FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN

ABS aus E46, MK60 Swap

BlondyM3 @, Coburg, Sonntag, 29.05.2022, 12:35 (vor 82 Tagen) @ s65kirchi

Sonntag früh um 9e, ich weiß a nird, aber da machen doch "normale" Menschen was anderes oder?:-)

Aber jetzt hab ichs geschafft ins MK60 die VIN zu schreiben, war dann doch recht einfach wenn man weiß wo man hinklicken muss. mit Tool32 - VIN schreiben - VIN bei Argument incl Checksumme eingeben, Doppelklick auf VIN schreiben, fertig

Fehler sind alle weg, Traktion-Lampe is gleich ausgegangen, ABS Leuchte war erst weg und is dann wieder angegangen, muss man wahrscheinlich erst fahren oder?

Nächste Woche werd ich mal kurz rollen lassen, dann nochmal Bremssystem entlüften und dann werd ich berichten wie das DSC und ASC reagieren.

Einzige was ich jetzt noch irgendwie hin kriegen muss, die Codierung im MK60 anpassen auf den Motor, aber mit ncs expert komm ich da irgendwie nicht rein, da fehlen mir die fahrzeugdaten für mk60 c04, mit den fahrzeugdaten die ich hier hab zeigts immer das c01 0der c03 an.
Und mit tool32 zeigts die Codierdaten in zahlen an, bringt mir auch nix.

Weiß jemand wie ich mit ncs expert die codierdaten vom mk60.c04 auslesen kann wenn ich nicht die passenden fahrzeugdaten hab?

mk60.c04 kann ich Dir mailen, aber obs dann geht oder am zcs oder am FA liegt, zu lange her ^^

Was hastn überhaupt für Fahrzeug, wo das jetzt drin ist?

--
Syndikat
[image]
[image]


gesamter Thread:

 

powered by my little forum