FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN
Avatar

M30 - Öldruck Gedenkminute

Oli* @, Dienstag, 16. Juli 2019, 14:52 (vor 38 Tagen) @ 318is-fahrer

Ölpumpe hat damit eher nix zu tun.

Das neue stehende Ölfiltergehäuse hat ein Federventil, das verhindert, dass das Öl aus dem Filter läuft, damit der Öldruck eben schneller da ist. Das schließt irgendwann nicht mehr richtig und deswegen läuft der Filter eben weitestgehend leer und muss dann wieder gefüllt werden beim Start, in den Filter passt ja sicher ein halber Liter, das dauert dann am Anfang eben.
Machst Du den Filter auf, läuft er auf jeden Fall leer, nämlich über die Schraube, also die Gewindeöffnung im Fuß. Trotzdem ist es natürlich ein Unterschied wie trocken der Filter ist nach längerer Standzeit.

Wenn Du das hängende Gehäuse an den neuen Block machen willst, dann musst Du das Loch im neuen Block verschließen, wo eben jenes Öl von der Schraube in die Wann läuft.


gesamter Thread:

 

powered by my little forum