FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN
Avatar

M20 Dichtung Thermostatgehäuse an Zylinderkopf

Sebastian///M3 @, Freitag, 24.05.2024, 08:15 (vor 57 Tagen)

Hallo zusammen, muss zum Wechslen der genannten Dichtung die Ansaugspinne demontiert werden?
Hab gerade keinen M20 zur Hand um das zu checken...
LG

ja leider

charlie183 @, Karlsruhe, Freitag, 24.05.2024, 08:23 (vor 57 Tagen) @ Sebastian///M3

hab ich erst hinter mir

Avatar

M20 Dichtung Thermostatgehäuse an Zylinderkopf

juergen elsner @, Freitag, 24.05.2024, 08:26 (vor 57 Tagen) @ Sebastian///M3
bearbeitet von juergen elsner, Freitag, 24.05.2024, 08:31

Hallo,
das sollte so klappen, wenn die Fühler und ggf. eine Dichtungsschraube (wenn vorhanden)
vorher abgeschraubt werden.
[image]
Die Einspritzleiste muss aber gelöst und leicht angehoben werden.

Grüße aus dem Oberbergischen

Avatar

M20 Dichtung Thermostatgehäuse an Zylinderkopf

Sebastian///M3 @, Montag, 27.05.2024, 08:19 (vor 54 Tagen) @ Sebastian///M3

Vielen Dank, ich kauf vorsichtshalber mal die Ansaugkrümmerdichtung, nicht dass ich nochmal angangen muss.
LG

powered by my little forum