FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN

M3 mit Airbox, Historie TOP

cabtouri68 @, Koblenz, Donnerstag, 07.07.2022, 14:07 (vor 92 Tagen) @ Oli*

Ist doch ein Sammlerauto, der wird so höchstens alle paar Monate vor und zurückgeschoben, also egal. Auf das Display schaut somit eh nur alle heiligen Zeiten jemand, Sitze fällt nur einem E30-Kenner auf. Leder ist halt schwer, so Qualität wie original scheint erstaunlicherweise in Handarbeit kaum machbar. Wobei die Rücksitzbänke-Schenkelauflagen, hüstel. Das fällt sogar mir auf.
Immerhin, Federteller/Aufnahme hinten rechts scheint wirklich in einem guten Zustand und das hat der Wagen 98% der noch fahrenden E30 voraus.

Irgendjemand wird den schon kaufen, irgendwann. Und sich dann freuen wie ein Schnitzel. Und das ist Sinn und Zweck der Übung.

Ja und das alles bei dem preis...irgendwie passt das alles dann nicht


gesamter Thread:

 

powered by my little forum