FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN

Elektriktotalausfall bei Vollbremsung

sarahode61, Samstag, 07.05.2022, 15:26 (vor 59 Tagen)

Hallo,

kurz zu meinem Auto: Es ist ein E30 M3 mit dem S62. Gestern habe ich das Monster fertiggestellt und gleich eine Probefahrt auf der Autobahn um 4 Uhr morgens gemacht. Da ich ohne BKV fahre und mich für Rennbremsbeläge von Pagid, RST3, entschieden habe, wollte ich wissen, wie gut die bremsen sind. Nach Einfahren der Bremse habe ich eine Vollbremsung aus ca. 120 km/h. Räder blockieren alle, ABS greift überhaupt nicht an, regelt also überhaupt nicht.

Das Kuriose daran ist jedoch, dass nur bei einer Vollbremsung die komplette Bordelektronik, damit meine ich wirklich alles, es geht sogar der Motor aus, total ausfällt. Wenn der Wagen im Gang ist, läuft der Motor wieder, sobald ich den Bremsdruck etwas zurücknehme.

Es scheint ein Masseproblem zu sein. Ich werde folgendes überprüfen:
- Polklemmen der Batterie
- Anschlüsse an der Lichtmaschine
- Massekabel am Motor
- Pluspolverteiler im Motorraum

Was sollte ich noch kontrollieren? Oder bin ich total falsch unterwegs. Bin echt ratlos, weil alles nur bei einer Vollbremsung passiert! Wenn ich normal mit erhöhtem Bremsdruck bremse, ist alles in Ordnung!

Bin für jeden Tipp echt sehr dankbar!

Elektriktotalausfall bei Vollbremsung

Tom330CI, Samstag, 07.05.2022, 15:31 (vor 59 Tagen) @ sarahode61

Hatte schon das gleiche, jedoch bei voller Beschleunigung. Da war der Batteriepol locker.

Elektriktotalausfall bei Vollbremsung

sarahode61, Samstag, 07.05.2022, 16:12 (vor 59 Tagen) @ Tom330CI

Nur zum Verständnis, der Anlasser ist doch aber weiterhin im Betrieb. Wäre es denn normal, dass dabei die komplette Bordelektronik ausfällt?

Avatar

Elektriktotalausfall bei Vollbremsung

m96.70s, Sonntag, 08.05.2022, 03:23 (vor 58 Tagen) @ sarahode61
bearbeitet von m96.70s, Sonntag, 08.05.2022, 03:26

ABS benötigt für die Hochdruckpumpe sehr viel Strom, dass bedeutet entweder ist die ABS Hochdruckpumpe defekt bzw. der Innenwiderstand der Batterie zu hoch.

Der Anlasser benötigt aber ebenso viel Strom und das geht ja. Kann auch sein, das ein Pol locker ist und der Fehler durch Bewegung der Pole oder Kabelanschlüsse (Masse an Motor) auftritt.

Eventuell ist auch der Elektromotor der ABS Hochdruckpumpe fest bzw. defekt. Könnte ggf. auch an der Relaisschaltung im ABS ein Fehler vorliegen.

Da der Fehler ja auch nur im Regelbereich des ABS auftritt oder eben bei starker Verzögerung durch Bewegung.

Elektriktotalausfall bei Vollbremsung

sarahode61, Sonntag, 08.05.2022, 11:25 (vor 58 Tagen) @ m96.70s

Heute fahre ich zu meiner Werkstatt und überprüfe alles und berichte hier dann.

Um einen defekten abs-Block zu umgehen, kann ich ja einfach den Stecker bzw. Die Sicherung ziehen?

Service zurückstellen

sarahode61, Sonntag, 08.05.2022, 11:23 (vor 58 Tagen) @ sarahode61

Passt zwar nicht ganz rein, wie kann ich denn beim e30 den Service reseten, wenn der diagnosestecker nicht mehr vorhanden ist? Nur noch über obd2-stecker?

Service zurückstellen

Tom330CI, Dienstag, 10.05.2022, 21:18 (vor 56 Tagen) @ sarahode61

Und Fehler gefunden? Biste am Sonntag auch dabei?

Service zurückstellen

sarahode61, Dienstag, 10.05.2022, 23:07 (vor 56 Tagen) @ Tom330CI

Hi Tom,

also den Fehler habe ich nicht so richtig gefunden. Ich habe sämtliche Verbindungstellen überprüft, die waren alles fest. Ich habe sie denoch gelockert und wieder angezogen und siehe da, der Fehler ist verschwunden. Also ein echt seltsames Phänomen.

Und ja, am Samstag bin ich auf jeden Fall am Start! Du kommst auch mit deinem s62?

Service zurückstellen

Tom330CI, Mittwoch, 11.05.2022, 21:31 (vor 55 Tagen) @ sarahode61

Ja, habe ich vor

Avatar

Service zurückstellen

esgey, Donnerstag, 12.05.2022, 18:34 (vor 54 Tagen) @ sarahode61

Passt zwar nicht ganz rein, wie kann ich denn beim e30 den Service reseten, wenn der diagnosestecker nicht mehr vorhanden ist? Nur noch über obd2-stecker?

X20 Pin11 gegen Masse...aber das sollte Andi Dir ja inzwischen gesagt haben.

Service zurückstellen

sarahode61, Donnerstag, 12.05.2022, 18:38 (vor 54 Tagen) @ esgey

Hi grüße dich,
Ja hat er. Er hat mir sogar gleich deine Tonaufnahme geschickt. Danke für die Information.

powered by my little forum