FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN

M52B28 Leerlaufproblem.....

0815vs, Freitag, 10. März 2017, 20:42 (vor 920 Tagen)

Hallo Zusammen,
ich brauch mal eure Meinung.

Unser M52B28 Umbau läuft sehr gut. Aber der Wagen dreht im Stand zu hoch. Ich mache ihn an, ohne Gas zu geben dann ist die Drehzahl korrekt. Kleiner Gasstoß und der Wagen tourt sehr langsam ab und bleibt dann so bei 1500-1800 hängen. Ab und an geht er dann mal ein bißchen hoch und runter.

Wenn ich jetzt die Servolenkung zum Anschlag drehe und leicht halte, dann regelt er die Drehzahl runter. Bleibt dann auch unten.

Wenn ich den Stecker vom Leerlaufsteller abziehe, dann ist alles völlig normal und wie es sein soll.:-|

Leerlaufsteller hab ich schon getauscht.Falschluft zieht der Motor keine.
Hab ich geprüft.

Wir haben die M50 Brücke mit M50 Drosselklappe drauf und angepasstes Steuergerät.

Wer hat eine Idee?

Grüße
Volker


gesamter Thread:

 

powered by my little forum