FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN

H-Kennzeichen E30 Cabrio

KugelFischer, Dienstag, 28.03.2017, 17:30 (vor 1960 Tagen) @ MarkusE30

Das H-Kennzeichen ist ja gedacht für das historische Original.
Es wäre völlig daneben, wenn einfach alle die Augen zu machen und den Stempel auf die Papiere. Dann hätten wir ruck-zuck wieder die Leute auf dem Plan, die einen Klassiker nicht als Klassiker sehen, sondern als ein altes, stinkendes und umweltschädliches Vehikel, was dringend aus dem Verkehr gezogen werden muss.

Also ist es doch in unserem Sinn, wenn das H wirklich nur drauf kommt, wo es hin gehört.

Dass es genug bestechliche TÜVer oder gefälschte Papiere gibt, ist traurig, sollte uns aber nicht verleiten, das auch zu wollen.

Also: wer seinen umgebauten E30 fahren möchte, zahlt halt einfach die normale Steuer und wer sich mit einem historisch korrekten E30 anfreunden kann, baut den entsprchend zurück und freut sich dann daran.

Sooo viel Unterschied macht das H ja auch nicht aus.

Gruß
Wolfgang


gesamter Thread:

 

powered by my little forum