FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN

Viebrieren ab Tempo 70 :-(

Groot, Bad Goisern, Mittwoch, 01.06.2022, 07:41 (vor 73 Tagen) @ Groot

Danke für die Hinweise. Hab beim Ausbau gesehen dass es eigentlich fast eine Einbaurichtung geben muss. Weil eben das Lager nicht symetrisch ist.
Die Anzugsdrehmomente hab ich mir auch rausgesucht und angewendet.

ABER: Nach der esten Prbefahrt ist mir gleich mal aufgefallen dass das Auto ( ich vermute die Kardanwelle) unangenehm vibriert :-(
Wir haben dann noch zweimal alles wieder abgebaut und die Welle jeweils einen Zahn nach links und nach rechts verschoben (aus Sicht der von uns gemachten Markierung) - ohne Erfolg.

Bei mir war ein sogenanter Schwingungsdämpfer (zwischen Getriebe und Hardyscheibe) verbaut, der nicht mehr ganz fit aussah. Nach Rücksprache mit Tino hab ich ihn weggelassen, er schmeisst die Dinger ebenfalls immer raus.

Welche möglichen Fehlerquellen gibt es?

Kardan unwucht?
Falsche Kardanlänge?
Falsches Mittellager? Ich fahr einen vvfl Bj. 84, 2,7er Umbau, gibts da Unterschiede?)
Zu viel oder zu wenig Vorspannung am Mittellager?
Doch der Schwingungsdämpfer?

Ich will ja nicht noch vier mal alles wieder abbauen :-D
Was wäre euer nächster Schritt??

Danke für eure Hilfe!!!!


gesamter Thread:

 

powered by my little forum