FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN
 
Christian: M340i



Hallo E30 Freunde

Ich möchte euch auf diesem Wege meinen E30 M3 V8 Umbau präsentieren. Der Wagen hat schon einiges an Entwicklung hinter sich.
Verschiedene Motoren vom Serien M20 über die beliebte 2,7L V3 bis zur 24V Technik als M50 bzw. M50B28 und nun mitaktuell verbauten V8 M60. Es gab etliche Probleme zu lösen und immer wieder Veränderungen bzw. Verbesserungen. Danke an Uwe, der mir als gestandener Karosseriebauer unter die Arme griff und immer einen Tipp parat hatte. Außerdem an Martin für das "kurz mal eben festhalten" und die etlichen Motor raus und rein Geschichten ;)  Die Bilder stammen von einem Treffen unter Gleichgesinnten im Sommer.
 










Für den Karosserieaufbau und den Motorumbau sind gute 3 Jahre ins Land gegangen. Als Ausgangsbasis diente mein E30 325i NFL.
Das Fahrzeug hatte ich schon 2014 komplett zerlegt und neu mit einem M50 aufgebaut. Für den Umbau auf die M3 Karosserie habe ich Originalteile verwendet, die nach und nach beschafft wurden. Die C-Säule konnte ich noch mit Glück gebraucht ergattern. Anfänglich noch mit einm M50B28 ausgestattet, folgte im nächsten Jahr der V8 Umbau.
 



 
Im Wesentlichen habe ich mich beim V8 Umbau an die bekannte Vorgehensweise gehalten. Für den Umbau habe ich einen E32 740i als Spender gekauft. Bei der Bremsbetätigung habe ich mich für eine Umlenkung entschieden. Trotz umgeschweißter Ölwanne ging es nicht ohne 10mm ATL. Ich entschied mich daraufhin, die oberen Lenkgetriebeaufnahmen an der Vorderachse neu anzufertigen. Der Motor sitzt nun sehr gut im Motorraum, überall ist ausreichend Platz. Die Eintragung ging 2019 glatt von der Bühne.
 









 
Eckdaten zum Fahrzeug:
Karosseriebausatz M3 E30 mit originalen Blechteilen
Motor: M60B40 mit 5-Gang-Schaltgetriebe. ZMS und neue Kupplung
Differential: 2.93 mit Sperre
Kardanwelle: 328i E36
Fahrwerk: D2 Gewinde Street
Felgen: Pro Track One 7,5x17 und 9x17
Bereifung: 215 vorn und 235 hinten Federal Semi Slicks
Bremse: 315x28mm E36 M3 vorn und 294x19mm E46 328i Scheiben und 740i Sattel hinten
Abgasanlage: X5 Krümmer mit 740i Kat's und E46 330i Schalldämpfer, aktuell Fox Universaldämpfer Edelstahl hinten
Bremsbetätigung: Umlenkung mit Zugstange im Eigenbau
Innen: Recaro Speed Sitze, Alcantara Himmel, Instrument in M3 Optik mit Öltemparatur, Zusatzinstrumente für Öldruck, Hinterachstemperatur und Spannung.
 
Die Fahrleistungen des V8 sind heutzutage in Zeiten der 500PS+ Turboumbauten sicher nicht mehr das Nonplusultra, aber Preis-Leistung, Sound und die Unempfindlichkeit des Motors sind gute Agrumente für so einen Umbau.
 
Viele Grüße
 
ch.bork@gmx.net