FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN

Ruhestrom BMW 325i Cabrio E30

lemmy, Freitag, 25.08.2023, 18:50 (vor 179 Tagen)

Hallo,
kann mir jemand sagen ob 0,07A an der Sicherung 21 (Innenbeleuchtung, Drehzalmesser, Tachometer, Borcomputer, Radio) als Ruhestrom normal ist? Ich messe direkt an den Kontakten der ausgebauten Sicherung.
Hintergrund ist das sich die Batterie manchmal innerhalb einer Woche Standzeit total entleert. Als einzige Ruhestromquelle habe ich die Sicherung 21 rausgefunden.(Messung bei abgezogenen Pluspol über Amperemeter) Also kann dieser Strom die Batterie innerhalb einer Woche komplett leerziehen. 0,07x12V=0,84Watt. Die Batterie hat 50Ahx12V=600Wh / 0,84= 714 / 24h = 29 Tage
Also wenn die Batterie nur 1/3 geladen ist wäre nach 10 Tagen Schluss wenn ich richtig gerechnet habe.

Also ist 0,07 A an der Sicherung 21 normal? oder zu viel?

Ruhestrom BMW 325i Cabrio E30

Andreas Schneider @, Freitag, 25.08.2023, 19:10 (vor 179 Tagen) @ lemmy
bearbeitet von Andreas Schneider, Freitag, 25.08.2023, 19:16

Hi,

das ist zu viel.
Steck mal das Kombiinstrument ab und messe nochmal.
Es gibt einen typischen Fehler im Kombi. Wenn es dieser Fehler ist, dann zieht das Kombi alleine ca 60mA.

Deine Rechnung der Batterieleistung ist zwar mathematisch korrekt,entspricht nicht der Praxis.

Eine Autobatterie kann mit 10% Restenergie unter Umständen schon zu schwach sein um zu starten.
Je kälter es ist, umso weniger Energie kann sie liefern.
Wenn die Batterie auch nicht mehr die jüngste ist, hat sie auch nicht mehr die volle Kapazität.
Wenn man alle diese Verluste zusammenrechnet, ist die Zeit bis sie das Auto nicht mehr starten kann deutlich kürzer.

Gruß
Andi

--
Reparaturen von Kombiinstrumenten - E23 - E24 - E28 - E30

https://forum.6ercoupe.de/
http://e28-forum.lewonze.de/forum/
http://www.7-forum.com/forum/forumdisplay.html?f=6

Ruhestrom BMW 325i Cabrio E30

Fiasko, Fürth, Dienstag, 29.08.2023, 17:25 (vor 175 Tagen) @ Andreas Schneider

Welcher Strom ist denn akzeptabel?
Meiner zieht 0,04A, auch über Sicherung 21 natürlich.
Und die gehen eindeutig ins Kombi, alles Andere ist ausgeschlossen. Radio abgeklemmt etc...
Jetzt hab ich die SI Akkus getauscht, die waren 15 Jahre drin, und die Vermutung war, die könnten schuld sein.
Waren sie aber nicht. Strom weiterhin 0,04A.
Welcher Fehler im Kombi wäre das denn?

Ruhestrom BMW 325i Cabrio E30

Andreas Schneider @, Mittwoch, 30.08.2023, 08:53 (vor 175 Tagen) @ Fiasko

Hi,

Welcher Strom ist denn akzeptabel?
Meiner zieht 0,04A, auch über Sicherung 21 natürlich.
Und die gehen eindeutig ins Kombi, alles Andere ist ausgeschlossen. Radio abgeklemmt etc...
Jetzt hab ich die SI Akkus getauscht, die waren 15 Jahre drin, und die Vermutung war, die könnten schuld sein.
Waren sie aber nicht. Strom weiterhin 0,04A.
Welcher Fehler im Kombi wäre das denn?

der Ruhestrom vom "gesunden" Kombi liegt bei Zündung aus unter 5mA = 0,005A
Mit 0,04 = 40mA bist Du also um Faktor 8 zu hoch.
Da ich Dein Meßgerät nicht kenne, kann das einfach an einer falschen Einstellung vom Gerät liegen.
Das muss man wirklich mit dem kleinen Bereich messen.
Die meisten Multimeter haben einen Bereich von 0-200mA, der wäre der richtige.

Im großen Meßbereich gemessen kann die Anzeige hier grob daneben gehen.
Ein typischer Fehler sind defekte Transistoren und das Kombi schaltet beim Abschalten der
Zündung nicht mit ab. Das ist typisch bei ca 60-65 mA zu messen.

Wenn Kondensatoren kaputt sind oder kaputt gehen, liegt meist sofort ein Kurzschluß vor.
Nur extrem selten im Zusammenhang mit erhöhtem Ruhestrom.

Gruß
Andi

--
Reparaturen von Kombiinstrumenten - E23 - E24 - E28 - E30

https://forum.6ercoupe.de/
http://e28-forum.lewonze.de/forum/
http://www.7-forum.com/forum/forumdisplay.html?f=6

Ruhestrom BMW 325i Cabrio E30

lemmy, Donnerstag, 21.09.2023, 11:18 (vor 153 Tagen) @ Andreas Schneider

also bei mir ist tatsächlich das Kombiinstrument für den Stromverbrauch verantwortlich.Zieht man es ab geht der Wert auf 0A. Wo kann man das reparieren lassen? Bei BMW?

Ruhestrom BMW 325i Cabrio E30

ChrisAS @, Köln, Donnerstag, 21.09.2023, 11:39 (vor 153 Tagen) @ lemmy

also bei mir ist tatsächlich das Kombiinstrument für den Stromverbrauch verantwortlich.Zieht man es ab geht der Wert auf 0A. Wo kann man das reparieren lassen? Bei BMW?

Hallo,

bei BMW bekommst Du maximal eine neue Platine (falls noch lieferbar) für großes Geld.
Kleiner Tipp: Der Andreas Schneider, der Dir geantwortet hat repariert Kombiinstrumente. ;-) Seine Mailadresse bekommst Du wenn Du auf den Brief neben seinem Namen drückst.

Gruß
Christian

Ruhestrom BMW 325i Cabrio E30

Stefan-TS ⌂ @, Traunstein, Dienstag, 29.08.2023, 11:32 (vor 176 Tagen) @ lemmy

Hallo,

ich rate mal ins Blaue rein.

Bei meinem Cabrio hatte ich ein ähnliches Problem, der Ruhestromverbraucher war nur schwer zu finden und nicht immer da.
Bin dann drauf gekommen, dass die Kofferraumbeleuchtung wegen einer schlecht eingestellten Heckklappe manchmal an ging.
Welche Sicherung es war kann ich nicht mehr genau sagen, aber 21 mit Innenbeleuchtung würde Sinn machen und ist schnell zu prüfen.

Beste Grüße,
Stefan

Ruhestrom BMW 325i Cabrio E30

msw68, Mittwoch, 30.08.2023, 08:21 (vor 175 Tagen) @ Stefan-TS

Die Kontaktschalter in den Türen/Kofferraum und event. Motorhaube sind immer ein Garant für Probleme diesbezüglich. Die sind alt und gammeln langsam vor sich hin.

Daher sollte man sie auf Verdacht tauschen.

powered by my little forum