FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN

JP M3 E30 mit M4 Motor - Motor läuft

Hacke, Elbflorenz (Dresden), Leipzig auf Arbeit, Donnerstag, 12. März 2020, 12:13 (vor 120 Tagen) @ TR-Spider

Das mit den Achsen sehe ich anders - einfach die Lenker einzukürzen, damit die Räder passend zur Karosserie stehen ist meiner Meinung nach keine Glanzleistung und birgt sicherlich noch die eine oder andere kinematische Überraschung...

Aber einfach auch alles andere. Da wäre es einfacher die E30 Achsen zu behalten und ggf. zu verstärken.

Wie auch immer - so macht halt Jeder wie es ihm gefällt - ist ja ein freies Land...

Naja, was sowas angeht eher weniger. Es sei denn, man is bereit da einen Haufen Geld in die Hand zu nehmen. Ich bin mal gespannt, wie und ob die das alles legal eintragen lassen.

--
Gruß, Peter.

[image]


gesamter Thread:

 

powered by my little forum