FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN
Avatar

ABS aus E46, MK60 Swap

s65kirchi, Freitag, 27.05.2022, 09:27 (vor 78 Tagen)

Moin Leute,
an den letzten 2 Wochenenden versuch ich mich so ein bisschen nebenher am MK60 Umbau, der Kabelbaum ist auch recht überschaubar, wenn man ihn denn endlich aus den E46 Hauptkabelbaum heraus gefriemelt hat. Also dacht ich mir, wenn sowieso schon ein E46 Motor im Auto steckt, dann kann ich auch gleich das E46 ABS nehmen.
Interessant wird wie das ASC und DSC reagieren und funktionieren.

Vielleicht ist das ja für den ein oder anderen interessant und wir schmeißen die Infos zusammen und basteln ne Anleitung zusammen.

Hauptkabelbäume gibts schon für 40-50 Euro, deswegen hab ich mir nicht die Arbeit gemacht um das Rad neu zu erfinden, sondern hab die Kabel vom ABS rausgetrennt, so sieht man auch gleich wo was hingeht.

Fertig bin ich noch nicht, aber schon relativ weit, für mich war der mechanische verbau recht einfach, das kriegt man gut hin wenn man Bremsleitungen bauen kann.
Tatsächlich ist das Codieren und Kalibrieren nicht so einfach, der Lenkwinkelsensor will über CAN die VIN vom Tacho abgleichen, dann will er kalibriert werden mit dem MK60.
Das MK60 will auch nochmal die VIN abgleichen, wohl mit dem Lenkwinkelsensor.

Hier das Ergebnis (Stand 27.05.):
[image]
Da Hab ich den Abgleich vom LWS geschafft und alle Sensoren machen das was sie sollen.
[image]
1 Fehler ist noch über, da braucht wohl das MK60 noch die VIN die im LWS hinterlegt ist.
Ansonsten sind LWS, Motorsteuergerät fehlerfrei, ABS und Traktion leuchten natürlich noch und der DSC Schalter zeigt in der Software keine Reaktion beim drücken.

Was ich alles wie und wo verbaut hab, Sensoren Lenkwinkelsensor usw würde ich mal zusammenschreiben wenn jemand Interesse daran hat, aber erst wenns final funktioniert.
Gerade für den verbau vom LWS hab ich da schöne Sachen im Teilekatalog gefunden.

So genug erstmal, Schönen Brückentag an alle.

Avatar

ABS aus E46, MK60 Swap

tino335i @, Freitag, 27.05.2022, 13:24 (vor 78 Tagen) @ s65kirchi

Sehr interessant, halte uns gerne dazu auf dem laufenden. Andi hat hier noch 2 Sätze MK60 bei mir gelagert.

mfg tino

ABS aus E46, MK60 Swap

BlondyM3 @, Coburg, Freitag, 27.05.2022, 20:29 (vor 77 Tagen) @ s65kirchi
bearbeitet von BlondyM3, Freitag, 27.05.2022, 20:33

Einfach die richtige VIN im LWS eintragen > mit PA-Soft

Edit: Andere Befestigung des LWS wäre interessant.

--
Syndikat
[image]
[image]

Avatar

ABS aus E46, MK60 Swap

s65kirchi, Freitag, 27.05.2022, 21:32 (vor 77 Tagen) @ BlondyM3

Einfach die richtige VIN im LWS eintragen > mit PA-Soft

OK, der LWS hat sich die "Neue" VIN vom KI gezogen, hab auch irgendwo gelesen das sich der LWS regelmäßig mit dem KI abgleicht.
Deswegen wollt ich die VIN im MK60 anpassen, zumindest wollte ich mich demnächst daran probieren das irgendwie zu schaffen.
(Alle Bauteile sind gemixt und keine VIN passt aktuell zur anderen)

Edit: Andere Befestigung des LWS wäre interessant.

32311095624
Das kann man sehr leicht umbauen und kostet neu bei BMW vergleichsweise ein Apfel und ein Ei

Avatar

ABS aus E46, MK60 Swap

s65kirchi, Freitag, 27.05.2022, 21:46 (vor 77 Tagen) @ s65kirchi

[image]

ABS aus E46, MK60 Swap

Tom330CI, Samstag, 28.05.2022, 09:54 (vor 77 Tagen) @ s65kirchi

Ich fahr seit 2 Jahren so, alles funktioniert.


VIN im IKE ist uninteressant!

Die VIN I’m LWS kannst du auch mit INPA oder BMW Scanner / Pa Soft anpassen.
Ebenso die VIN vom DSC.

Alles kein Hexenwerk

Avatar

ABS aus E46, MK60 Swap

s65kirchi, Sonntag, 29.05.2022, 09:00 (vor 76 Tagen) @ Tom330CI

Die VIN I’m LWS kannst du auch mit INPA oder BMW Scanner / Pa Soft anpassen.
Ebenso die VIN vom DSC.

Alles kein Hexenwerk

Das wär schön wenn das klappt, dann muss ich nur noch rausfinden wie man die vin im mk60 mit inpa ändert.

Avatar

ABS aus E46, MK60 Swap

s65kirchi, Sonntag, 29.05.2022, 09:52 (vor 76 Tagen) @ s65kirchi

Sonntag früh um 9e, ich weiß a nird, aber da machen doch "normale" Menschen was anderes oder?:-)

Aber jetzt hab ichs geschafft ins MK60 die VIN zu schreiben, war dann doch recht einfach wenn man weiß wo man hinklicken muss. mit Tool32 - VIN schreiben - VIN bei Argument incl Checksumme eingeben, Doppelklick auf VIN schreiben, fertig

Fehler sind alle weg, Traktion-Lampe is gleich ausgegangen, ABS Leuchte war erst weg und is dann wieder angegangen, muss man wahrscheinlich erst fahren oder?

Nächste Woche werd ich mal kurz rollen lassen, dann nochmal Bremssystem entlüften und dann werd ich berichten wie das DSC und ASC reagieren.

Einzige was ich jetzt noch irgendwie hin kriegen muss, die Codierung im MK60 anpassen auf den Motor, aber mit ncs expert komm ich da irgendwie nicht rein, da fehlen mir die fahrzeugdaten für mk60 c04, mit den fahrzeugdaten die ich hier hab zeigts immer das c01 0der c03 an.
Und mit tool32 zeigts die Codierdaten in zahlen an, bringt mir auch nix.

Weiß jemand wie ich mit ncs expert die codierdaten vom mk60.c04 auslesen kann wenn ich nicht die passenden fahrzeugdaten hab?

ABS aus E46, MK60 Swap

BlondyM3 @, Coburg, Sonntag, 29.05.2022, 12:35 (vor 76 Tagen) @ s65kirchi

Sonntag früh um 9e, ich weiß a nird, aber da machen doch "normale" Menschen was anderes oder?:-)

Aber jetzt hab ichs geschafft ins MK60 die VIN zu schreiben, war dann doch recht einfach wenn man weiß wo man hinklicken muss. mit Tool32 - VIN schreiben - VIN bei Argument incl Checksumme eingeben, Doppelklick auf VIN schreiben, fertig

Fehler sind alle weg, Traktion-Lampe is gleich ausgegangen, ABS Leuchte war erst weg und is dann wieder angegangen, muss man wahrscheinlich erst fahren oder?

Nächste Woche werd ich mal kurz rollen lassen, dann nochmal Bremssystem entlüften und dann werd ich berichten wie das DSC und ASC reagieren.

Einzige was ich jetzt noch irgendwie hin kriegen muss, die Codierung im MK60 anpassen auf den Motor, aber mit ncs expert komm ich da irgendwie nicht rein, da fehlen mir die fahrzeugdaten für mk60 c04, mit den fahrzeugdaten die ich hier hab zeigts immer das c01 0der c03 an.
Und mit tool32 zeigts die Codierdaten in zahlen an, bringt mir auch nix.

Weiß jemand wie ich mit ncs expert die codierdaten vom mk60.c04 auslesen kann wenn ich nicht die passenden fahrzeugdaten hab?

mk60.c04 kann ich Dir mailen, aber obs dann geht oder am zcs oder am FA liegt, zu lange her ^^

Was hastn überhaupt für Fahrzeug, wo das jetzt drin ist?

--
Syndikat
[image]
[image]

Avatar

ABS aus E46, MK60 Swap

s65kirchi, Sonntag, 29.05.2022, 16:57 (vor 75 Tagen) @ BlondyM3

E36 mit S54 Ess Vt2 550

Also die datei an sich hab ich in den inpa ordner gefunden, aber ncs lädt das wohl mit den fahrzeugdaten, keine ahnung.

Dummerweise hab ich Blödmann heute die VIN im MK60 überspielt ohne zu notieren, dann hät ich zumindest die schonmal gehabt.

ABS aus E46, MK60 Swap

Tom330CI, Sonntag, 29.05.2022, 20:24 (vor 75 Tagen) @ s65kirchi

Du kannst mit NCS Dummy die Codierwerte herausfinden wenn ich mich nicht irre.

Avatar

ABS aus E46, MK60 Swap

s65kirchi, Sonntag, 29.05.2022, 21:35 (vor 75 Tagen) @ Tom330CI

Also soweit komm ich, dann hörts leider auf mit meinen Codierfähigkeiten, was ich schonmal rausgefunden hab mit NCS Dummy, das der S54 nur beim MK60.C06 aufgeführt ist und ich hab MK60.C04
Wär interessant ob man das dann komplett auf MK60.C06 umflashen kann
[image]

ABS aus E46, MK60 Swap

MuDvAyNe, Montag, 30.05.2022, 06:53 (vor 75 Tagen) @ s65kirchi

würd einfach mit WinKFP updaten, dann zieht es den Codierindex hoch.
Einfach den aktuellsten Stand nehmen, dann ist garantiert der S54 mit drin.

Avatar

ABS aus E46, MK60 Swap

s65kirchi, Montag, 30.05.2022, 19:22 (vor 74 Tagen) @ MuDvAyNe

würd einfach mit WinKFP updaten, dann zieht es den Codierindex hoch.
Einfach den aktuellsten Stand nehmen, dann ist garantiert der S54 mit drin.

Des liest sich als wenns das einfachste von der Welt wär :-)

Also da gibts C01, C03, C04, C05, C06, C09, C11, C12, C13 (aus der Erinnerung) und der S54 ist nur in C06 mit aufgeführt, kann ich das C04 auf C06 updaten? Mit WinKFP
Wenn ja gibts da für nen alten Mann ne Schritt für Schritt Anleitung :-)

Avatar

Ergebnis Testfahrt heute

s65kirchi, Montag, 30.05.2022, 19:45 (vor 74 Tagen) @ s65kirchi

ABS funktioniert 100% und schön feinfühlig (war zu erwarten)

DSC funktioniert 100% wenn ich ihn mit Gewalt um die Ecken dremmel, dann stellts das Auto schön gerade, jetzt könnte ich auch einen Noob damit fahren lassen ohne das die Karre an der Leitplanke endet.

ASC funktioniert, aber könnte feinfühliger sein, ich hab jetzt aber keinen Vergleich wie sich das original im E46 M3 anfühlt, eventuell würde sich das ändern wenn die Codierung auf den Motor passt, aktuell ist die Codierung ja noch von irgend einem nichtM3

DSC Schalter funktioniert (zeigts in INPA nur nicht an), meine ASC Lampe geht an und aus beim kurz drücken, Stufe 1 sozusagen
wenn man 5sek drückt schaltet sich das DSC ASC ganz aus, das seh ich allerdings nicht weil ich keine CANbus gesteuerte Handbremslampe hab, die würde mit angehen.

Meine ABS Lampe geht beim Zündung einschalten kurz aus und dann bleibt sie an, da muss ich auch nochmal kucken warum.

Aber ansonsten war die Sache bis jetzt erfolgreich, der Verbau und der elektrische Anschluss ist relativ übersichtlich, der ABS-Block ist kompakt, man hat kein extra Steuergerät und braucht keine zusätzlichen Relais wie zb im E36, da hatte ich 2stk im Sicherungskasten.
Das einzige Negative für mich, das man ein Computer-Hacker sein muss um die Sche... in Gang zu bekommen.

ABS aus E46, MK60 Swap

BlondyM3 @, Coburg, Dienstag, 31.05.2022, 00:28 (vor 74 Tagen) @ s65kirchi

würd einfach mit WinKFP updaten, dann zieht es den Codierindex hoch.
Einfach den aktuellsten Stand nehmen, dann ist garantiert der S54 mit drin.


Des liest sich als wenns das einfachste von der Welt wär :-)

Also da gibts C01, C03, C04, C05, C06, C09, C11, C12, C13 (aus der Erinnerung) und der S54 ist nur in C06 mit aufgeführt, kann ich das C04 auf C06 updaten? Mit WinKFP
Wenn ja gibts da für nen alten Mann ne Schritt für Schritt Anleitung :-)

Nein, ich denke, wenn ich mich richtig erinnere, Du musst nur die richtigen Daten zum DSC manuell im NCS eintragen, dann kannst es codieren.
Glaub aber bitte nicht, das Dir ein DSC die Beschleunigung optimiert, des kannst mal voll vergessen! Bremst eher... diese Hoffnung hatte ich auch mal...wie so viele andere...

Prost!
/M

--
Syndikat
[image]
[image]

ABS aus E46, MK60 Swap

MuDvAyNe, Dienstag, 31.05.2022, 07:16 (vor 74 Tagen) @ s65kirchi

wenn der S54 nur in C06 drin ist, dann brauchst du die ZUSB Nummer von dem Stand oder SP Daten die nur bis C06 gehen.
Ich denke aber das der ab C06 dann in jedem Stand drin ist, muss ich mal mit NCS Dummy die Stände durchschauen.
M3 hat bestimmt auch mal nen Update bekommen und nicht nur immer C06 Stand.
Ja, mit WinKFP kann man da einfach updaten.
Musst dir mal Videos in Youtube ansehen, ist wirklich simpel.

ABS aus E46, MK60 Swap

Tom330CI, Sonntag, 29.05.2022, 20:22 (vor 75 Tagen) @ s65kirchi

Mit INPA nicht, wenn das Tool32

ABS aus E46, MK60 Swap

BlondyM3 @, Coburg, Samstag, 28.05.2022, 10:06 (vor 77 Tagen) @ s65kirchi

Einfach die richtige VIN im LWS eintragen > mit PA-Soft

OK, der LWS hat sich die "Neue" VIN vom KI gezogen, hab auch irgendwo gelesen das sich der LWS regelmäßig mit dem KI abgleicht.
Deswegen wollt ich die VIN im MK60 anpassen, zumindest wollte ich mich demnächst daran probieren das irgendwie zu schaffen.
(Alle Bauteile sind gemixt und keine VIN passt aktuell zur anderen)

Edit: Andere Befestigung des LWS wäre interessant.


32311095624
Das kann man sehr leicht umbauen und kostet neu bei BMW vergleichsweise ein Apfel und ein Ei

Moin,
irgendwie bin ich mir grad ziemlich unschlüssig ^^ wo genau ich welche VIN habe...
Auf jeden Fall ist meine E30 VIN im KI und im LCM.

Habe zwar noch Screenshots usw. hier aufn PC aber ob das "Final" ist.
Könnte höchstens mal auslesen demnächst?

Hast mal alles dazu in der WDS durchgelesen?

Dieses Mantelrohr kenne ich gut ;-)

--
Syndikat
[image]
[image]

Avatar

@Tom330CI, BlondyM3 ABS-Lampe

s65kirchi, Dienstag, 31.05.2022, 14:50 (vor 74 Tagen) @ s65kirchi

Funktioniert die bei euch und geht aus?

Hab Pin44 vom MK60 direkt ans E36 KI angeschlossen, die Lampe geht an und bleibt an.

Irgendwo hab ich jetzt gelesen das der Ausgang vom MK60 sich verändert je nachdem ob Fehler oder nicht Fehler, 6v oder 12v, das würde die Lampe im E36 KI natürlich durgehend leuchten lassen

Avatar

"Fehler" gefunden

s65kirchi, Dienstag, 31.05.2022, 16:02 (vor 74 Tagen) @ s65kirchi

Wenn KEINE Fehler vorhanden sind gibt das MK60 Masse aus

Wenn ein ABS relevanter Fehler vorliegt ist die Leitung unterbrochen, gibt kein Masse aus.

Mein Tacho reagiert natürlich genau verdreht, mit Masse ABS Lampe an
ohne Masse Lampe aus.

Jetzt bräucht ich dafür ne Schaltung die das dreht, ein Relais das die Leitung unterbricht wenn man Masse drauf schaltet.
Muss ich mal Google anschmeißen und kucken was es so gibt, Ideeen und Lösungsvorschläge nehm ich natürlich gerne an.

Avatar

"Fehler" gefunden

esgey, Dienstag, 31.05.2022, 18:00 (vor 73 Tagen) @ s65kirchi

Wechslerrelais.

Lampe an 87a (und Kl.R)
Kl.R an 30 und 86
ABS-Stg. an 85

Wenn auf 85 nichts kommt, schaltet 30 nach 87a. (Ruhelage)
Sobald 85 auf Masse gezogen wird, schaltet das Relais von 87a nach 87, somit hat die Lampe keinen Kontakt mehr.

@Tom330CI, BlondyM3 ABS-Lampe

Tom330CI, Dienstag, 31.05.2022, 18:14 (vor 73 Tagen) @ s65kirchi

Hab das E46 Kombi montiert

@Tom330CI, BlondyM3 ABS-Lampe

BlondyM3 @, Coburg, Dienstag, 31.05.2022, 23:24 (vor 73 Tagen) @ s65kirchi

Funktioniert die bei euch und geht aus?

Hab Pin44 vom MK60 direkt ans E36 KI angeschlossen, die Lampe geht an und bleibt an.

Irgendwo hab ich jetzt gelesen das der Ausgang vom MK60 sich verändert je nachdem ob Fehler oder nicht Fehler, 6v oder 12v, das würde die Lampe im E36 KI natürlich durgehend leuchten lassen

Jo beim M hab ich ja E39 Kombi drin.

Habe da aber ewig beim 332ix gekämpft mit der Schaltung ging es dann, mit E36 ABS im E30 Kombi:
[image]
[image]

Vielleicht irgendwie hilfreich...
/M

--
Syndikat
[image]
[image]

Avatar

ABS aus E46, MK60 Swap

s65kirchi, Donnerstag, 02.06.2022, 18:26 (vor 71 Tagen) @ s65kirchi

So funktionierts perfekt, beim Zündung anschalten leuchtet die Lampe kurz auf, bis das MK60 Masse sendet, das Schaltet dann das Relais, das Relais unterbricht die Leitung und die Lampe geht aus. Im Fehlerfall unterbricht das MK60 die Masseleitung, das Relais schaltet NICHT und die Lampe geht an.

30 - Masse (Karosserie)
87a - Tacho ABS Lampe
86 - Zündplus
85 - ABS-Signal vom MK60 (Masse)

[image]
[image]

Avatar

Alles unnötig mit dem Relais

s65kirchi, Freitag, 03.06.2022, 14:34 (vor 71 Tagen) @ s65kirchi

bin heut so am stöbern im Schaltplan, dann ist mir aufgefallen das der Tacho 2 Pineingänge hat für die ABS Lampe, und einer davon war auf Masse gelegt.

Die Masse hab ich ausgepinnt und das MK60 direkt da angeschlossen, funzt.

x17 Pin21 vom E36 Tacho, falls es jemanden interessiert...

Sehr cool das alles

Mikes 318iS Cabrio, Mittwoch, 08.06.2022, 15:47 (vor 66 Tagen) @ s65kirchi

Bitte wenn vollständig einmal ne Anleitung erstellen xD.

Ok, das hört sich jetzt wieder sehr faul an, aber die ganzen kleinen Details raus zu finden ist oftmals sehr schwer bis unmöglich.

Da du alles im E36 montiert hast, hast du keine Lösung für den Lenkwinkelsensor im E30, richtig?

Hast du dieses Kästchen dass die G-Kräfte misst auch verbaut? Unterm Fahrersitz wie es glaube ich im E46 ist oder an anderer Position?

Viele Grüße

Michael

--
[image]

Avatar

Sehr cool das alles

s65kirchi, Freitag, 10.06.2022, 16:26 (vor 64 Tagen) @ Mikes 318iS Cabrio

Hi, ja den Querratensensor hab ich 1:1 übernommen und an der Stelle verbaut wo er beim E46 auch sitzt.

Für den E30 würde ich das Z3 Lenksäulenrohr ummodelieren, Oberteil e30, Unterteil Z3
(kann man sich wahrscheinlich so schlecht vorstellen, aber wenn das Teil vor dir liegt, dann wär alles logisch)
Die Lenkstange müsste man mal kucken wie man da die Verzahnung drauf bringt für den Sensor.

Sehr cool das alles

BlondyM3 @, Coburg, Samstag, 11.06.2022, 08:50 (vor 63 Tagen) @ s65kirchi

Hi, ja den Querratensensor hab ich 1:1 übernommen und an der Stelle verbaut wo er beim E46 auch sitzt.

Ich auch, und das ganze ohne schweißen ;-)

--
Syndikat
[image]
[image]

Sehr cool das alles

Mikes 318iS Cabrio, Samstag, 11.06.2022, 23:40 (vor 62 Tagen) @ s65kirchi

Für den E30 würde ich das Z3 Lenksäulenrohr ummodelieren, Oberteil e30, Unterteil Z3
(kann man sich wahrscheinlich so schlecht vorstellen, aber wenn das Teil vor dir liegt, dann wär alles logisch)
Die Lenkstange müsste man mal kucken wie man da die Verzahnung drauf bringt für den Sensor.

Super, vielen Dank für die Info.

Das ganze ist zwar bei mir noch ein paar Jahre entfernt und ungewiss ob ich das tatsächlich mal alles angehe, aber genau solche Infos sind es die mir davor schon extrem helfen. Zumindest für mich wird sowas viel leichter wenn ich mal in die richtige Richtung gestoßen werden ;)

Vielen Dank

Viele Grüße

Michael

--
[image]

powered by my little forum