FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN

Maxilite (Alpina) Repro Felge H-Kennzeichen konform ?

Rudy327i, Mittwoch, 15. April 2020, 17:40 (vor 89 Tagen)

Hi Zusammen,

mein VVFL brauch neue schicke Schuhe. Ich schwanke zwischen original BBS Kreuzspeichen und den Alpina Repro`s von Maxilite.

Da gute Kreuzspeichen ja schon mit Platin aufgewogen werden (warum habe ich blos meine vor 8 Jahren verschenkt :-| ) tendiere ich stark zu den Fake Alpina.

Zwei Fragen dazu:

1. Sind die vereinbar mit dem vorhandenen H-Kennzeichen?

2. Muss bei einer Tieferlegung (-40mm) hinten gebördelt werden (gibt es ja mit 7x16 & 8x16" für hinten)?...würde nämlich nur ungern die rostfreien Kanten umlegen.

Btw H-Kennzeichen...wie sieht es da mit dem Sandtler-Kit aus? Koni Dämpfer sollten ja kein Problem sein, aber sind die GM Federn retro genug?

Gruß, Rudy


gesamter Thread:

 

powered by my little forum