FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN
Avatar

OT M43 1,9l Drehmomente

Sebastian///M3 @, Freitag, 01.07.2022, 12:16 (vor 47 Tagen) @ Arntz325IC
bearbeitet von Sebastian///M3, Freitag, 01.07.2022, 12:53

Wichtigste Punkt bei dem Motor wäre das Inkrementenrad prüfen.

Ok...habe ich bisher noch nichts davon gehört, was geht da kaputt? Bisher weiß ich nur von Pleuellagerthemen und Kopfdichtung - bei mir ist leider zusätzlich noch der Kettenspanner müde, bei warmen Motor rasselt es ganz kurz beim Starten - deswegen kommt einmal Steuertrieb kpl neu mit BMW Originalteilen.
Hast du einen Plan, warum die Pleuellager beim M43 1,9l so Probleme machen?

Ansonsten die ganzen Kühlwasserstutzen erneuern (hinten und vorne alle am Kopf)

Die liegen schon bereit...


Das Ventil für den Ölfilter könnte man auch direkt machen

Das ist schon gemacht - vielen Dank für die Tipps


gesamter Thread:

 

powered by my little forum