FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN
Avatar

M52 Umbau- Kühlung

T-Low @, Mittwoch, 24.05.2023, 21:34 (vor 365 Tagen) @ glx_stphn

Ich fahr bei mir den 440x440 mm Kühler von Nissens, nen Behr Thermostat 80 Grad und den E-Lüfter aus meinem 528i Spender (E39 Bj. 97). Dazu einen Thermoschalter mit 75 / 85 Grad. Braucht zwar länger bis er warm wird aber dann steht er konstant in der Mitte bzw. leicht davor - mir war lieber er läuft zu kühl als zu warm. Wenn ich paar mal durchlade oder es warm ist geht er etwas nach rechts aber ich merke wenn der Lüfter anläuft, dass er den Strich zwischen Mitte/Rot nicht erreicht, sondern bis auf mitte zurückgeht.

Mein E-Lüfter sitzt ohne Zarge vor dem Kühler.

Hi. Das mit dem Temp. Schalter 80/88 habe ich schon oft gelesen. Macht das wirklich Sinn? Ich meine wenn das Thermostat bei 80 Grad Celsius öffnet ist ja dein Lüfter schon an. Original Auslegung ist 91/99. Ich verstehe ja den Hintergrund die Temperatur im Griff zu haben aber so kommt er ja quasi gar nicht auf Betriebstemperatur?

Aber das mit dem E-Lüfter ist sehr interessant. Hast du da eine Teilenummer? Mein Kenntnisstand ist, zumindest im E36, hat er noch einen Visko-Lüfter. Daher mein Ansatz auf Visko zurück zu bauen.


gesamter Thread:

 

powered by my little forum