FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN

E30 325i M Technik 2 - Ja / Nein ?

Beamer007, Mittwoch, 08.06.2022, 22:33 (vor 65 Tagen)
bearbeitet von Beamer007, Mittwoch, 08.06.2022, 22:39

Hallo Forum,
seit mehreren Jahren beobachte ich den Markt und bin immer wieder erstaunt für welche Summen die Fahrzeuge angeboten werden 20.000 Euro +. Was am Ende gezahlt wird, steht in einem anderen Buch...

Nun hat sich eine Chance ergeben, einen 325i M Technik 2 (2 Türer) zu erwerben, dass BJ ist 04/1990 und der Motor ist bei 210.000km zur Revision gewesen, Lackiert wurde ebenfalls und ansonsten hat das Fahrzeug BBS RS 17" drauf und der Innenraum ist gut erhalten. Das Fahrwerk wurde auf Gewinde erweitert, Hella Leuchten und am Heck MHW. Der Preis liegt bei exakt 23.000 Euro. Nun meine Frage: Wovon macht ihr ein Ja oder Nein bzgl. Kauf abhängig? Einen Dukatenesel habe ich leider nicht im Keller und diese Summe habe ich mir hart erspart, somit ist das finanzielle schon leicht angespannt^^.. Auf der anderen Seite ist es das Traumauto aus der Kindheit und wenn nicht jetzt wann dann? PS: Eine Frage habe ich noch, woran erkennt Ihr einen M Technik ab Werk? Leisten Lenkrad, Himmel stimmt aber gibt es andere Details auf welche man achten muss? Eine Art kleine Kaufberatung / Tipps?

E30 325i M Technik 2 - Ja / Nein ?

ChrisAS @, Köln, Donnerstag, 09.06.2022, 00:39 (vor 65 Tagen) @ Beamer007

Hallo Forum,
seit mehreren Jahren beobachte ich den Markt und bin immer wieder erstaunt für welche Summen die Fahrzeuge angeboten werden 20.000 Euro +. Was am Ende gezahlt wird, steht in einem anderen Buch...

Nun hat sich eine Chance ergeben, einen 325i M Technik 2 (2 Türer) zu erwerben, dass BJ ist 04/1990 und der Motor ist bei 210.000km zur Revision gewesen, Lackiert wurde ebenfalls und ansonsten hat das Fahrzeug BBS RS 17" drauf und der Innenraum ist gut erhalten. Das Fahrwerk wurde auf Gewinde erweitert, Hella Leuchten und am Heck MHW. Der Preis liegt bei exakt 23.000 Euro. Nun meine Frage: Wovon macht ihr ein Ja oder Nein bzgl. Kauf abhängig? Einen Dukatenesel habe ich leider nicht im Keller und diese Summe habe ich mir hart erspart, somit ist das finanzielle schon leicht angespannt^^.. Auf der anderen Seite ist es das Traumauto aus der Kindheit und wenn nicht jetzt wann dann? PS: Eine Frage habe ich noch, woran erkennt Ihr einen M Technik ab Werk? Leisten Lenkrad, Himmel stimmt aber gibt es andere Details auf welche man achten muss? Eine Art kleine Kaufberatung / Tipps?

Wie bei allen E30...Rost Rost Rost...gerade unter der M-Technik 2 Beplankung rosten die gerne, wenn Sie mal im Alltagsbetrieb waren. Dann die Klassiker beim E30 kontrollieren, auch die Versteckten.
Für 23T€ würde ich ein Auto ohne nennenswerte Rostschäden oder handwerklich sehr gut instand gesetzt erwarten.

BBS RS gabs original nicht in 17" und 4*100 für den E30. Gab eine Miniserie BBS RS in 17" und 4*100 für den Opel Calibra mit zu kleiner Nabenbohrung, ansonsten gabs nix in 17" und 4*100.
Sind also entweder Kopien, irgendwas selbstgefrästes aus dem Ausland, umgebohrte Sterne oder aufgedrehte Opel Sterne. Würde ich mir genau anschauen was da verbaut ist...

MT2 ab Werk gabs nur in wenigen Farben, Diamantschwarz, Delphingrau, Lachssilber, Alpinweiß(2) und Zinnoberrot. Dazu immer Shadowline, M-Fahrwerk, Sportsitze, schwarzer Himmel, je nach Baujahr, MT1- oder MT2-Lenkrad, Lederschaltknauf, 15" Kreuzis(Reserverad!), Nebelscheinwerfer,....

Obs ein MT2 ab Werk ist sagt die Fahrgestellnummer, und dann die Sonderausstattungen ab Werk abfragen. Dort sollte das Paket stehen, hat damals knapp 7tDM Aufpreis gekostet.

Gruß, Christian

E30 325i M Technik 2 - Ja / Nein ?

Beamer007, Donnerstag, 09.06.2022, 08:36 (vor 65 Tagen) @ ChrisAS
bearbeitet von Beamer007, Donnerstag, 09.06.2022, 08:42

Vielen Dank für die Info. Das mit den Bbs in 17 werde ich mal erfragen, wo genau hast du die Infos her? Würde mich da gerne einlesen. Eventuell gibts da ein paar Artikel zu oder co.. Bzgl. der Fahrgestellnummer, wo genau lässt du diese prüfen? Gibts da Seiten? Der E30 ist komplett lackiert, leider macht es die Durchsicht bzgl. Rost etwas komplizierter, man kann ja nicht drunter schauen.

E30 325i M Technik 2 - Ja / Nein ?

polobob335i @, Weinstadt, Donnerstag, 09.06.2022, 09:06 (vor 65 Tagen) @ ChrisAS

BBS RS gabs original nicht in 17" und 4*100 für den E30. Gab eine Miniserie BBS RS in 17" und 4*100 für den Opel Calibra mit zu kleiner Nabenbohrung, ansonsten gabs nix in 17" und 4*100.
Sind also entweder Kopien, irgendwas selbstgefrästes aus dem Ausland, umgebohrte Sterne oder aufgedrehte Opel Sterne. Würde ich mir genau anschauen was da verbaut ist...

Ich tippe mal auf einen 5-Lochumbau. :-D

--
Gruß René

[image]

E30 325i M Technik 2 - Ja / Nein ?

Beamer007, Donnerstag, 09.06.2022, 09:53 (vor 65 Tagen) @ polobob335i

Was genau bedeutet das und wie erkenne ich es? Hat es Einfluss auf den Wert / TÜV? Bin da absoluter Laie. Danke im
Voraus

E30 325i M Technik 2 - Ja / Nein ?

Spiggy @, Ruhrgebiet, Donnerstag, 09.06.2022, 10:00 (vor 65 Tagen) @ Beamer007

Du siehst es daran ob die Felge mit 4 oder 5 Schrauben befestigt ist
für mich wäre es , da ich mehr Wert auf Originalität legen würde, Wert mindernd
da es meist weniger gute Bastellösungen sind.

--
[image]

E30 325i M Technik 2 - Ja / Nein ?

Beamer007, Donnerstag, 09.06.2022, 10:33 (vor 65 Tagen) @ Spiggy

Ah ok, dann wären es entweder originale rs mit 5 Loch oder Replikas wie Lenso etc? Jetzt bekomme ich doch ein wenig Bauchschmerzen, also wenn es jetzt schon so startet, zumal ich kein Ärger mit Tüv/ H Kennzeichen etc haben möchte. Wie genau handhabt ihr eine lackierte Karosserie? Schaut ihr trotzdem auf die typischen Stellen und gibt es andere wichtige Punkte?

E30 325i M Technik 2 - Ja / Nein ?

e30_M20B27, Donnerstag, 09.06.2022, 11:06 (vor 65 Tagen) @ Beamer007

Am Besten mal unter die Nabendeckel der Räder schauen. Wenn es originale sind, sind dort Kennzeichnungen wie z.B. BBS RS001 und 7x15 ET25, also welcher Typ und die Felgendimensionen. Ich selbst fahre auch umgebaute RS. Im Stern steht 15 Zoll, ich habe sie aber auf 17 Zoll umgebaut. Vielleicht ist das bei deinen Rädern auch der Fall, das ist natürlich nicht TÜV konform und wird mit mindestens 3 Jahren ohne Bewährung geahndet. :-P

E30 325i M Technik 2 - Ja / Nein ?

Beamer007, Donnerstag, 09.06.2022, 11:27 (vor 65 Tagen) @ e30_M20B27
bearbeitet von Beamer007, Donnerstag, 09.06.2022, 11:36

3 Jahren ohne Bewährung geahndet? Wie genau meinst du das?
Wie würdet ihr denn verbleiben, wenn das Fahrzeug auf 17" RS steht?
Oh man, hab echt Bauchschmerzen und frag mich, warum man so etwas macht? Das mindert doch arg den Wert und wenn man bei den Felgen schon fuscht, dann geht da sicherlich noch mehr ^^...
215/40R17 BBS ist im Inserat vermerkt

[image]
[image]
[image]

Avatar

E30 325i M Technik 2 - Ja / Nein ?

juergen elsner @, Donnerstag, 09.06.2022, 15:03 (vor 65 Tagen) @ Beamer007

Hallo,
also wenn ich so viel hart verdientes und angespartes Geld für einen 325i ausgeben soll, würde ich mir mal einen E30-Spezi. oder Karosseriefachmann bei der Besichtigung mit nehmen.
Der kennt dann auch die Schwachstellen.
Zum Umschüsseln der Räder: kann sein das da evt. mal eine große Bremse geplant war??
Zum Thema nicht unter 3 Jahren kann bedeuten: Urlaub, Inzell, Hotel ohne Klinken.:-D

Grüße aus dem Oberbergischen

E30 325i M Technik 2 - Ja / Nein ?

Beamer007, Donnerstag, 09.06.2022, 16:33 (vor 64 Tagen) @ juergen elsner

Knast wegen den Felgen? ^^ ist das nicht etwas zu hart?
So ein Spezi zu finden ist auch nicht ohne!

E30 325i M Technik 2 - Ja / Nein ?

E30_S14_S38, Donnerstag, 09.06.2022, 16:26 (vor 64 Tagen) @ Beamer007

Das schaut nach ca 8.5-9x17 aus. Der Stern ist gewölbt .... eher keine Rs 197/212.

Aber sieht nach keinen Nachbauten aus. Für den Kurs kann das Auto interessant sein.

Wie dir empfohlen wurde kannst ja mal schreiben wo das Auto steht dann findest vielleicht wen der es mit der anschaut.

Also das sind definitiv keine RS Felgen....

Maddin M30B35 @, Leezen, Donnerstag, 09.06.2022, 23:36 (vor 64 Tagen) @ Beamer007

Die Sterne scheinen BBS RC 90 oder so zu sein und damit hat er dann auf 3 Teilig umgeschüsselt....sowas hat normal keine Zulassung!;-)

Schick finde ich es trotzdem :-D

Das blöde an so einem M Tech ist....die Dinger hatten irgendwann alle heftig Rost-Gammel unter dem Kunststoff, es sei denn es war auf Dauer ein Schönwetterfahrzeug und stand immer in der Garage....zusätzlich sollte er unter Hunderttausend gelaufen haben, sonst hatte er garantiert auch Rost!;-)
Und auch wenn er nun einmal instand gesetzt wurde, weißt du nie wie es jetzt darunter ausschaut, es sei denn du nimmst den wieder auseinander (was du vor dem Kauf nicht machen dürfen wirst) oder du bekommst einen Haufen Bilder von der Instandsetzung mit allen Arbeiten vor dem Neulack. Ansonsten ist es immer ein Lottospiel! Deshalb habe ich mich irgendwann gegen einen M Dreck entschieden und fahre lieber ein nacktes VFL Cabrio.:-P

--
[image]

E30 325i M Technik 2 - Ja / Nein ?

E30_S14_S38, Donnerstag, 09.06.2022, 16:23 (vor 64 Tagen) @ Beamer007

Ich glaube du musst dir erstmal klar werden was du willst / suchst.


Wenn solche Punkte dich schon abschrecken könnte die Pflege des Autos dich überfordern. Es sei denn du möchtest bewusst daran wachsen.

E30 325i M Technik 2 - Ja / Nein ?

Beamer007, Donnerstag, 09.06.2022, 16:35 (vor 64 Tagen) @ E30_S14_S38

Genau das ist es, ich möchte mich einlesen etc. dazu würde ich aber gerne ein solides Grundgerüst haben und keine illegale Bastelbude (Felgen) etc. ^^

E30 325i M Technik 2 - Ja / Nein ?

ripeete, Donnerstag, 09.06.2022, 19:14 (vor 64 Tagen) @ Beamer007

Aber die Felgen sind wirklich keine Teile, die man nicht einfach tauschen kann?!?!
Und das soll dich zurückhalten?

E30 325i M Technik 2 - Ja / Nein ?

Beamer007, Donnerstag, 09.06.2022, 19:55 (vor 64 Tagen) @ ripeete

Bei dem Preis finde ich es kaum akzeptabel, da die Felgen ein Argument für den hohen Preis waren. Neue würden sich auf 3-5 k bewegen und dann wäre ich bei knapp 30k für das Fahrzeug ^^

E30 325i M Technik 2 - Ja / Nein ?

Beamer007, Donnerstag, 09.06.2022, 16:39 (vor 64 Tagen) @ Beamer007

Wo genau kann ich mit der Nummer die Ausstattung bzgl. dem M Technik erfragen? Ob M Technik ab Werk, gibt es da Seiten oder muss ich zum Händler?

E30 325i M Technik 2 - Ja / Nein ?

JohnnyS50 @, Donnerstag, 09.06.2022, 16:53 (vor 64 Tagen) @ Beamer007

Moin,
einfach VIN Abfrage BMW googlen,
da steht dann was der BMW bei Auslieferung verbaut hatte.

Gruß Johnny

Avatar

E30 325i M Technik 2 - Ja / Nein ?

flunderkoenig @, Konstanz, Donnerstag, 09.06.2022, 20:44 (vor 64 Tagen) @ Beamer007

FIN hier hinschicken mit der Bitte dir die Ausstattung mitzuteilen.

kundenbetreuung@bmw.de

Viel Erfolg!

Und zur Besichtigung unbedingt einen e30 Begeisterten mitnehmen. Wo steht denn der Bolide?

--
e30-einfach n geiles Auto

E30 325i M Technik 2 - Ja / Nein ?

e30-s50 @, Donnerstag, 09.06.2022, 20:48 (vor 64 Tagen) @ flunderkoenig

FIN hier hinschicken mit der Bitte dir die Ausstattung mitzuteilen.

kundenbetreuung@bmw.de

Viel Erfolg!

Und zur Besichtigung unbedingt einen e30 Begeisterten mitnehmen. Wo steht denn der Bolide?

Da wünsche ich wirklich viel Erfolg...

Bei uns in der Firma gibt es zu Hauf Leute, die da anrufen mit der Bitte die Historie etc. zu erfahren.

Aussage immer die gleiche: Datenschutz;-)

Gerade gestern irgendein Typ in der Leitung.
Er möchte wissen ob der A6 von einem Herr Ziegler bei uns zur Durchsicht war.
Kein Kennzeichen, keine VIN bekannt.
Na klar, hab hier nur einen A6 :-D

Aussage: Herr Ziegler kann gerne mit Ihnen hier aufschlagen und wir schauen gemeinsam in die Historie.

Avatar

E30 325i M Technik 2 - Ja / Nein ?

flunderkoenig @, Konstanz, Donnerstag, 09.06.2022, 23:39 (vor 64 Tagen) @ e30-s50

Hab es bei meinen Autos schon mit Erfolg gemacht. Ist aber ein paar Jahre her.

Und klar, ohne FIN geht natürlich nix.

--
e30-einfach n geiles Auto

E30 325i M Technik 2 - Ja / Nein ?

Beamer007, Donnerstag, 09.06.2022, 21:05 (vor 64 Tagen) @ flunderkoenig

Ecke Kiel. Ich denke, dass ich 20k bieten werde. Andernfalls hat ein anderer Glück :-)

E30 325i M Technik 2 - Ja / Nein ?

JLA @, Schwarzwald, Freitag, 10.06.2022, 09:49 (vor 64 Tagen) @ Beamer007

Moin,

ich würde erst mal herausfinden ob das nun original M-Technik ist, was es mit den Rädern und ggf. 5-Loch Umbau etc. auf sich hat. Neulackierung, Motor Revision, über 200tkm, für mich wäre das kein Kandidat, ist von original Zustand weit entfernt.
Mach keinen Schnellschuss und beobachte die ganzen Verkaufsportale auch wenns dauert. Denke für 25k wird sich etwas auftun, früher oder später. Weniger Laufleistung, original Zustand.
Auch mal das Ausland in Betracht ziehen. Kleinanzeigen etc.
Meine Meinung ohne das ganze gesehen zu haben. jens

E30 325i M Technik 2 - Ja / Nein ?

Beamer007, Freitag, 10.06.2022, 12:08 (vor 64 Tagen) @ JLA

Danke für das coole Feedback. Der Verkäufer hat es jetzt an jemanden anderen verkauft ohne mich zu kontaktieren.... war uncool

Avatar

E30 325i M Technik 2 - Ja / Nein ?

RetroE30, Freitag, 10.06.2022, 12:14 (vor 64 Tagen) @ Beamer007

Hahaha, klassiker. Mein Gefühl sagt mir, dass du keinen Verlust erlitten hast. Wenn der Typ schon so unfreundlich ist, dann will ich nicht wissen, welche Überraschungen dich eventuell erwartet hätten.

Warte lieber. Habe ich auch gemacht. Super nettes älteres Ehepaar. Habe einen sehr großen Vertrauensvorschuss erhalten, als der Kauf etwas schief lief. Gibt solche und solche. Wenn er dir nciht mal eine Absage mitteilen kann; pfeif drauf. Es öffnen sich neue Türen etc.

Grüße

--
Immer wieder was Neues

E30 325i M Technik 2 - Ja / Nein ?

Beamer007, Freitag, 10.06.2022, 13:16 (vor 64 Tagen) @ RetroE30

Danke für die coolen Worte :-)! Ich bin echt geschockt, also es ist ein Traum dieser e30 mt 2 plus bbs und und und...

da findet man(n) mal einen (innerhalb der Region) und was ist? Zusage gefolgt von einer kommentarlosen Absage, ich habe mir Urlaub genommen etc. und es wäre einfach perfekt gewesen :-(

E30 325i M Technik 2 - Ja / Nein ?

e30-s50 @, Freitag, 10.06.2022, 15:15 (vor 64 Tagen) @ Beamer007

Danke für die coolen Worte :-)! Ich bin echt geschockt, also es ist ein Traum dieser e30 mt 2 plus bbs und und und...

da findet man(n) mal einen (innerhalb der Region) und was ist? Zusage gefolgt von einer kommentarlosen Absage, ich habe mir Urlaub genommen etc. und es wäre einfach perfekt gewesen :-(

Ecke Kiel. Ich denke, dass ich 20k bieten werde. Andernfalls hat ein anderer Glück :-)

Naja, ist doch genauso gekommen wie du es eigentlich wolltest...

E30 325i M Technik 2 - Ja / Nein ?

AlexE30, Freitag, 10.06.2022, 08:08 (vor 64 Tagen) @ Beamer007
bearbeitet von AlexE30, Freitag, 10.06.2022, 08:12

Du kannst es einmal hier versuchen:
https://bimmer.work/ oder hier: https://www.mdecoder.com/

Bei aktuelleren Fahrzeugen spuckt dir bimmer.work manchmal noch ein Bild aus dem Konfigurator aus.;-)
Hier als Beispiel mein Daily.

[image]

E30 325i M Technik 2 - Ja / Nein ?

Beamer007, Freitag, 10.06.2022, 12:09 (vor 64 Tagen) @ AlexE30

Danke

UPDATE !!!! Falsche Daten !!!!

Beamer007, Freitag, 10.06.2022, 18:45 (vor 63 Tagen) @ Beamer007

Nun hat sich herausgestellt, dass das Fahrzeug nicht verkauft ist sondern die Papiere nicht stimmen?
Das Fahrzeug sieht tadellos aus und ich hätte niemals gedacht, dass es kein 325 m technik 2 ist :-|
Was ist hier los? [image]

UPDATE !!!! Falsche Daten !!!!

cabriofan, Freitag, 10.06.2022, 20:59 (vor 63 Tagen) @ Beamer007

Laut dieser FIN kommt ein B20 raus...

Wohl besser, dass du da nicht zugeschlagen hast. Da versucht sich Jemand einen Reibach zu verdienen und es wäre ggf eher zu prüfen, ob der Verkäufer nicht wissentlich falsche Angaben macht und damit Betrug betreibt.

Bzgl der Felgenthematik. Wenn dir ausgestattete Felgen nicht gefallen sollten, sind diese schnell ersetzt und wiederverkauft unter Umständen sogar noch mit Gewinn. Viele E30 Austattungsteile werden inzwischen leider in Gold aufgewogen und Rückrüsten ist meist gut möglich. Ist dann eine Milchmädchenrechnung.

Avatar

Mein Riecher hatte recht...

RetroE30, Freitag, 10.06.2022, 22:00 (vor 63 Tagen) @ Beamer007

kwT

--
Immer wieder was Neues

Schlussfrage? Bilder !

Beamer007, Samstag, 11.06.2022, 22:21 (vor 62 Tagen) @ Beamer007

Von außen sieht der e30 wie ein 325 mt2 aus und von innen ebenfalls… wie kann so etwas angehen! Ein m20 ist auch drin! Bin am überlegen, nicht doch zuzuschlagen aber nachher hast da doch die Katze im Sack! Gibt es Dinge an denen ich einen Umbau erkenne oder das nachträgliche mt2 ? [image][image][image][image][image]

Schlussfrage? Bilder !

E30_S14_S38, Samstag, 11.06.2022, 22:28 (vor 62 Tagen) @ Beamer007

Schaut doch ganz gut aus mit BC 2 und Einstiegsleisten. Da wurde nicht gespart. Sind die Felgen jetzt 5 Loch ?


Ich frag mich ehrlichgesagt woran du falsche Daten erkennst? Schein sah doch gut aus?

Mir gefällt der - dabei wäre mir die Karosserie am wichtigsten. Alles andere kann man hinbekommen.

Schlussfrage? Bilder !

Beamer007, Samstag, 11.06.2022, 22:54 (vor 62 Tagen) @ E30_S14_S38
bearbeitet von Beamer007, Samstag, 11.06.2022, 22:57

Die Fin ergab einen 320 aber keinen 325!
Felgen konnte ich leider nicht prüfen...
Welche TOP Punkte würdest du denn beim Kauf prüfen? Da alles gelackt wurde, kann man ja nicht tiefer schauen.... Der Verkäufer will dennoch 22 k haben ? findest du das gerechtfertigt?

-Ich frage mich halt, an welchen Punkten man ausmacht, TOP oder FLOP? Spaltmaße etc?

Schlussfrage? Bilder !

Maddin M30B35 @, Leezen, Sonntag, 12.06.2022, 00:01 (vor 62 Tagen) @ Beamer007

Also da der Verkäufer hier ja nicht mit matching numbers argumentieren kann, sehe ich den Preis eher bei reellen 17-18000€, aber auch nur, wenn die Instandsetzung und Lackierung wirklich brauchbar durchgeführt wurden. Aufrufen kann er dafür natürlich so viel er möchte...ob er ihn dafür wirklich los wird...wer weiß?! :-)
Mir persönlich wäre die Originalität nicht so wichtig, eher der Zustand des Lacks, der Karosserie und der Technik! Wenn du geil auf die Karre bist, dann lies dich ordentlich in die e30 Probleme ein und versuche bei der in Augenscheinnahme alles zu prüfen. Besser noch Jemand zusätzlich mitnehmen ;-)

--
[image]

Schlussfrage? Bilder !

Beamer007, Sonntag, 12.06.2022, 00:59 (vor 62 Tagen) @ Maddin M30B35

Danke für die Antwort. Der Verkäufer meinte noch, dass er eher zum m52 Umbau raten würde, da dieser deutlich robuster ist und am Ende mehr Spaß bringt ^^

Schlussfrage? Bilder !

polobob335i @, Weinstadt, Sonntag, 12.06.2022, 07:38 (vor 62 Tagen) @ Beamer007

Wichtig wäre für mich ob das Plaste geclipst, also wie original oder verklebt ist. Wenn man so eine Wanne aufhübscht, macht man doch in der Regel auch Bilder!?
Die Innenausstattung gehört da zum Beispiel nicht rein. Die gab es nur beim VFL. Ein 325i hatte die Batterie auch immer hinten rechts im Kofferraum.
Es kann ja alles sauber umgebaut sein, muss es aber nicht. Besichtigung definitiv nur mit einem Spezi! ;-)
Ist denn alles eingetragen? Motorumbau? Räder? Das Plaste? Usw.!?

--
Gruß René

[image]

Schlussfrage? Bilder !

Beamer007, Sonntag, 12.06.2022, 09:08 (vor 62 Tagen) @ polobob335i

Puh, was genau meinst du mit Plaste geclipst? Konntest du denn schon etwas auf den Bildern erkennen, wie die Geschichte mit der Batterie? Du scheinst echt Plan zu haben, danke für die Unterstzüzung :-)

Schlussfrage? Bilder !

polobob335i @, Weinstadt, Sonntag, 12.06.2022, 09:25 (vor 62 Tagen) @ Beamer007

Das MT-Paket ist original geclipst. Wenn das nachträglich verbaut wird, greift man oft auf gebrauchte Teile zurück und wenn dann Befestigungspunkte rausgerissen sind, wird geklebt.
Grundsätzlich stellt sich ja die Frage wie gut umgebaut wurde. Beim Motor zum Beispiel ob alles auf B25 umgebaut wurde wie Diff, Scheibenbremse hinten. 5-Lochumbau - mit welchen Teilen.
Auf den Bilder sieht die Limo ja nicht sooo verkehrt aus. Das tun aber die meisten auf Bildern.

--
Gruß René

[image]

Schlussfrage? Bilder !

Beamer007, Sonntag, 12.06.2022, 09:27 (vor 62 Tagen) @ polobob335i
bearbeitet von Beamer007, Sonntag, 12.06.2022, 09:34

Ok, gibt es hier im Forum eine Art "Broschüre" mit genau diesen Tipps? Würde mich gerne einlesen und auf all diese Punkte achten. Jetzt als Laie traue ich mir nicht zu, dass ich sofort die Unterschiede erkennen kann. Fettes DANKE

Beispiel an Ratgeber:
1) Schaue auf XY und achte drauf, dass XY kein falsches Spaltmaß hat ?
2) Schaue nach ob ein Spiel zwischen XY und XY herrscht?
3) Achte auf die Bremse und schaue, ob diese die Kennung XY hat?
u.s.w :-)

Schlussfrage? Bilder !

polobob335i @, Weinstadt, Sonntag, 12.06.2022, 09:37 (vor 62 Tagen) @ Beamer007

Schlussfrage? Bilder !

Beamer007, Sonntag, 12.06.2022, 09:40 (vor 62 Tagen) @ polobob335i

Dieses Forum ist echt GOLD ! DANKE

Bzgl. Der Anmerkung, dass ein M52 Umbau die bessere Alternative ist? Kannst du dazu etwas sagen?

Schlussfrage? Bilder !

polobob335i @, Weinstadt, Sonntag, 12.06.2022, 09:52 (vor 62 Tagen) @ Beamer007

Ist ja die Frage was du willst. Einen Motor passend zum Fahrzeug oder ist dir das egal!?
Einen M52 fahre ich im Touring. Feiner Motor und für‘n Alltag, was den Verbrauch angeht, deutlich besser wie ein M20. Einen M20 würde ich heutzutage vorm Einbau komplett revidieren. Beim M52 eher nur Verschleißteile tauschen. Hängt natürlich auch vom Kilometerstand ab.
Wenn ich das richtig verstehe, ist da nur ein M20B20 verbaut!? Wenn ja sehe ich da keine 22K€! Für das Geld bekommst du mit etwas Geduld bessere e30.
Beim Motorumbau bist du auch Minimum ca. 5K€ los.

--
Gruß René

[image]

Schlussfrage? Bilder !

Beamer007, Sonntag, 12.06.2022, 10:19 (vor 62 Tagen) @ polobob335i
bearbeitet von Beamer007, Sonntag, 12.06.2022, 10:25

Ja, es ist ein revidierter m20! Bzgl. was man will!
Ich wäre für einen gut ausgewgenonen und sportlichen Motor, welcher einem das Lachen ins Gesicht drückt und man förmlich spürt... wie die Mechanik arbeitet und am Ende genau das zu hören ist. ;-) ... Auf Ballerbuden und Burnouts habe ich keine Lust, es soll mit Hand und fuß zum Auto passen. Klingt so als würde der M52 da echt gut passen!

Schlussfrage? Bilder !

polobob335i @, Weinstadt, Sonntag, 12.06.2022, 10:23 (vor 62 Tagen) @ Beamer007

Sportlich ist der B20 definitiv nicht! :-D
Wenn dann noch ein Motorumbau dazu kommt, wäre mir persönlich die Limo zu teuer. Da gibt es bessere Exemplare.

--
Gruß René

[image]

Schlussfrage? Bilder !

Beamer007, Sonntag, 12.06.2022, 10:25 (vor 62 Tagen) @ polobob335i

B20, nicht sportlich? Ich finde der 325 hat schon recht viel Fun gemacht (im Verhältnis)..
Wie kaufst du diesen Motor (m52) ? Single oder mit Fahrzeug und bis zur welcher Laufleistung oder lässt du diesen eh revidieren? Nur aus Interesse gefragt :-)?

Schlussfrage? Bilder !

polobob335i @, Weinstadt, Sonntag, 12.06.2022, 10:29 (vor 62 Tagen) @ Beamer007

Was ist denn nun verbaut? Ein M20B20 oder ein M20B25?

--
Gruß René

[image]

Schlussfrage? Bilder !

Beamer007, Sonntag, 12.06.2022, 10:38 (vor 62 Tagen) @ polobob335i

[image]
M20B25! 325, Welcher revidiert ist!

Schlussfrage? Bilder !

Andreas-FD ⌂ @, Fulda, Sonntag, 12.06.2022, 12:38 (vor 62 Tagen) @ Beamer007
bearbeitet von Andreas-FD, Sonntag, 12.06.2022, 12:45

ich würde mal sagen, das Auto kann schon auch durchaus interessant sein.
Was du dir erst einmal überlegen solltest, worauf du wert legst, was du genau möchtest und was du mit dem Auto vorhast (Altagsauto für das ganze Jahr oder nur Sommer oder reines Schönwetter Spassauto).
Dann noch das Thema wie wichtig ist dir die Historie und der Kilometerstand (wenn sehr wenig muss es wirklich ordentlich nachweisbar sein, sonst glaube ich da nichts).
Mir ist bei einem kauf auch wichtig das mir das gegenüber Sympathisch ist und ich nicht das Gefühl habe verarscht zu werden.

hier z.B. mal 4 Kategorien

1 das Auto soll komplett Original und komplett im Zustand wie ausgeliefert sein (sehr selten und dann auch wirklich teuer)
2 es dürfen Dezente Veränderungen oder Optimierungen vorgenommen sein
3 es darf auch ein Ordentlich umgebautes Fahrzeug sein mit Überwiegend Originalteilen aus der Baureihe.
4 es darf umgebaut sein und sollte nur Optisch wie Technisch Ordentlich sein, Nachbauteile und Baureihenfremd ist alles egal.

Auch generell wie du zum Thema Tuningteile wie Sportfahrwerk, Räder, Abgasanlage, Lampen usw. stehst.

Hier handelt es sich wie ich herausgelesen habe um einen ehemaligen 320i.
Wenn du keinen Wert darauf legst wie der E30 Ursprünglich ausgeliefert wurde ist das jetzt wie ich finde erst einmal egal.
Der erste Eindruck von den Fotos ist ja zumindest jetzt nicht schlecht.
Wenn alles Ordentlich und vollständig vom m20b20 auf den m20b25 Umgerüstet und Eingetragen ist dann finde ich das jetzt nicht tragisch.
Einen 320i auf 325i umrüsten ist in dem Fall auch garnicht so aufwendig.
Auch das Nachrüsten auf das M-Technik 2 ist nicht so Aufwendig.
Was heute in meinen Augen erst einmal das wichtigste ist, die Karosse sollte sauber sein, egal ob alles Original oder umgebaut ist.
Als nächstes sollte der E30 Vollständig sein und auch soweit alles in Ordnung sein da fehlende oder defekte Teile (abgesehen von normalen Verschleißteilen von Fahrwerk, Bremse usw.) leider doch zum teil recht teuer geworden sind.
Gerade begehrte Sonderausstattung wie z.B. die M-Technik Spoiler, Schweller und Seitenverkleidung, Sportsitze, Lenkräder Bordcomputer, usw. sind selten und teuer geworden.

Wie und was hier umgebaut wurde muss man erfragen und anschauen ob alles passt.
Vom ersten Eindruck von den Fotos sieht das nicht so verkehrt aus, kann aber auch immer täuschen.
Die Batterie ist hier nicht wie beim 325i damals Original in den Kofferraum gewandert was zumindest einen Minuspunkt gibt.
Wichtig ist hier aber ganz klar passt der Antriebsstrang (Getriebe, Kardanwelle und Differenzial) sowie auch die Fahrwerksteile und Bremse. Das ist hier alles Plug and Play, muss aber eben passen.


Dazu wäre es wie auch schon von anderen geschrieben für einen Leihen in meinen Augen wichtig bei der Besichtigung jemanden dabei zu haben der sich mit den E30 wirklich auskennt und sich anschauen kann ob soweit alles passt.
Es geht hier ja nicht um ein Auto für 1000€, bei solchen Beträgen sollte man schon genau hinschauen.

Was Preislich momentan Real ist und was einfach zu viel ist, keine Ahnung.
Ich muss da ehrlich sagen es wird immer schwerer zu beurteilen was wirklich noch OK ist und was einfach zu viel ist.
Den letzten E30 den ich gekauft habe ist schon einige Jahre her und der Markt wird immer verrückter.
Zum Schluss musst du beurteilen was du bereit bist für irgendetwas auszugeben.

Gruß
Andreas

--
www.e30-fulda.de

Schlussfrage? Bilder !

Beamer007, Sonntag, 12.06.2022, 14:35 (vor 62 Tagen) @ Andreas-FD
bearbeitet von Beamer007, Sonntag, 12.06.2022, 14:41

Aber wie kann ich das denn alles Prüfen, er ist tadellos und halt lackiert! Alle Ecken sehen wie geleckt aus!
Es ist ein HR Gewinde drin. Wie kann ich denn Original M Teile prüfen oder China? Kennung? Bzgl. Antriebsstrang, wie prüfst du das ? DANKE[image][image][image][image]

Schlussfrage? Bilder !

Andreas-FD ⌂ @, Fulda, Montag, 13.06.2022, 12:11 (vor 61 Tagen) @ Beamer007
bearbeitet von Andreas-FD, Montag, 13.06.2022, 12:26

das Prüfen ohne Kenntnis wie das Original aussehen sollte bzw. zu unterscheiden ob Original oder Nachbauteile ist nicht immer so einfach. Je nachdem wer es nachbaut kann auch auf Nachbauteilen die Originale Kennung mit drauf sein.
Dir da jetzt alle Details zu erklären ist nicht so leicht da von uns das Auto ja auch keiner kennt.
Mann muss sich einfach alles genau anschauen und dabei ist es eben sehr hilfreich wenn man auch weis wie es normal aussieht und sich anfühlt.
Von den M-Technik 2 Teilen z.B. gibt es langsam einige Nachbauten, die einen besser, die anderen schlechter.
Die Originalen sind Flexibel aus ABS Kunststoff und auch alles mit Klipps Spreiznieten und Klammern befestigt.
Hier sollte man einfach schauen ob das alles Original aussieht und vernünftig passt. Die Nachbauten sind an den Seiten immer wieder geklebt. Zusätzlich ist die Front was ich bisher gehen habe Stoßstange und Spoiler in einem Teil. Original war das getrennt.
An der einen Tür habe ich unten zumindest eine Klammer gefunden die Original aussieht, das hat aber auch nichts zu beuten.
Beim Motor schauen ob alles ist wo es hingehört. Passen die Stabis und die Bremsanlage zum 325i oder ist sogar was größeres drunter und vielleicht auch mit 5-Loch. Wenn ja eingetragen und vernünftig umgebaut.
Ist alles sauber eingetragen was verändert wurde? (Motor, Fahrwerk, Räder, Abgasanlage)

Daher ist es ohne einen E30 Experten nicht so einfach alles zu erkennen, selbst wenn du einen Autoexperten dabei hast.
Dieser könnte aber zumindest das Auto vom Zustand zumindest gut einschätzen.
Meiner Meinung hier auch ganz wichtig, auch Ordentlich von unten begutachten.

Ich kenne deine Kenntnisse nicht, kann aber die Meinung der anderen Teilen.
Wenn man so ein altes Auto kauft kann immer wieder was kommen was kaputt geht oder wo es Probleme gibt, egal wie gut der Zustand ist. Einige Teile haben einfach ihr alter.
Das erfordert immer wieder die Kenntnis um es selbst zu Reparieren oder man muss jemanden haben der einem das günstig macht.
Also hoffentlich hast du auch nachher noch den ein oder anderen Euro verfügbar für Ungewissheiten.

Willst du denn das Auto im Alltag nutzen oder solle es ein zusätzliches reines Spassauto sein wo es auch nicht tragisch ist wenn es mal ein paar Tage oder Wochen nicht fahren sollte, warum auch immer?

Wie gesagt, einfach ohne das jemanden drüber gesehen hat der sich mit den Autos auskennt würde ich das nicht kaufen bei so Beträgen, vor allem auch wenn das Geld sowieso nicht so locker sitzt wie es sich anhört.

Ob der Rat die Finger davon zu lassen oder den genauer zu Begutachten besser ist, keine Ahnung.
Es kann sein du findest was deutlich besseres für einen ähnlichen oder sogar günstigeren Preis, kann aber auch sein du findest nichts.
Daher will ich dir jetzt weder den Rat dazu oder dagegen geben. Wenn du ein schlechtes Bauchgefühl haben solltest allerdings der Rat, lasse es.


Der ganze Markt ist aktuell eh einfach nur noch total bekloppt. Daher hab ich auch keine Ahnung wie gut oder schlecht das Angebot wirklich ist. Ein Originaler 325i ist es nicht und ein Original M-Technik 2 auch nicht, das muss dir Bewusst sein.
Wenn alles Ordentlich gemacht wurde und abgesehen von der Batterie was man auch noch mit den nötigen Teilen machen könnte
ist es aber zum Schluss kein Unterschied vom Ergebnis.
Was allerdings beim Wiederverkauf kommt, ein Original 325i M-Technik2 wird in gleichem Zustand vom Preis immer etwas höher sein.

Gruß
Andreas

--
www.e30-fulda.de

Jetzt mal ganz ehrlich

0816vs @, Sonntag, 12.06.2022, 13:58 (vor 62 Tagen) @ polobob335i

Macht das denn alles überhaupt Sinn?

Traümen darf man immer aber ob es real wird? Mit einem engen BUdget einen verhältnismäßig teuren - persönlich nicht bekannten - E30 zu kaufen ist -riskant. Wenn du genug Geld zum Nachträglichen Verbrennen hast-ist es egal - ansonsten kann alles was nach dem Kauf kommt - das finanzielle Aus bedeuten.

Bevor man seine Geld für altes Blech ausgibt - sollte man in andere Dinge investieren - Haus/Wohnung etc. Die Zeiten werden nicht leichter. Erst wenn das passt kommt das Alteisen.

Ich hab gerade mein 318i Cabrio BJ. 92 verkauft. Hab den 2007 für 3500,- gekauft, hab ihn selbst auf M50B25 und M-Tech2 umgebaut. Kosten mit Eintragen etc. auch nochmal so 2500,- Lack Auto (diamantscharz) war gut, die M-Tech wurde neu lackiert. Der Wagen hatte letztlich keinen Rost. Sagt man so:-D Bewegt wurde er wenig, hatte am Ende knapp 180000km drauf.

Ich hab den Wagen trotz immenser Anfragen fair an 2 nette Jungs verkauft, weil ich den Wagen kannte und auch die Materie kenne. War ein optisch und technisch gutes Auto, trotzdem Einiges noch zu tun. Aber voll alttagstauglich.

3 Wochen später stand er als 325i, M-Technik wieder im Netz, anfänglich 6000,- teurer, am Ende 4000,- teurer als bei mir. Und der M50 hatte auf einmal genauso viele km wie die Karosse. Und noch 2-3 andere komische Sachen....

Mir wars egal, ich hatte mich vom Auto verabschiedet.

Das Ganze soll bedeuten : Du weißt nie was du bekommst. Heute gekauft für viel Geld. Morgen Benzinpumpe kaputt, Diff rauscht oder E-Lüfter Gebastel fällt aus, Kupplung geht nicht mehr, ABS Lampe an, Auto schafft AU nicht, Kabelbruch oder der TÜV-Prüfer kennt sich aus und auf einmal steckt doch ein Schraubendreher in deinem Auto.
Wenn du dich auskennst oder die entsprechenden Fertigkeiten hast - geht es (wobei alles langsam mit Gold aufgewogen wird) , aber wenn du dann
immer wieder Hilfe brauchst (Alle Schrauber helfen gern - aber nur wenn Sie auch Zeit und Lust haben:-D ) oder du gar eine Werkstatt brauchst - dann wirds teuer. Seh ich immer wieder.

Zum Glück kann ich es selbst und bin gut vernetzt.

Ich hab noch nen 83er VFl (Den hab ich quasi geschenkt bekommen 2014) und auf M50B25 etc. umgebaut. Was alles nicht wirklich was gekostet hat, da wir für den Motorsport viel geschlachtet und getauscht haben. Der Wagen wird nie ne Enttäuschung. Und knapp 200PS bei gut 1000kg in Kombination mit Bilstein B6 versprechen Fahrspaß pur. Trotzdem ne alte Möhre an der immer was sein kann.

Aber ein fertiges Auto teuer kaufen, am Ende noch mehr reinstecken als man hat und dann doch wieder irgendwie abstoßen - wäre nicht meins......

Das mal nur so als meine Anmerkungen....

Und nein, der VVFL ist unverkäuflich:-D

Grüße
VS

Jetzt mal ganz ehrlich

Beamer007, Sonntag, 12.06.2022, 14:31 (vor 62 Tagen) @ 0816vs

Danke für den Bericht.:-)

Schlussfrage? Bilder !

JLA @, Schwarzwald, Sonntag, 12.06.2022, 13:08 (vor 62 Tagen) @ Beamer007

Ich würde hierzu bemerken das so ein "Umbau" egal ob auf M52 oder M60 alles andere als Plug&Play ist und man dazu auch ein gewisses Grundverständnis von der Technik haben sollte. Ausserdem Ausrüstung, Werkstatt oder jemand der Lust und Equipment hat es für dich zu tun. Etwas "fertig" Umgebautes gibt es meiner Meinung nach nicht, es gibt dann immer etwas zu tun oder zu modifizieren, und unter den Umbauten den zu finden der technisch top und ordentlich gemacht wurde auch schwierig. Hier gehen die Vorstellungen von "gut" weit auseinander. Hast du eine Werkstatt des Vertrauens die Bock hat sich um eine Bastelbude zu kümmern wenn mal was nicht läuft ? Nur so als Gedankenspiel ...
Und sollte ein Umbau zur Debatte stehen tut es auch ein 316i als Basis.
Der im Angebot von dir wäre mir nachdem was du nun alles geschildert hast , zu teuer. Sowas sollte man behalten wenn man soviel investiert hat, das Geld sieht man in so einem Fall nicht wieder. Wenn du dich verliebt hast, schlag zu, denke aber nach wie vor für das Geld findest was orignales, besseres. Die M Technik Verplankung kannst du dann auch selbst (Nachbau) anbringen, hat der ja auch getan, wenn auch vielleicht mit original Teilen. Ich würde daher nicht viel Wert auf MT 2 legen, es sei denn er wäre wirkluch original ab Werk ....
Da nicht mal die Batterie im Kofferraum ist... naja , muss jeder für sich selbst entscheiden.

Schönen Sonntag noch :-)

Schlussfrage? Bilder !

Beamer007, Sonntag, 12.06.2022, 14:16 (vor 62 Tagen) @ JLA

Danke für den Input :)

Schlussfrage? Bilder !

Mikes 318iS Cabrio, Montag, 13.06.2022, 00:12 (vor 61 Tagen) @ Beamer007

Um hier nochmal meinen Senf dazu zu geben: Der Wagen ist wie man anhand der VIN und der Batterie vorne erkennen kann mal ein 320i gewesen, wurde aber offenbar auf 325i umgebaut, erkennbar an der Ansaugspinne.

Zweitens, der Wagen sieht mir wie diamantschwarz aus, das weiß ich aber nicht genau. Ich dachte ich hätte gelesen, dass du Diamantschwarz geschrieben hast, hab mich da aber scheinbar getäuscht da ich nur schwarz lese in deinen Aussagen. Worauf ich hinaus will, falls der Wagen diamantschwarz lackiert wurde, dann war er vorher uni schwarz, ansonsten würde auf dem Aufkleber am Dom auch diamantschwarz-metallic stehen und nicht einfach nur schwarz.

Einer von den VIN decodern weiter oben gepostet hat zwar auch diamantschwarz ausgespuckt, aber das passt nicht zu dem Aufkleber auf dem Dom. Ich hab extra nochmal nachgeschaut und bei meinem steht diamantschwarz und ist nicht so viel Monate entfernt von dem hier gebaut worden.

--
[image]

Schlussfrage? Bilder !

ChrisAS @, Köln, Montag, 13.06.2022, 12:32 (vor 61 Tagen) @ Beamer007

Von außen sieht der e30 wie ein 325 mt2 aus und von innen ebenfalls… wie kann so etwas angehen! Ein m20 ist auch drin! Bin am überlegen, nicht doch zuzuschlagen aber nachher hast da doch die Katze im Sack! Gibt es Dinge an denen ich einen Umbau erkenne oder das nachträgliche mt2 ? [image][image][image][image][image]

Falls Originalität/Wert ein Thema ist: Da ist auf den Bildern ja schon einiges nicht stimmig (Sitze, Türpappen, polierte Motorteile, Batterie vorne, Farbe, Felgen?), und mit der 320i FIN ist das nicht das nicht richtige Auto dafür.

Schönes Auto dennoch auf den Bildern. Mit wäre es aber zu viel Geld für das Auto, auch wenn die Teile alleine (MT2-Spoiler, Antrieb, Sportsitze, Lampen, BC2, Felgen?,...) natürlich schon einen ziemlichen Wert haben wenn man einen "normalen" 2-Türer aufpimpen will.
Ist die Frage, ob es Dir das Wert ist? Da das Auto nicht in die Kategorie Original fällt, ist die Frage nach dem Werterhalt auch eher spekulativ, auf jeden Fall niemals auf dem Niveau eines echten 325i (M-Tech).

Der M52B28 ist mit Sicherheit objektiv der bessere Motor (Leistung, Verbrauch, Ansprechverhalten, Laufruhe, etc.) als der M20, wenn er denn gescheit verbaut wurde.
Um den M20 auf das M52-Serienleistungsniveau (Leistung/Drehmoment) zu heben muss man beim M20 schon das große Besteck des klassischen Motortunings mit Hubraumerweiterung 2,7/2,8; Verdichtung; Nockenwelle; Auspuff rausholen. Der Verbrauch ist dennoch höher und die Fahrbarkeit ist anders.
Thema Werterhalt wird mit M52 aber noch schwieriger und unberechenbarer als mit einem Serienmotor. Davon ab geht ihm ein wenig der mechanisch klingende 80er Charme ab, den so ein M20 nunmal mitbringt. Mit Verstand gefahren hält auch ein M20 ewig.

Wenn Du über den E30 was lernen willst lies Dir einfach mal die ganzen Artikel hier auf e30.de unter "Werkstatt" und "Archiv" durch.

Gruß
Christian

Avatar

Schlussfrage? Bilder !

Sebastian///M3 @, Dienstag, 21.06.2022, 12:55 (vor 53 Tagen) @ Beamer007

Die Sitze gehören da schonmal original nicht rein :-)

powered by my little forum