FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN

Wärmetauscher geplatzt

TR-Spider, Freitag, 10. März 2017, 12:20 (vor 985 Tagen) @ Jochen32V
bearbeitet von TR-Spider, Freitag, 10. März 2017, 12:25

Das war Glück im Unglück, dass es nicht bei Fahren passiert ist.
Mir ist der mal auf der Nordschleife geplatzt und die heisse Brühe ist auf's Bein gespritzt, zum Glück hatte ich lange, dicke Jeans an...

Eine Ferndiagnose ist schwierig, musst Du ausbauen und anschauen.
Ist aber bei einem Neuteil wirklich schockierend.
Deine Kühlung funktioniert?
Erhöhte Temperatur ist für die Kunststoffteile eine Belastung.
Bei meinem alten war das Kunststoffteil am Zulauf komplett durchgerissen (Klimaversion).
Ansonsten wäre auch ein Produktionsfehler in der Verpressung/Verklebung (zwischen dem Alu-Tauscher und den Kunststoffendstücken)möglich.
Aber, wie gesagt, ausbauen und anschauen.

Zur Reingung des Teppichs: bei mir war die Brühe nur auf der Fahrerseite, ich habe dann den Teppich am oben am Tunnel durchgeschnitten und die Fahrehälfte mit einem Dampfstrahler und viel Shampoo gereinigt und hinterher in einer Trockenkabine getrocknet...Danach die beiden Hälften im Sichtbaren Teil hinten mit 2 Kabelbindern zuammengezogen. Ist fast unsichtbar, und die Teppich-Hälfte ist natürlich viel einfacher zu bearbeiten.

Thomas


gesamter Thread:

 

powered by my little forum