FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN
Avatar

Temperaturprobleme M30 m. E28 Kühler

318is-fahrer @, Mittwoch, 31.05.2023, 09:06 (vor 391 Tagen)

Servus beinand.

Generell habe ich schon etwas Ursachenforschung betrieben, aber möchte mir gerne noch ein paar eurer Gedanken anhören.

Bei meinem M30 Umbau mit E-Lüfter nach Schaltplan von Tino (wie original nachgerüstet) habe ich momentan Probleme mit erhöhter Temperatur, besonders im Stadtverkehr.

Vor ein paar Monaten ging mein E-Lüfter nicht mehr. Ein verschmorter Kontakt am Kabel war die Ursache. Danach war alles wieder in Ordnung.
Nun hat sich scheinbar mein Temperaturfühler am Kühler verabschiedet, als ich im Stau stand. Motor wurde bis zum roten Bereich warm, ehe ich es bemerkt habe und ihn abstellen konnte.
Mit dem neuen Temperaturfühler springt mein E-Lüfter zwar wieder an, aber ich habe trotzdem noch ab und zu im Stadtverkehr das Problem, dass meine Temperatur steil nach oben geht.

Könnte mein Thermostat nun auch defekt sein? Seit dem Vorfall im Stau mit dem defekten Fühler erreicht der Motor sehr schnell Betriebstemperatur auf dem Weg in die Arbeit. Das hat vor dem Defekt des Fühlers deutlich länger gedauert.

Grüße

Avatar

Temperaturprobleme M30 m. E28 Kühler

BMWMartin @, Russland, Mittwoch, 31.05.2023, 11:47 (vor 391 Tagen) @ 318is-fahrer

Vor ein paar Monaten ging mein E-Lüfter nicht mehr. Ein verschmorter Kontakt am Kabel war die Ursache. Danach war alles wieder in Ordnung.

Da würde ich nochmal schauen wo die Ursache lag. Der Kontakt brennt nicht einfach so ab, sondern eher weil der Lüfter evtl. schwergängig ist. Der Kontakt kann natürlich auch nicht richtig sauber oder ordentlich vercrimpt gewesen sein. Ich würde dort mal ein Auge drauf werfen.

Nun hat sich scheinbar mein Temperaturfühler am Kühler verabschiedet, als ich im Stau stand. Motor wurde bis zum roten Bereich warm, ehe ich es bemerkt habe und ihn abstellen konnte.

Wenn das ein neuer Temperaturfühler aus dem Zubehör ist, ist es gut möglich das der ausgestiegen ist. Ich habe damit nur schlechte Erfahrungen gemacht und baue deshalb gern alte BMW Fühler auf dem Schrottplatz aus.

Mit dem neuen Temperaturfühler springt mein E-Lüfter zwar wieder an, aber ich habe trotzdem noch ab und zu im Stadtverkehr das Problem, dass meine Temperatur steil nach oben geht.

Könnte mein Thermostat nun auch defekt sein? Seit dem Vorfall im Stau mit dem defekten Fühler erreicht der Motor sehr schnell Betriebstemperatur auf dem Weg in die Arbeit. Das hat vor dem Defekt des Fühlers deutlich länger gedauert.

Grüße

Ich denke dazu kann Dir keiner eine Auskunft geben, dass musst Du schon noch prüfen.
Thermostate sind leider auch nur noch Schundprodukte.
Ich habe ein nagelneues BorgWarner (ehem. Wahler) Thermostat in einen neu aufgebauten Motor gesteckt. Das funktioniert gut. Außer - man fordert plötzlich viel Leistung vom Motor und damit auch größtmöglichen Kühlbedarf, also maximale Auslenkung des Thermostats.
Danach bleibt das Teil offen stehen und repariert sich irgendwann selbst. Meistens nach einer Autobahnfahrt.

Habe dann ein Originalthermostat gekauft, hab' aber keinen Bock das Teil einzubauen weil es großer Arbeitsaufwand ist.
Witzig dabei - auf diesem Thermostat steht nichtmal ein Hersteller drauf, kostet dafür an der Theke aber stolze 61€.

Lange Rede, kurzer Sinn. Teste und erneuere das Thermostat. Ist beim M30 ja wirklich ein Spaziergang.

Gruß

Martin

L

--
Seit 2003 - E30 Fahrer, Schlachter, Schrauber und Hilfeleistender.
E30 Standardteilekonvolut vorhanden - bitte gerne Anfragen.

Temperaturprobleme M30 m. E28 Kühler

E30-Driver @, Mittwoch, 31.05.2023, 15:14 (vor 391 Tagen) @ BMWMartin

Wenn der untere Schlauch zum Kühler kalt oder nur lauwarm ist, dann macht der Thermostat nicht richtig auf.

Bezüglich dem Temperaturfühler würde ich mal prüfen bei welcher Temperatur der wirklich durchschaltet. Eventuell viel zu spät. Es gibt auch Schalter mir verschiedenen Temperaturschwellen z. für 91C und 106C. Schau dass du einen Schalter für die untere Temperaturschwelle verwendest.

Ansonsten ist klar, dass der Lüfter in Ordnung sein muss (Stromaufnahme, ...).

powered by my little forum