FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN

318is Baur Aufbau

318isbaur, Hamburg, Freitag, 30.04.2021, 01:00 (vor 17 Tagen)
bearbeitet von 318isbaur, Freitag, 30.04.2021, 01:05

Moin liebe Gemeinde,

Ich versuche mich kurz zu halten mit meinem Anliegen.
Ich habe den E30 318is Baur von meinem Vater (war früher öfters bei E30 Forum treffen) endlich mal angefangen.
Dieser wurde vor ca 10 Jahren hingestellt nachdem er mehrmals überhitzt wurde.
Kurz vorgespult, der Kopf war gerissen. Ich habe einen ersatz M42 Kopf besorgt und dieser wurde bei einer Motorenwerkstatt überholt, Zylinder wurden auch gehohnt.

Zu mir, ich bin 25, habe Kfz-Mechatroniker bei VW Audi gelernt. Mit Restaurationen habe ich nie wirklich zu tun gehabt und mittlerweile Arbeite ich auch nicht mehr in der KFZ Branche.
Ich habe schon öfters mal Kolben gewechselt und Steuerketten getauscht, jedoch alles immer nur bei VW/Audi.

Stand heute bei dem BMW:
Zyl. gehohnt, Kopf überarbeitet mit neuen Ventilführungen etc. (1200€)
1 neuer Kolben ist drin, die anderen 3 sind alt.

Hauptanliegen: Gibt es Gewisse Fettnäpfchen die ihr mir ans Herz legen könntet für den Aufbau vom M42 ? Mir geht n bisschen der Stift bei dem Gedanken das ich den Motor direkt nach dem Start hoch drehen soll wegen dem neuen Kettenspanner. Muss ich das zwingend tun ?
Außerdem kriege ich ums verrecken nicht die Spannschiene für den Kettentrieb, den Rest habe ich schon ersetzt. Ist das Schlimm ? Habe nirgends lesen können das diese mal Gebrochen ist.


Würde mich freuen hier den ein oder anderen Tipp zu kriegen, jetzt gerade warte ich auf n paar Teile die ich mal zum Eisstrahlen gegeben habe. Nächste Woche würde ich aber gerne weiter machen.

Falls Interesse besteht kann ich hier gerne nochmal Fotos hinzufügen.

Falls Ich hier irgenwelche Foren regeln verletzt haben sollte, tuts mir leid. Ist mein erster Foren Account und ich schreibe den Text hier spontan in der Nachtschicht.

Liebe Grüße,

Nico


gesamter Thread:

 

powered by my little forum