FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN
 
Projekttagebuch E30 Reiselimo - Teil 8: Neustart 16.10.2019



Dieses Bild sollte Euch bekannt vorkommen. Das Heck meiner smaragdgrünen Reiselimo ziert seit 2015 den oberen Bereich der www.e30.de Webseite. Ich habe den Wagen 2012 gekauft und seit dem immer wieder mal daran gebastelt. Der bisherige Verlauf des Projektes kann im Projekttagebuch Reiselimo nachgelesen werden.



Es handelt sich als Basis um einen 318i 4-Türer von 1987. Die Gesamtlaufleistung ist mit 135tkm erfreulich niedrig. Dennoch gibt es am Blech einige braune Stellen, die allerdings durch die tolle Farbe gut überstrahlt werden. 


Zuletzt stand der 318i auf 16 Zoll Kreuzspeichen und bekam eine perlbeige Sport Lederinnenausstattung. 

In 2012 war kurzzeitig ein M52B28 verbaut, welcher aber wegen Kühlwasserverlust und Getriebebroblemen schnell wieder rauskam.

Frustriert wurde kurzerhand ein 122PS eta verbaut. Damit lief der Wagen ein paar Wochen, bevor er abgestellt wurde.

In 2016 diente die Reiselimo kurzzeitig als Testkarosse für einen Umbau auf 4.0 Liter V8 mit 6-Gang Getriebe. Als Getriebetunnel, Kardanwelle und Schaltgestänge passten, wurde der Antrieb wieder ausgebaut. Er wurde später in ein meinen M3 eingesetzt und verrichtet dort seit Anfang 2019 auch gute Dienste.

Die Jahre des Rumstehens vergingen, der Wagen wurde von einer Ecke in die andere geschoben.
Anfang Oktober 2019 habe ich den Wagen aus dem Dornröschen- schlaf geweckt, weil eine neue Projektidee im Raum steht.

Was im Foto ganz nett aussieht ist leider keine praxisrelevanter Fall. Der E30 darf gebremst 1200kg ziehen. Der Trailer wiegt knapp 600kg, der antriebslose E30 sicherlich noch 700-800kg. Für die 2km  aus der Garage war es ok, mehr scheint riskant.

Beim nächsten Mal dann mehr Details zur Projektidee.

tino@e30.de