FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN

Gesucht: Werkstatthandbuch M30

SirFirekahn, Mittwoch, 13.04.2022, 06:21 (vor 120 Tagen)

Servus!

Immer wieder werden Werkstatthandbücher von BMW als Quelle zitiert. Klar, dass die bei den neueren Modellen digital sind, aber wie ist das beim E34? Ich brauche eine möglichst genaue Reperaturanleitung für den M30B35 (gerne auch gekauft?).

Danke!

Gesucht: Werkstatthandbuch M30

MuDvAyNe, Mittwoch, 13.04.2022, 07:43 (vor 120 Tagen) @ SirFirekahn

alles was du benötigst ist in der alten BMW TIS Software drin.
Brauchst am besten nur nen Rechner mit XP, ansonsten muss man tricksen.
Software kriegt man in eBay zu kaufen oder du suchst dir nen kostenlosen Download über Google.

Avatar

Gesucht: Werkstatthandbuch M30

RetroE30, Mittwoch, 13.04.2022, 13:35 (vor 120 Tagen) @ MuDvAyNe

Hi,

ist in dieser Software auch der M40 dabei?


Grüße

--
Immer wieder was Neues

Gesucht: Werkstatthandbuch M30

MuDvAyNe, Mittwoch, 13.04.2022, 13:55 (vor 120 Tagen) @ RetroE30

ja sollte mit dabei sein.
Es sind eigentlich Modelle von Mitte der 80er Jahre bis einschließlich e9x mit drin.
Dann wurde das Programm ersetzt.
Habs leider selber nicht mehr installiert, hatte es vor Jahren fürs e30 Cabrio und den M30 genutzt.

Avatar

Das stimmt so nicht ganz ...

e30ronny ⌂ @, Hannover, Mittwoch, 13.04.2022, 14:46 (vor 120 Tagen) @ MuDvAyNe

... in der TIS befinden sich neben technischen Daten und Drehmomenten Nachträge, welche aus der Erfahrung bestehender Serien resultieren. Richtige Reparaturanleitungen sind das nicht.

Ich denke, hier ist mehr so etwas gemeint :

[image]

--
Paradox ist, wenn man gegen die NSA meckert, jedoch bei Facebook, Twitter, Paypal, Instagram oder WhatsApp angemeldet ist.

Das stimmt so nicht ganz ...

MuDvAyNe, Donnerstag, 14.04.2022, 08:24 (vor 119 Tagen) @ e30ronny

also ich hatte Rep Anleitungen in meinem TIS.
Auch vorgelagerte Arbeiten waren dort mit gekennzeichnet.
Im Prinzip das gleiche wie es für die aktuellen Autos auch gibt.
War wie gesagt eine Vollversion die von mitte der 80er bis einschließlich e9x alles abgedeckt hat.
Genau wie für die aktuelleren es in Ista+ drin ist.

Das stimmt so nicht ganz ...

schumi @, Sonntag, 17.04.2022, 09:13 (vor 116 Tagen) @ MuDvAyNe

also ich hatte Rep Anleitungen in meinem TIS.
Auch vorgelagerte Arbeiten waren dort mit gekennzeichnet.
Im Prinzip das gleiche wie es für die aktuellen Autos auch gibt.
War wie gesagt eine Vollversion die von mitte der 80er bis einschließlich e9x alles abgedeckt hat.

Mein TIS hatte auch die Anleitungen, aber die Aussage, dass die bei Mitte 80ger starten ist sehr optimistisch, der E30 ist sehr sehr dünn im TIS, da ist im Grunde nicht viel drin. Wenn man das mit E36, 39 oder 46 vergleicht, das ist da extrem umfangreich und perfekt beschrieben. E34 musste ich noch nicht gucken :-)

Gruß
schumi

powered by my little forum