FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN

Hartge Felge auf E30 Kombi nicht möglich ?

schumi @, Dienstag, 30.04.2024, 13:07 (vor 81 Tagen)
bearbeitet von schumi, Dienstag, 30.04.2024, 13:10

Hi,

ich wollte, wie etwas weiter unten auch schon angedeutet, auf meinem Touring die Hartge einteilig 7,5x16 fahren. Ich hatte ursprünglich nach dem Tragfähigkeitsindex gefragt, aber als ich heute mit dem TÜV gesprochen habe, stellte sich heraus, dass die Felge zwar lt. Gutachten auf dem Kombi zugelassen ist, aber nur eine Tragfähigkeit von 453kg hat, also 906kg/Achse. Der Touring hat hinten 1030kg als maximale Achslast - das passt nicht.
Eine Ablastung will der TÜVie auch nicht machen, hat er auch bei PKW noch nie gemacht (steht lustigerweise so im Gutachten/Prüfbericht drin).

Was mich interessiert, hat jemand diese Hartgefelge mal auf einem Kombi eingetragen ? Was tun ?

Gruß
schumi

Hier ein Internetbild davon (7x15, aber egal):
[image]

Hartge Felge auf E30 Kombi nicht möglich ?

ChrisAS @, Köln, Dienstag, 30.04.2024, 16:07 (vor 81 Tagen) @ schumi

Hi Schumi,

Genau das hatte ich weiter unten ja auch beschrieben. Bei mir wollte ein eintragungswilliger zwei Sitzplätze streichen zum Ablasten. Ich glaube ich hätte auch die Gurte Rausnehmen müssen und die Löcher zu schweißen...da war ich dann raus. Bin die Felgen dann länger ohne Eintragung gefahren.

Bei anderen Zubehörfelgen, gerade die zeitgenössischen (zB BBS RS) hast Du das Problem auch, wenngleich die meisten 500kg haben und Du nur 30kg ablasten muss. Serienkreuzis sind legal und unkompliziert.

Gruß Christian

Hi,

ich wollte, wie etwas weiter unten auch schon angedeutet, auf meinem Touring die Hartge einteilig 7,5x16 fahren. Ich hatte ursprünglich nach dem Tragfähigkeitsindex gefragt, aber als ich heute mit dem TÜV gesprochen habe, stellte sich heraus, dass die Felge zwar lt. Gutachten auf dem Kombi zugelassen ist, aber nur eine Tragfähigkeit von 453kg hat, also 906kg/Achse. Der Touring hat hinten 1030kg als maximale Achslast - das passt nicht.
Eine Ablastung will der TÜVie auch nicht machen, hat er auch bei PKW noch nie gemacht (steht lustigerweise so im Gutachten/Prüfbericht drin).


Was mich interessiert, hat jemand diese Hartgefelge mal auf einem Kombi eingetragen ? Was tun ?

Gruß
schumi

Hier ein Internetbild davon (7x15, aber egal):
[image]

Hartge Felge auf E30 Kombi nicht möglich ?

schumi @, Donnerstag, 02.05.2024, 13:18 (vor 79 Tagen) @ ChrisAS

Hi Schumi,

Genau das hatte ich weiter unten ja auch beschrieben. Bei mir wollte ein eintragungswilliger zwei Sitzplätze streichen zum Ablasten. Ich glaube ich hätte auch die Gurte Rausnehmen müssen und die Löcher zu schweißen...da war ich dann raus. Bin die Felgen dann länger ohne Eintragung gefahren.

Bei anderen Zubehörfelgen, gerade die zeitgenössischen (zB BBS RS) hast Du das Problem auch, wenngleich die meisten 500kg haben und Du nur 30kg ablasten muss. Serienkreuzis sind legal und unkompliziert.

Gruß Christian

Hi Christian,

ich muss zugeben, ich hatte das nur auf die Reifentraglast bezogen, nicht auf die Felge selbst.

Das schränkt die Verwendung ja am Ende auf die Limosine (und ggf. Cabrio) ein, ein bisschen unelegant, zumal ich das auf'm Touring haben wollte. Aber Gewindelöcher zuschweißen will ich aber auch nicht. Dann müssen die halt auf mein Limo...

Danke und Gruß
schumi

Avatar

Hartge Felge auf E30 Kombi nicht möglich ?

318is-fahrer @, Donnerstag, 02.05.2024, 15:42 (vor 79 Tagen) @ schumi

Mein Vierzylinder Touring hat eine geringere Achslast angegeben. Liegt das an deinem Niveau Fahrwerk? Oder hast du ein normales, oder eine AHK?

In den Hartge Prospekten wird auch der Touring für die Felgen angegeben. Muss also seit den 80er Jahren möglich sein.

Eigentlich sollte das "ablasten" für TÜV Prüfer ziemlich gängig sein. Auch ohne Austragen von Sitzplätzen, sowas habe ich ja noch nie gehört. Du darfst nach dem Ablasten nur nicht mehr so viel einladen oder anhängen.
Vielleicht macht das ein anderer Prüfer für dich.

Hartge Felge auf E30 Kombi nicht möglich ?

ChrisAS @, Köln, Donnerstag, 02.05.2024, 17:29 (vor 78 Tagen) @ 318is-fahrer

Mein Vierzylinder Touring hat eine geringere Achslast angegeben. Liegt das an deinem Niveau Fahrwerk? Oder hast du ein normales, oder eine AHK?
In den Hartge Prospekten wird auch der Touring für die Felgen angegeben. Muss also seit den 80er Jahren möglich sein.
Eigentlich sollte das "ablasten" für TÜV Prüfer ziemlich gängig sein. Auch ohne Austragen von Sitzplätzen, sowas habe ich ja noch nie gehört. Du darfst nach dem Ablasten nur nicht mehr so viel einladen oder anhängen.
Vielleicht macht das ein anderer Prüfer für dich.

Der Niveau-Touring hat als Besonderheit eine sehr hohe Achslast (1.030kg) an der Hinterachse. Damit sind die meisten Zubehörfelgen raus, da diese nur bis 500kg geprüft sind.

Bei Hartge ist es noch etwas spezieller, die wurden als Zubehör nur für den E30 (und nicht irgendwelche VW und Opel) geprüft auf die Hinterachslast 905kg (=453kg pro Rad). Das ist die maximale Hinterachslast der E30 Limousine. Man muss Hartge zu Gute halten, dass die erstmals Felgen geprüft wurden als es noch garkeinen Touring und kein Cabrio gab. Vermutlich wurden die Felgengutachten dann nur hinsichtlich der neuen "Verwendungen" Cabrio/Touring erweitert, aber nicht hinsichtlich des Gewichts, weil dafür vermutlich umfangreichere Test notwendig gewesen wären.

Die Felgen sind von Ronal, ist die Frage ob die Felgen wirklich nur 453kg tragen oder doch eher min. 500kg wie fast alle anderen Zubehörräder. Begutachtet wurde es wohl nie.

Ich weiß, dass die "normalen" Sechszylinder Tourings oft 970kg HA-Last hatten. Wieviel hat Dein Vierzylinder? 945kg?

Sitze austragen ist gängig beim Ablasten. Hatte damals AHK und ne Gasanlage im Kofferraum und der Prüfer war nicht sonderlich motiviert die überschüssigen 125kg rauszurechnen ohne Sitzplatzverlust, daher hab ich das verworfen.

Gruß
Christian

Hartge Felge auf E30 Kombi nicht möglich ?

schumi @, Freitag, 03.05.2024, 10:29 (vor 78 Tagen) @ ChrisAS
bearbeitet von schumi, Freitag, 03.05.2024, 10:45

Der Niveau-Touring hat als Besonderheit eine sehr hohe Achslast (1.030kg) an der Hinterachse. Damit sind die meisten Zubehörfelgen raus, da diese nur bis 500kg geprüft sind.

Hi Christian,

ich weiß nicht, ob das die Niveauregelung ist oder ein td/ix-Feature ist. Ich habe mal die Bedienungsanleitung gewälzt und hab 1030kg Hinterachslast beim td und ix-Touring "standardmäßig" eingetraqgen gesehen. Das schließt Niveau nicht aus, aber ich könnte mir auch vorstellen, dass du das zusätzliche Gewicht vom Diesel die Achslast erhöht wurde (und beim ix).


Die Felgen sind von Ronal, ist die Frage ob die Felgen wirklich nur 453kg tragen oder doch eher min. 500kg wie fast alle anderen Zubehörräder. Begutachtet wurde es wohl nie.

Ich weiß, dass die "normalen" Sechszylinder Tourings oft 970kg HA-Last hatten. Wieviel hat Dein Vierzylinder? 945kg?

Folgendes steht in der Anleitung:

318iT: 970kg HA-Last, 1180kg leer
320iT: 970kg HA-Last, 1230kg leer
325iT: 1000kg HA-Last, 1270kg leer
324TDT: 1030kg HA-Last, 1300kg leer
325ixT: 1030kg HA-Last, 1350kg leer

vom ix-Touring mal abgesehen habe ich bestimmt den schwersten Touring mit dem td, Automatik, KLima und Niveau mit Anhängerkupplung und guter Ausstattung.

Was mir da jetzt nun auffällt ist, dass mit den 1030, wie du sagtest, viele Felgen nicht passen, zB auch die Maxilite (die 7x16 Kreuzspeiche), die haben auch nur 500kg. Blöd, wenn keiner die 30kg ablasten will...

Nachtrag: Ich habe gerade gesehen, dass die 7x16 Alpina-Nachbaufelge von Maxilite 999kg als Achslast hat. Wirklich ?

Gruß
schumi

Hartge Felge auf E30 Kombi nicht möglich ?

ChrisAS @, Köln, Freitag, 03.05.2024, 13:59 (vor 78 Tagen) @ schumi

Der Niveau-Touring hat als Besonderheit eine sehr hohe Achslast (1.030kg) an der Hinterachse. Damit sind die meisten Zubehörfelgen raus, da diese nur bis 500kg geprüft sind.


Hi Christian,

ich weiß nicht, ob das die Niveauregelung ist oder ein td/ix-Feature ist. Ich habe mal die Bedienungsanleitung gewälzt und hab 1030kg Hinterachslast beim td und ix-Touring "standardmäßig" eingetraqgen gesehen. Das schließt Niveau nicht aus, aber ich könnte mir auch vorstellen, dass du das zusätzliche Gewicht vom Diesel die Achslast erhöht wurde (und beim ix).


Die Felgen sind von Ronal, ist die Frage ob die Felgen wirklich nur 453kg tragen oder doch eher min. 500kg wie fast alle anderen Zubehörräder. Begutachtet wurde es wohl nie.

Ich weiß, dass die "normalen" Sechszylinder Tourings oft 970kg HA-Last hatten. Wieviel hat Dein Vierzylinder? 945kg?


Folgendes steht in der Anleitung:

318iT: 970kg HA-Last, 1180kg leer
320iT: 970kg HA-Last, 1230kg leer
325iT: 1000kg HA-Last, 1270kg leer
324TDT: 1030kg HA-Last, 1300kg leer
325ixT: 1030kg HA-Last, 1350kg leer

vom ix-Touring mal abgesehen habe ich bestimmt den schwersten Touring mit dem td, Automatik, KLima und Niveau mit Anhängerkupplung und guter Ausstattung.

TD und IX haben die Batterie hinten im Gegensatz zu den anderen? Vermutlich haben die daher immer die hohe Last an der HA auch ohne Niveau.
Mit der Ausstattung dürfte Deiner schon einer der schwersten E30 sein. Allein der M21 wiegt ja ein ganzes Stück mehr als die M20, dazu kommt größerer Kühler, mehr Wasser, mehr Öl.

Die Werte aus dem Handbuch sind vermutlich auf Basisaustatter bezogen. Mein (ehemals) 320iT mit nur Niveau und Klima wiegt 1270 bis 1313 leer laut Papier.

Was mir da jetzt nun auffällt ist, dass mit den 1030, wie du sagtest, viele Felgen nicht passen, zB auch die Maxilite (die 7x16 Kreuzspeiche), die haben auch nur 500kg. Blöd, wenn keiner die 30kg ablasten will...

Originale Kreuzspeichen gehen immer und noch gibts halbwegs anständige Reifen in der Größe.

Nachtrag: Ich habe gerade gesehen, dass die 7x16 Alpina-Nachbaufelge von Maxilite 999kg als Achslast hat. Wirklich ?

Würde mir das von denen bestätigen lassen bevor Du welche kaufst.

Gruß
schumi

Gruß, Christian

Avatar

Naja so stehts drin da beisst die Maus keinen Faden ab.

Regensburger ⌂ @, Regensburg, Freitag, 03.05.2024, 01:25 (vor 78 Tagen) @ schumi

[image]

[image]


Ablasten oder keine Eintragung.

--
[image]

[image]

A Bayer ohne Wampn is wia a Puff ohne Schlampn

powered by my little forum