FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN

Stoßdämpferwechsel/Probleme CC Kühlwasser

ChrisAS @, Köln, Dienstag, 28.06.2022, 23:18 (vor 49 Tagen) @ E30Cabrio320i

Servus Christian,
wie immer bist Du direkt zur Stelle, dafür schonmal vielen Dank!

Sowohl Stoßdämpfer als auch Federn hinten sind beim E30 eine sehr einfache Arbeit. Wenn die Federn i.O. sind würde ich die nicht prophylaktisch tauschen, macht keinen Sinn. So oft brechen die beim E30 noch nicht.

Dann lasse ich die erstmal drinnen, sehen nämlich noch gut aus.

Ich würde beim E30 Cabrio gar kein Sportfahrwerk außer dem M-Technik Fahrwerk verbauen. Die Karosserie dankts nach Jahren. Dämpfer sind beim Cabrio, egal ob Serien-FW oder M-Technik immer Gasdruck von Boge/Sachs ab Werk. Die gibts auch noch im Zubehör neu.

Mein Cabrio hat von Werk aus das M-Technik Sportfahrwerk und ist im Originalzustand (was Umbauten angeht). Ich habe schonmal vorab nach neuen Stoßdämpfern im Internet geguckt und dort immer die Einteilung in "Stoßdämpfer für Standardfahrwerk" und "Stoßdämpfer für Sportfahrwerk" gefunden und suche demnach nur letztere, kenne mich aber nicht so mit den Herstellern aus.

Der Gag beim Cabrio ist, sowohl mit M-Technik als auch ohne hatte das Cabrio immer die gleichen Dämpfer. Wenn man die zeitgenössischen Testberichte liest, wird man dort auch immer lesen, dass das Cabrio deutlich straffer als die Limousine sei...warum nur, warum nur. ;-)
Diese Bezeichnungen bei Zubehörteilen sind oft mit Vorsicht zu genießen. Mit folgenden Nummern liegst Du auf jeden Fall richtig:

Original Dämpfer in Deinem Auto waren Fichtel+Sachs Gasdruck.
BMW Teilenummer: 33 52 1 132 123, Preis ca. 150€ bei BMW
oder aus dem Zubehör direkt von Sachs: SACHS 105 762, ca. 70€/Stück

Geber gegen einen neuen getauscht? Oftmals rutschen die alten Geber nicht mehr, wenn alles so schön vermodert ist nach Jahren ohne Kühlwasserwechsel.
Ansonsten bleibt nur noch das Kabel oder CC-Einheit selber über.

Habe einen neuen Geber von Bilstein eingebaut aber wird dann vermutlich am Kabel liegen, denn sonst funktioniert die CC.

Würde den Tipp von Heiko (Esgey) dennoch mal abchecken, ob auch wirklich der richtige Geber verbaut ist. Wäre bei Zubehör Kram nicht das erste mal, das was falsch eingetütet ist. Aber check erstmal was passiert wenn Du die beiden pole überbrückst.

Grüße Jan

Gruß
Christian


gesamter Thread:

 

powered by my little forum