FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN

Fußbad im Radkasten unter Tankeinlass

Segler, Ostseeküste, Montag, 10.05.2021, 16:23 (vor 39 Tagen)

Moin, moin,
eine neue Überraschung hat sich mein Touring 316 BJ 1994 einfallen lassen.
Gewöhnlich habe ich dort mein Werkzeug und weiteren Krempel, also schaue ich
da nicht regelmäßig bis auf den Boden.
Seit 4 Monaten stelle ich aber fest, dass sich dort an der tiefsten Stelle ein kleiner "See" bildet. Nach Kontrolle Schiebedach - Wasserablass - kein Befund.
Rücklicht rechts demontiert und bin nicht ganz sicher, ob die Dichtung zwischen Blinker
und Karosse geschrumpt ist und dadurch Wasser eindringt.Gibt es noch Ersatzdichtungen?
Langes Gedönse zu umgehen: einfach an tiefster Stelle ein Loch in Karosse zum Ablaufen
bohren? Linke Seite hat ein derartiges Drainageloch, warum rechts nicht?
Freue mich auf eure Erfahrungen, ist ja der letzte aus März 1994 und würde mich nicht
wundern, wenn Mitleidende nicht ein ähnliches Problem auch schon hatten und ich an Euren
Lösungen teilhaben könnte.
Gruß Segler


gesamter Thread:

 

powered by my little forum