FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN
Avatar

Neue Kotflügelbleche

RetroE30, Freitag, 06.05.2022, 19:12 (vor 103 Tagen)

Abend liebe Gemeinde,

ich brauche für mein NFL Cabrio neue Kotflügelbleche. Ich habe hier und da gesucht, aber nur folgendes Angebot gefunden:

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/bmw-e30-cabrio-kotfluegel-rep-bleche/207314...

Ist schon ordentlich der Preis.
Das Blech sieht ja sonst gut aus. Passt die Stärke von 0,88mm?
Hat hier jemand ne Adresse oder ne Idee wo ich sonst noch welche herbekommen kann?

Ich danke euch.

Grüße

--
Immer wieder was Neues

Neue Kotflügelbleche

Spiggy @, Ruhrgebiet, Freitag, 06.05.2022, 20:49 (vor 103 Tagen) @ RetroE30

Ich wüsste nur die hier

--
[image]

Avatar

Neue Kotflügelbleche

RetroE30, Freitag, 06.05.2022, 21:08 (vor 103 Tagen) @ Spiggy
bearbeitet von RetroE30, Freitag, 06.05.2022, 21:21

Perfekt. Danke dir.

Weißt du zufällig, wie das Blech unten am Schweller verschraubt ist? Ist da ein Gewinde im Schwellerfalz (bzw die Kante an der Werksaufnahme?)oder einfach so eine Blechmutter?

Wünsche dir noch ein schönes Wochenende.

--
Immer wieder was Neues

Neue Kotflügelbleche

polobob335i @, Weinstadt, Freitag, 06.05.2022, 21:39 (vor 103 Tagen) @ RetroE30

Blechmutter…

Pos.14-16
http://de.bmwfans.info/parts-catalog/E30-Cabrio/Europe/325i-M20/browse/bodywork/front_s...

…täte ich mal so sagen. :-)

--
Gruß René

[image]

Avatar

Neue Kotflügelbleche

RetroE30, Freitag, 06.05.2022, 21:52 (vor 103 Tagen) @ polobob335i

Danke dir. Ich denke jedoch, das ist für die Verschraubung Höhe der Stoßleiste am Schweller. Heute Nachmittag erst den Kotflügel abgemacht. Vielleicht täusche ich mich ja auch. Aber hier mal ein Bild dazu:

[image]


Da sieht man den angeschweißten Halter (Nr. 14) und die Hälfte der Blechmutter (Nr. 15).

--
Immer wieder was Neues

Neue Kotflügelbleche

Andreas-FD ⌂ @, Fulda, Freitag, 06.05.2022, 23:22 (vor 103 Tagen) @ RetroE30

wenn man das sieht kann ich dir nur eins sagen, über längere Zeit wirst du mit dem Auto wenn du ihn weiter im Alltag (vor allen Dingen im Winter im Salz) fährst nicht glücklich werden.
Der wird dir immer mehr und mehr an verschieden Ecken anfangen zu gammeln.
Mein guter Tip wenn du noch länger Spaß an dem Cabrio haben möchtest, kauf dir ein billiges Auto für den Winter und stell das Cabrio über den Winter unter Dach ab.
Das Salz zerfrisst dir langsam aber Sicher dein Auto, das bleibt auf Dauer einfach leider nicht aus.
Es gibt eben Leider nicht nur sichtbares sondern auch viele Hohlräume, übereinander liegende Bleche usw. wo es schön unbemerkt gammeln kann. Die Bescherung siehst du dann irgendwann wenn der Rost sein Zerstörerisches Werk vollbracht hat und von innen nach aussen durchgestoßen ist.

Viele Grüße
Andreas.

--
www.e30-fulda.de

Avatar

Neue Kotflügelbleche

RetroE30, Freitag, 06.05.2022, 23:47 (vor 103 Tagen) @ Andreas-FD

Hallo Andreas,

der Gedanke ging mir schon mal durch den Kopf. Zur Zeit aber leider nicht machbar.
Der Rost auf dem Bild ist oberflächlich. Es wurde dort mal gearbeitet, aber leider nicht sauber. Natürlich kann ich nicht sagen, wie es in jedem Holraum aussieht. Was ich sagen kann ist, dass die Karosserie und auch die einsehbaren Hohlräume hinter den Kotflügeln sehr gut aussehen. Ich versuche im Winter jedoch mehr Bus zu fahren.
Was bei mir gegammelt hat, waren die Kotflügelbleche und im Bereich der Werksaufnahmen. Das wird aber gerade gemacht.

Ich nehme mir deine Worte zu Herzen.

Grüße

--
Immer wieder was Neues

Neue Kotflügelbleche

Tom325iC, Samstag, 07.05.2022, 11:51 (vor 102 Tagen) @ RetroE30

Auch ich würde da zu einem Winterauto raten. Je nachdem wie deine Busanbindung ist.

Vielleicht nen E36 316 Compact. Robuste Technik, "guter" Motor und aktuell trotz der Preisexplosion aufn Gebrauchtwagenmarkt immer mal nen Schnapper da...
Kleiner Tipp noch: such nach den späteren 316i Compact Modellen mit dem M43 TU. Mit 1,9 Liter macht der auch Spaß und ist sogar echt Sparsam...

Grüße Thomas

Neue Kotflügelbleche

ChrisAS @, Köln, Montag, 09.05.2022, 13:48 (vor 100 Tagen) @ Tom325iC

Auch ich würde da zu einem Winterauto raten. Je nachdem wie deine Busanbindung ist.

Vielleicht nen E36 316 Compact. Robuste Technik, "guter" Motor und aktuell trotz der Preisexplosion aufn Gebrauchtwagenmarkt immer mal nen Schnapper da...
Kleiner Tipp noch: such nach den späteren 316i Compact Modellen mit dem M43 TU. Mit 1,9 Liter macht der auch Spaß und ist sogar echt Sparsam...

Grüße Thomas

Den Tipp würde ich noch ergänzen, der 1,9er macht definitiv mehr Spaß, aber er ist auch etwas "anfälliger" als die 1,6er was die Lagerung angeht. Bei 150tkm sind die PL beim 1,9er meist "durch", beim 1,6er erreicht man bei halbwegs Pflege den gleichen Zustand erst bei 250tkm.
Den 1,9er gabs ab 1998, er hatte schon teilweise Technik vom E46 (teilweise Can-Bus, Euro4, OBD2) drin, daher ist nicht alles kompatibel (z.B. Kombiinstrument).

Bei Compacts ab ca. 1997 gabs diverse Editionen, welche meist durch gute Ausstattungen auch bei den 316i (1,6 und 1,9) versehen waren.

Rosten tun die Compacts auch sehr gut, aber bei dem aktuellen Preisniveau kann man mit ein wenig Suchen auch ein gutes Auto finden wenn man nicht auf Farben/Austattungen festgelegt ist.

Gruß
Christian

Neue Kotflügelbleche

e30-s50 @, Montag, 09.05.2022, 19:20 (vor 100 Tagen) @ ChrisAS

Ja, 316i M43 ohne tu geht vom Preisniveau noch.
323ti in diversen Sonderfarben M-Paket etc. ist man derweil auch schnell bei 7t€ und drüber.

Hab demletzt einen Bostongrünen 316i Compact bekommen, wirklich absolut ohne Rost.
Sowas hab ich vom Unterboden her noch nie gesehen.
Der ging mit knapp 180tkm ohne M-Paket, keine Sportsitze, mit hängenden Himmel aber originalem Katalysator, aufgrund eines anderes Projekts für 2500€ weg.

Also ganz so billig sind die Dinger auch nicht mehr.

Neue Kotflügelbleche

Tom325iC, Montag, 09.05.2022, 19:48 (vor 100 Tagen) @ e30-s50

Nee, mit M-Paket und diversen Schnick Schnack sind die auch recht "teuer" geworden, obwohl es "nur" ein Compact ist. Gute 323ti kosten wirklich nen kleines Vermögen. Sind aber auch echt schnell und vor allem sparsam unterwegs für die 170Ps.

Ich fahre die Compact jedoch recht gerne muss ich sagen. Und mit M-Paket sind die auch ganz schick.
Eigentlich muss man meiner Meinung nach den M44 als bestes Preis-Leistungs-Verhältnis beim Compact nennen. Und die sind sogar ab und an auch noch günstig zu bekommen...

Sehr interessant finde ich diverse Sondereditionen beim Compact. Da gab es ja die wildesten Farbkombinationen... :-D

Grüße Thomas

Avatar

Neue Kotflügelbleche

Sebastian///M3 @, Dienstag, 10.05.2022, 06:56 (vor 100 Tagen) @ ChrisAS

Den Tipp würde ich noch ergänzen, der 1,9er macht definitiv mehr Spaß, aber er ist auch etwas "anfälliger" als die 1,6er was die Lagerung angeht. Bei 150tkm sind die PL beim 1,9er meist "durch", beim 1,6er erreicht man bei halbwegs Pflege den gleichen Zustand erst bei 250tkm.


Sind die M43B19 echt so kritisch was Pleuellager angeht? Meiner hat jetzt 180.000 drauf und hab die Lager zwar schon im Keller liegen, zusammen mit dem ganzen Kettentriebgedöns (original BMW) aber die Zeit für den Einbau fehlt...wenn das so kritisch ist, dann lass ich den jetzt stehen und nehm ein anderes Auto für den Alltag bis ich die Zeit habe, die Teile zu tauschen....

Neue Kotflügelbleche

Tom325iC, Dienstag, 10.05.2022, 07:32 (vor 100 Tagen) @ Sebastian///M3

Ist so wie bei jedem Motor. Manche kommen früher, manche später. Ich habe schon M43TU gehabt mit über 250tkm und nachweislich wurde noch nichts am Motor gemacht...

Avatar

Neue Kotflügelbleche

Sebastian///M3 @, Dienstag, 10.05.2022, 11:20 (vor 99 Tagen) @ Tom325iC

Also asap raus damit - dann wissen wir Bescheid was Sache ist.

Neue Kotflügelbleche

C-Man @, Sonntag, 15.05.2022, 20:42 (vor 94 Tagen) @ RetroE30

Versuchs mit Owatro Öl oder mit Fluid Film, alles beim Korrosionschutzdepot zu bekommen. Am besten ist natürlich gar nicht fahren aber so extrem sind unsere Winter nicht mehr und das Zeug kostet nun wirklich nicht die Welt, lässt sich aber gut selber verarbeiten.

Avatar

Neue Kotflügelbleche

Andy_S14, Samstag, 07.05.2022, 09:08 (vor 102 Tagen) @ Andreas-FD

Hallo Leute!

Mit genug motivation und etwas Kleingeld kann mann da sehr wohl gegensteuern, es ist jedoch wichtig den Rostenden teil komplett zu entfernen und einen rostfreien einzusetzen, bzw. herzustellen. Bezüglich hohlraäumen usw. Alles! Wirklich alles demontieren mit heisswasser penibelst waschen (bei mir ging da auch die schwarze UBS plorre ab) und danach alle hohlräume öffen und in einem Korrosionsschutzmittel ersäufen, ich bevorzuge High temp wax. Nach jedem Winter (ende der Streung) ganzen Unterboden Waschen, Wachs kontrollieren und ggf nach zwei bis vier Jahren erneuern. Hatte das bei meinem Daily gemacht und der sah mit 345tkm unten noch beinahe rostfrei aus!

Mfg aus den Salzgeplagten Alpen

Neue Kotflügelbleche

C-Man @, Sonntag, 15.05.2022, 20:39 (vor 94 Tagen) @ Andreas-FD

Gibt aber noch die Möglichkeit mit Owatro-Öl oder Fluid Film zu arbeiten.:-P

Neue Kotflügelbleche

polobob335i @, Weinstadt, Samstag, 07.05.2022, 11:44 (vor 102 Tagen) @ RetroE30

Danke dir. Ich denke jedoch, das ist für die Verschraubung Höhe der Stoßleiste am Schweller. Heute Nachmittag erst den Kotflügel abgemacht. Vielleicht täusche ich mich ja auch. Aber hier mal ein Bild dazu:

[image]


Da sieht man den angeschweißten Halter (Nr. 14) und die Hälfte der Blechmutter (Nr. 15).

Haste Recht.
Der Koti wird unten aber trotzdem nur mit einer Blechmutter und passender Schraube befestigt.

--
Gruß René

[image]

Neue Kotflügelbleche

HAPPI, Montag, 09.05.2022, 20:01 (vor 100 Tagen) @ RetroE30

Hi!

Ich weiss, es ist eine blöde Frage aber....:
Wieso nicht neue ganze Kotflügel? Ich weiss, sie sind nicht jederzeit bei BMW verfügbar(tlws. gibts Wartelisten) und der Preis ist ordentlich.... aber ich habe auf meinem Neongrünem Cabrio auch solche "Reparaturblech-Kotflügel" drauf und die fliegen demnächst raus.
Wieso keine "neuen" umgebauten?

Ganz einfach: Wenn ich mir den Verlauf der Stoßleiste so anschaue, kriege ich das blanke Kotzen.
Die Leiste bekommt ab Übergang unterhalb der Tür zum Kotflügel einen schönen Knick wegen der doppelten Blechstärke und das fällt mir sofort ins Auge. Das ist so ein Detail, damit kann und will ich nicht "leben". Dafür lebe ich lieber mit paar hundert Euro mehr an Kosten.

Grüße
Happi

Avatar

Neue Kotflügelbleche

RetroE30, Montag, 09.05.2022, 21:06 (vor 100 Tagen) @ HAPPI

Hallo Happi,

weil ich keine ~600€ pro Kotflügel habe.

Irgendwann werde ich mir neue holen. Jetzt ist es nicht drin. Hab andere Stellen, die meine Aufmerksamkeit (und meine Kohln) benötigen.

--
Immer wieder was Neues

Avatar

Danke

RetroE30, Dienstag, 21.06.2022, 22:06 (vor 57 Tagen) @ RetroE30

Abend,

nochmal Danke für alle Antworten.

Da die Werkstatt erneut "super" Arbeit geleistet hat, sind zwei neue Kotflügel vorbestellt. Was mich fast so viel kostet wie mich die Werkstatt gekostet hat :D
Egal (naja, eigentlicht nicht), aber so ists besser :)

Grüße

--
Immer wieder was Neues

powered by my little forum