FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN
Avatar

M20B27 Umbau Fragen

nordschleifentouring @, Nordhessen, Sonntag, 30.05.2021, 13:33 (vor 24 Tagen) @ Yolon

Lies dir das mal durch, wenn nicht schon gemacht : Klick
Diese Zusammenstellung käme für mich nicht in Betracht, da viel Arbeit für wenig Leistung. Wenn dann richtig, nur meine Meinung...
Die Zylinderkopfschrauben kannst du weiter verwenden, musst halt nur mal messen, ob die sich gelängt haben.
Wenn dein Zylinderkopf keine Probleme bereitet lass ihn so wie er ist oder zerlege alles und tausche die Schaftdichtungen und den Dichtring der Nockenwelle sowie die Gummistopfen und die Deckeldichtung, incl. Ventile reinigen und Kanäle leicht optimieren (Grate beseitigen). Dichtungen vom Ölrohr zum Block müssen auch neu, Schmierrohr im Kopf reinigen nicht vergessen.
Planen erst nach dem Auslitern, eventuell muss da nichts weg. Abdrücken würde ich mir sparen, wenn bisher keine Probleme auftraten.


gesamter Thread:

 

powered by my little forum