FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN

Klimaanlage, Umrüstung, Eure Erfahrungen ?

Peter_E30, Montag, 10.05.2021, 14:18 (vor 43 Tagen)

Da die Kühlleistung meiner Klimaanlage zu wünschen übrig lässt, muss ich auch hier mal tätig werden. Wie auf den Bildern zu erkennen ist, wurde bei meinem Fahrzeug noch nichts umgerüstet. Der Trockner kat noch zwei Druckschalter und das Füllventil keinen Adapter. Auch der blaue Aufkleber "Retro Fit" fehlt. Es ist also noch R12 im System und der Kompressor schaltet noch zu. Der Vorbesitzer hatte die Anlage mal vor Jahren in Ungarn neu füllen lassen, dort ließ sich R12 scheinbar noch auftreiben.

Ich selbst hab 2006 bei meinem damaligen 325i folgendes durch...
Anlage kühlte immer schlechter, also bin ich zu einem nicht KFZ-spezifischen Klimaladen gefahren. Dort hat man das restliche R12 evakuiert, die Mindermenge mit R401A (steht so auf der Rechnung) ergänzt und wieder aufgefüllt. Trockner und Druckschalter blieben unverändert ! Resultat: Die Anlage kühlte richtig gut, top Ergebnis !
Nur leider stellte sich einen Tag später heraus, dass der Kondensator, vermutlich durch Steinschlag, undicht war.
Also Kondensator erneuert und diesmal komplett mit R401A füllen lassen.
Resultat: Kühlleistung nicht mehr ganz so gut, und jedesmal wenn der Kompressor sich zuschaltete, ruckte es gewaltig. Im Stadtverkehr bei Stop&Go unzumutbar.
Lag vermutlich daran, dass Kältemittel und Druckschalter nicht harmonierten...

Also: Anlage nach allen Vorschriften auf R134A umgerüstet.
Hieß: Alle Dichtungen neu, neuen Trockner mit einem Doppeldruckschalter rein, Seiko-Kompressor kopfüber in den Backofen, Füllventiladapter dran, den nun ungenutzten Stecker vom ehemnalig zweiten Druckschalter brücken, Kompressor wieder rein, Anlage mit R134A füllen...
Resultat: "Kühlleistung" sehr enttäuschend !

Nun würde mich mal interessieren, was Ihr so für Erfahrungen gesammelt habt...
Habt Ihr alle auf R134A umgerüstet oder nutzt jemand vielleicht sogar das R417A, das als R12-Alternative gilt, ohne das etwas umgerüstet werden muss ?
Wie zufrieden seid Ihr mit der Kühlleistung Eurer Klimaanlage und welche "Konfigurationen" (Trockner/Druckschalter/Kältemittel) nutzt Ihr dabei ?

Grüße
Peter

[image]
[image]


gesamter Thread:

 

powered by my little forum