FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN

BMW 325i sägender Leerlauf

Martin/Franggn @, Samstag, 01.04.2017, 19:40 (vor 1539 Tagen)

Hallo,
seit heute morgen lief mein 325i E30 mit kaltem Motor im Leerlauf gleichmäßig nur noch zwischen 1500 und 2000 Upm und zwar im gleichmäßigen Sägetakt (ca. alle 2 sec. hoch und runter). Habe den Ansaugtrakt auf fehlerhafte Schläuche geprüft und im laufenden Motor mit Bremsenreiniger abgesprüht: keine Auffälligkeiten. Lambdasonde ausgetauscht: Keine Veränderung. Lambda-Sondenstecker gereinigt: Keine Veränderung. Kaltlaufregler (Twintec) abgeklemmt: Keine Veränderung. KLR aufgemacht, der bewegt sich einwandfrei, Membrane ist i,O., daher wieder angeklemmt. Leerlaufregler ausgebaut und gereinigt und mit WD40 besprüht: Keine Veränderung. Was kann denn noch in Frage kommen, warum der E30 so schön gleichmäßig sägt? Luftmassenmesser defekt? Woran kann man das erkennen ?

Danke für alle Tipps .
Martin


gesamter Thread:

 

powered by my little forum