FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN

OT - Fertiggarage

Zausels_Kerl, Nachrodt-Wiblingwerde, Sonntag, 02.04.2017, 23:01 (vor 1533 Tagen) @ Michael

Nimm dir einen vertrauensvollen Architekten oder einen Bauunternehmer der gleichzeitig das Genehmigungsverfahren im Griff hat und schau mal auf den Preis ;-) , sprich - lass dir einer Angebot machen!

Eine Fertiggarage bekommst du jederzeit auch in Sonderabmessungen. Gründach ist eigentlich bei den Fertiggaragen grundsätzlich kein Problem.
Wenn du zum Fundamente buddeln keine Lust hast, dann kommt hier die Ernüchterung. Auch die Fertigaragen benötigen eine Gründung (mindestens Punktfundamente). Das Genehmigungsverfahren ist gleich, lediglich bei der Statik ist es etwas einfacher, da "Statik von der Stange".

Eine Fertiggarage in üblichen Abmessungen liegt bei etwa 6.500 Euro. Inklusive Gründung und Oberflächenwasseranschluß liegst du nach Lieferung etwa bei 10.000-12.000 Euronen (Abhängig von der Lieferstrecke und örtlichen Gegebenheiten). Billiger kaufen ist meist auch nicht günstiger (Gebrauchte Garagen müssen auch transportiert, genehmigt und aufgebaut werden). Nimmst du eine Überbreite (mehr als 2,95m) so kommst du bei der Individualfertigung auf etwa 7.500-9.000 Euro zzgl. Gründung, Lieferung und Oberflächenwasseranschluss. Bitte drauf achten, eine Überbreite erfordert einen Spezialtransport der "so richtig" ins Budget gewichtet !!!

Wenn du einen kleveren Bauunternehmer an der Hand hast, dann wird ein Individualbau mit recht hoher Wahrscheinlichkeit günstiger ...

vG
Martin

--
Die E30 Halle ist fast voll ... IS, Touring, Cabrio, Limo 2, Limo 4 ...


gesamter Thread:

 

powered by my little forum