FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN

Mich hats erwischt... Geht da noch was?

dbyo, Freitag, 03.06.2022, 09:02 (vor 77 Tagen)

Hallöchen,

mich hats gestern auf dem Heimweg gut von hinten erwischt... Mir gehts soweit ganz gut, bis auf den dicken Kopf und Nackenschmerzen.. Glück im Unglück

Meine Frage an die Experten hier... Könnte da noch was gerettet werden und wenn ja wer macht sowas heute noch?

[image][image][image][image][image]

Danke euch schonmal und ein guten Start ins Wochenende euch allen :-D :-D

Avatar

Mich hats erwischt... Geht da noch was?

tino335i @, Freitag, 03.06.2022, 10:10 (vor 77 Tagen) @ dbyo

Mein Beileid. Wie sieht denn das Dach aus? Da mal ganz genau nach Falten suchen. Mir erscheint es noch rettbar. mfg tino

Mich hats erwischt... Geht da noch was?

Tom325iC, Freitag, 03.06.2022, 10:40 (vor 77 Tagen) @ dbyo

Servus,

Ist leider schon sehr ordentlich. Heckblech / Kofferraum hat es anscheinend gut erwischt. Wie sieht es denn dort von innen aus? Kofferraumboden gestaucht?

Aber wenn ich mir den Abstand zwischen Reifen und Radhaus / Karosserieendblech anschaue, wird auf alle Fälle bis zur Mitte des Radhauses das ganze etwas verschoben sein.

Wie Tino schon sagte auch das Dach genau in Augenschein nehmen. Sollte das auch gestaucht / wellig sein... Puuuh... würde ich mir 2-3 mal überlgen das dann noch zu richten.

Letzendlich ist alles zu retten. Frage ist nur zu welchem Aufwand / Kosten. Normalerweise sollte das eigentlich jeder gute Karosseriebetrieb können. Ich würde mir jedoch jemanden suchen der ausschließlich Oldtimer / alte BMW restauriert und den Grundaufbau von so einem E30 kennt.

Sollte er nicht mehr zu retten sein und du suchst einen neuen, dann kannst du dich melden, ggf hätte ich da was...


Mein aufrichtiges Beileid

Grüße Thomas

Mich hats erwischt... Geht da noch was?

ChrisAS @, Köln, Freitag, 03.06.2022, 10:52 (vor 77 Tagen) @ dbyo

Hallöchen,

mich hats gestern auf dem Heimweg gut von hinten erwischt... Mir gehts soweit ganz gut, bis auf den dicken Kopf und Nackenschmerzen.. Glück im Unglück

Meine Frage an die Experten hier... Könnte da noch was gerettet werden und wenn ja wer macht sowas heute noch?

Danke euch schonmal und ein guten Start ins Wochenende euch allen :-D :-D

Ohje. Mein Beileid.

Wichtig ist, dass Du einen guten Gutachter/ggf. Anwalt hast.

Aus dem Bauch heraus (und der Erfahrung von einem Freund mit einem ähnlichen Schaden) würde ich sagen der Schaden liegt min. bei 12/15T€. Da wird der Zeitwert und die 130%-Regel wichtig. Glaube die Seitenteile gibts aktuell bei BMW nicht...also kommen auch Sachen wie die aufwändige Suche nach Lagerbeständen irgendwo dazu.

Gruß
Christian

Avatar

Mich hats erwischt... Geht da noch was?

juergen elsner @, Freitag, 03.06.2022, 10:54 (vor 77 Tagen) @ dbyo

Hallo,
also erst mal Beileid und dann ab zum Gutachter.
Ich hoffe mal für Dich, es liegt schon ein Wertgutachten vor.
Interessant wären dann noch ein paar Eckdaten vom Fahrzeug.
Wenn es dann wirtschaftlich möglich ist, könnte ich mal einen Top-Karosseriebau empfehlen, der sich E30 bestens auskennt, allerdings ansässig in Gummersbach.

Grüße aus dem Oberbergischen

Mich hats erwischt... Geht da noch was?

cabtouri68 @, Koblenz, Freitag, 03.06.2022, 11:17 (vor 77 Tagen) @ juergen elsner

Ohne Wertgutachten bist im Arsch, zahlen die nur Restwert max.800€..

Avatar

Mich hats erwischt... Geht da noch was?

Sebastian///M3 @, Freitag, 03.06.2022, 12:40 (vor 77 Tagen) @ cabtouri68

Blödsinn...

Mich hats erwischt... Geht da noch was?

dbyo, Freitag, 03.06.2022, 11:29 (vor 77 Tagen) @ dbyo

Vielen Dank erstmal für die lieben Antworten :)

Bezüglich Gutachten habe ich letztes Jahr als ich das Auto gekauft habe. Ein Homecheck Gutachten hinterlegt bei der Versicherung. Summe beträgt da 12,5.

Gutachter kommt heute einer vorbei der schaut sich das an.

Am Dach habe ich bisher nichts feststellen können, schaue nachher mal mit einem Dellenspiegel drüber.
Türspalt war soweit in Ordnung und Augenscheinlich steht die Achse auch gerade.
Wegen Kofferraumboden keine Ahnung da komm ich gerade erstmal nicht dran, lässt sich nämlich nicht öffnen.

Der Schlag ging wegen dem Auspuff bis nach vorne, der Auspuff hängt mittig durch und im Motorraum klackert/schleift was. Erste Vermutung von mir wäre die Visko schaue da nachher auch nochmal gründlich drüber.
Auto steht zum Glück bei mir und ist somit in Reichweite.

@juergen elsner

Gummersbach wäre voll in Ordnung. Wohne nämlich in Siegburg. Weit weg ist es nicht :) Danke für den Tipp

Mich hats erwischt... Geht da noch was?

Rudi283034, Freitag, 03.06.2022, 23:01 (vor 76 Tagen) @ dbyo

Uuhh, übel, da graut´s mir vor.

Vorab paar Tip´s zum prüfen:
- Motor-/Getriebelager
- Kühler
- Sitz(e)

Aus meiner Sicht hängt mehr oder weniger die Empfehlung vom Zustand des Kofferraumbodens und der Rahmenträger ab.
Zum einen sieht es aus, als wäre der Haupttreffer oberhalb von Stoßstange / Kofferraumboden.
Aber die Stoßstange ist auch ganz schön weit vorgeschoben. Wenn der Pralldämpfer den Schlag
abgefangen hat, kannst du Glück haben, dass Kofferraumboden und Rahmenträger nichts abbekommen haben.
Dann wäre es "nur" mit einer Seitenwand und einem Heckblech getan.
Wenn Boden und Rahmen dazukommen, ist es eine emotionale Sache.

Machen kann man alles, ob es sich lohnt bzw. man es will, ist eine andere Frage.
Bei einem Golf1 Cabrio Sondermodell habe ich ähnliches schon mal gemacht, allerdings in Eigenleistung.

Ich hoffe, du hast einen guten Gutachter, und ganz besonders keinen von der Versicherung!

Ich mache dir mal ein bisschen Hoffnung

Zausels_Kerl, Nachrodt-Wiblingwerde, Dienstag, 07.06.2022, 00:46 (vor 73 Tagen) @ dbyo

Erstmal mein Beileid zum Einschlag.

Schaut man sich das Fahrzeug des Unfallverursachers mal an, so sieht man, dass der Einschlag im "weichen" Bereich erfolgt ist. Der Rahmensteg beim auffahrenden Fahrzeug scheint knapp verfehlt zu sein. Entsprechend war der Aufschlag nicht so hart, dass der E30 massiv "geschlagen" wurde. Schaut man sich bei deinem E30 die Kofferraumklappe an und die Fuge zur Heckscheibe, dann sieht das noch brauchbar aus.
Ich vermute, dass "lediglich" das Seitenteil und Heckblech drastisch in Mitleidenschaft gezogen wurde. Ich ahne, dass das Innenradhaus und Bodenblech rettbar sein wird, auch wenn es etwas gezogen werden muss. Ich glaube nicht, dass der Schlag auf das Dach durchgereicht wurde.

Natürlich ist das nur eine Bewertung nach den Bildern aber soooo schlimm sehe ich die Auswirkungen im Augenblick nicht. Näheres wird sich sicherlich ergeben, wenn man mal einen Blick in den Kofferaum werfen kann.

Das Seitenteil für den NFL 2Türer ist übrigens tatsächlich nicht mehr lieferbar. Wenn alle Stricke reißen habe ich noch ein komplett gutes E30 2-Türer NFL Heck im Lager. Gebe ich ungerne ab aber wenn´s pressiert einfach melden. (Liegt in Hagen)

vG und viel Glück mit der Abwicklung
Martin

--
Die E30 Halle ist fast voll ... IS, Touring, Cabrio, Limo 2, Limo 4 ...

Avatar

Mich hats erwischt... Geht da noch was?

NULLZWOtii ⌂, Dienstag, 07.06.2022, 09:49 (vor 73 Tagen) @ dbyo

Moin, sehe das ähnlich wie mein Vorredner, das ist machbar und ich hätte ggf. auch einen fähigen Betrieb für Dich in Bergisch Gladbach. Einer der beiden Inhaber ist Ex-BMW Servicemeister und fährt einen 2,7 mit Einzeldrossel. Der andere ist Karosseriebaumeister und ehemaliger Leiter der Karosseriebauabteilung des örtlichen BMW-Händlers, sowie meine ehemaliger Lehrmeister, der sich vor Jahren selbständig gemacht hat. Die zwei haben also Ahnung und viel E30 Erfahrung.
Bei Interesse schick ich Dir gern Adresse und Tel.-Nr.

weissblaue Grüße,
Michael

--
Meine Homepage: ** nullzwotii.de **

*** Ein ///M sagt mehr als tausend Worte ...***

Mich hats erwischt... Geht da noch was?

e30-s50 @, Dienstag, 07.06.2022, 13:37 (vor 73 Tagen) @ dbyo

So ein Ärger aber auch.
Hoffe er dein Wagen wird wieder fit gemacht;-)

powered by my little forum