil ist schon genial, kommt bei mir auch noch...
Wieviele Sensoren hast Du denn? Es gibt auch Platten mit Ölkühler und Anschluss:
https://www.ebay.de/itm/Olfilter-Sandwich-Adapter-Platte-AN8-M20x1-5-3-4-16-f-ext-Olkuh...
Ob da nun ein Thermostat drin ist? Aber sollte lösbares Problem sein. Notfalls kann man eines mit Thermostat modifizieren.

Die Schrick fehlen mir auch noch :-| welche 2 Berichte?

Gruß
Matthias

PS: Geb Deinen Carbonbauer mal die original Airbox ;-) und sag 2x und halb so schwer :-D

--
Syndikat
[image]
[image]


gesamter Thread:

 

powered by my little forum