FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN

Drehzahlmesser steht bei 900 obwohl Zündung aus

Andreas Schneider @, Donnerstag, 25.05.2023, 19:56 (vor 395 Tagen) @ odolmach3

Hallo Tim,

Mir ist aufgefallen, dass nach dem ich den Schlüssel abgezogen habe die Drehzahl wieder auf 900 und die Verbrauchsazeige auf 1/3 gesprungen ist.

dann sind 1-3 Transistoren auf der Si-Platine defekt und die Platine schaltet nicht ab.
Du kannst dann vermutlich einen zu hohen Ruhestrom messen, ca 60mA statt 4mA.
(bei Zündung aus)

Leider springt der Drehzahlmesser weiterhin auf 900 zurück, die Verbrauchsanzeige geht wieder.

Hat hier jemand noch Rat was ich prüfen kann?

als erstes den Ruhestrom mit einem Zangenamperemeter

Mir ist noch aufgefallen das ein Birnchen der Ölintervalanzeige einen kleinen Riss hat, weiß jemand woher ich die bekomme?

diese Lampen haben 12V und ca 60ma
Beispiel:
https://www.ebay.de/itm/112289341638?chn=ps&norover=1&mkevt=1&mkrid=707-134...

Conrad, Reichelt und andere...


Gruß
Andi

--
Reparaturen von Kombiinstrumenten - E23 - E24 - E28 - E30

https://forum.6ercoupe.de/
http://e28-forum.lewonze.de/forum/
http://www.7-forum.com/forum/forumdisplay.html?f=6


gesamter Thread:

 

powered by my little forum