FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN

M54 Pudding beim Öleinfülldeckel

bmw_540_ch, Freitag, 17.03.2023, 07:17 (vor 494 Tagen)

Hallo zusammen, ich habe beim M54 Ständig diesen Pudding beim Öleinfülldeckel und natürlich auch bis in den Schlauch für die Kurbelgehäuse Entlüftung.
Kühlwasserverbrauch hat er nicht, also ZKD schließe ich jetzt mal aus.
Wo kommt denn dieses ganze Wasser her?....minderwertiges Öl? Kurzstrecke?
Oder liegt es am Ventildeckel? bzw.können da risse entstanden sein(weil der aus Plastik ist) und da saugt der Motor womöglich immer die neue feuchte Luft an?
Es ist mein erster M54 und ich habe keine Erfahrung damit was normal ist und was nicht.
Der Motor ansich läuft gut bzw.ruhig ,VDD ist neu.
Würde mich über ein paar brauchbare Antworten von euch freuen.

Mfg Chris

M54 Pudding beim Öleinfülldeckel

joe32, 76887 Böllenborn / SÜW, Freitag, 17.03.2023, 07:57 (vor 494 Tagen) @ bmw_540_ch

Hi,
wenn du kein Kühlwasserverbrauch hast, ist es vom Kurzstrecken Verkehr.
Gruß Jo.

M54 Pudding beim Öleinfülldeckel

cabriofan, Freitag, 17.03.2023, 10:21 (vor 494 Tagen) @ bmw_540_ch

Normal wäre keinen Pudding in Deckel und KGE zu haben.

Wie du schon vermutest, viel Kurzstrecke und minderwertiges bzw altes Öl.

Motor mal richtig warm fahren, dann gleich das Öl raus um möglichst viel "Schlonz" mitzunehmen und gutes neues Öl samt Filter rein.

powered by my little forum