FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN

Klimaanlage, Umrüstung, Eure Erfahrungen ?

schumi, Montag, 10.05.2021, 18:56 (vor 43 Tagen) @ Peter_E30

Also ich habe in meinem Eta letztes Jahr die Klima Erstinbetrieb genommen, nachdem ich die nachgerüstet hatte. Da hatte ich auch eine Menge Teile neu gemacht, u.a. die Dichtungen, Trockner und Kondensator. Befüllt ist sie mit R290/600a Gemisch, ein Gemisch aus Propan/Isobutan. Auch bekannt als Brenngas für Unkrautvernichtung.

Meine Erfahrung mit der Klima ist:

Ich habe, wie oben geschrieben, meine Anlange mit einem Gemisch aus 30% R290 und 70% R600a befüllt und PAG-100 Öl für einen Flügelzellenkompressor. Das ist u.a. auch das Zeug, was man in Kühlschränken findet. Aufgrund der Eigenschaften von dem Gemisch braucht man nur ca. 300g für den E30. Natürlich kann man diskutieren, dass das Gas brennbar ist, aber neuere Fluide y1234f sind das auch und es gibt noch genug anderes brennbares material im Auto, wie Kraftstoff. In anderen Ländern wird jenes Gemisch regulär verwendet.
Das GWP von dem Gemisch ist traumhaft mit 3, könnte man sogar bedenkenlos in die Umwelt entlassen. Die Kompatibilität mit unseren Anlagen ist hoch, die Kühlleistung ist gut.
Ich habe meine nicht ganz richtig befüllt, ich denke, sie ist noch nicht ganz voll, da muss ich noch mal bei. In diesem Zustand erzeugte sie 10°C bei 29!°C Außentemperatur. Das ist schon mal nicht schlecht, da geht aber noch was :-)
[image]

Gruß
schumi


gesamter Thread:

 

powered by my little forum