FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN

selber honen

msw68, Sonntag, 29. September 2019, 20:17 (vor 18 Tagen) @ esgey

Ich werde mir mal das Teil für 20€ bestellen. Ich habe mir ein paar Videos im Netz angesehen. Das ist nicht so schwer. Sicher, auf den Winkel kommt es an. Also das Verhältnis zwischen Drehzahl und dem hin und her......


Wenn die Klobürste nur zum Kanten brechen ist, dann kann man das auch mit einem 800er Schleifpad machen. Einmal durchwischen und gut.


Es handelt sich hier um einen M30B30 mit 188PS und 500.000km auf der Uhr. Also kein supermoderner Hochleistungsmotor. ich denke in den 80ern waren die Motorenbauer auch nicht viel genauer.....


Danke für die Tipps.


Gruß aus der Hauptstadt

M.


gesamter Thread:

 

powered by my little forum