FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN

Seit wann gibt es eigentlich e30.de?

SanAndres, Samstag, 05.06.2021, 17:38 (vor 115 Tagen)

Hallo Zusammen,

mir ist gerade die Frage in den Kopf gekommen seit wann es e30.de gibt.
Ich kenne die Seite seit ich 18 Jahre alt bin, und meine erste Erinnerung ist ein Eiergelber M3 auf der Startseite. Mann hat mein 56k Modem ewig gebraucht das Bild aufzubauen und keiner im Haus konnte solange telefonieren :) lang lang ist es her.
Danke auf jeden Fall an Tino, es gibt wohl keine Seite im Internet die ich so regelmäßig nutze und lese wie e30.de

Seit wann gibt es eigentlich e30.de?

HarryE30, Samstag, 05.06.2021, 18:30 (vor 115 Tagen) @ SanAndres

Gute Frage, also 20 Jahre bin ich wohl auch schon dabei

Seit wann gibt es eigentlich e30.de?

JohnnyS50, Samstag, 05.06.2021, 20:13 (vor 114 Tagen) @ HarryE30

Moin,
bin damals über einen Freund (56k Zeiten) auf die Seite aufmerksam gemacht worden. Der fuhr da schon 325i, das war ne Ansage.
Er meinte ich solle mir mal auch einen e30 holen ( damals Audi QP Typ81).
Er ist dann auf 635csi umgestiegen, ich hatte dann ein paar Audi 200 20v und dann musste irgendwann ein Cabrio her.
In der Bucht meinen heutigen e30 gefunden, hingefahren, angeguckt, gekauft ( zum 30. geschenkt

Seit wann gibt es eigentlich e30.de?

Minime, Samstag, 05.06.2021, 19:01 (vor 115 Tagen) @ SanAndres

Interessant wäre doch auch, wie lange sich die Mitglieder hier schon rumtummeln.

Ich kann mich gut daran erinnern, dass mir hier im Jahr 2000 schon mitgeteilt wurde, dass an meinem M40 die Nockenwelle eingelaufen ist :-D

Seit wann gibt es eigentlich e30.de?

HarryE30, Samstag, 05.06.2021, 19:13 (vor 115 Tagen) @ Minime

Interessant wäre doch auch, wie lange sich die Mitglieder hier schon rumtummeln.

Ich kann mich gut daran erinnern, dass mir hier im Jahr 2000 schon mitgeteilt wurde, dass an meinem M40 die Nockenwelle eingelaufen ist :-D

Ich glaube ich vertue mich auch mit den 20 Jahren, sind vermutlich eher 25 die ich jetzt hier unterwegs bin. Viele sind von fast Anfang an dabei. Von einigen von damals liest man inzwischen aber nichts mehr. Was macht zum Beispiel der Stefan (Kombinator) und wie geht's dem Gert?

Damalige Foristen...

Peter_E30, Montag, 07.06.2021, 10:34 (vor 113 Tagen) @ HarryE30

Viele sind von fast Anfang an dabei. Von einigen von damals liest man inzwischen aber nichts mehr. Was macht zum Beispiel der Stefan (Kombinator) und wie geht's dem Gert?

Bin selbst, wenn auch mit Unterbrechung, mindestens seit Mitte 2000 dabei.
An fleißige Schreiber hier im Forum, wie den "Kombinator" kann ich mich auch noch gut erinnern ! Und was ist aus dem "E30-Schrauber", C.U.M., Falk (Diff), Ingo Köth (Motorrevision) usw. geworden, gibt´s Euch noch ?

Avatar

Damalige Foristen...

Benny325i @, 785XX, Montag, 07.06.2021, 12:28 (vor 113 Tagen) @ Peter_E30

An die kann ich mich auch noch alle erinnern.

Dann gab es noch
Dr.Pepper (oder sö ähnlich-Touring mit M3 Kotflügeln) usw...

Abbakus ist noch hin und wieder zu lesen.

--
325i 11/85 - 728i 04/85 - M5 09/93

Den gibt es hier immer noch...

DrPepper, Donnerstag, 10.06.2021, 13:56 (vor 110 Tagen) @ Benny325i

...allerdings eher als stillen Mitleser. Meinen letzten E30 (ein VFL Cabrio) habe ich 2008(?) verkauft, bzw. wenn man sich die heutigen Preise ansieht eher verschenkt. Berufsbedingt einfach keine Zeit und Muße mehr für die "alten Autos" gehabt. Es folgten diverse neuere BMWs, aber so wirklich Spaß wie damals die E30 hat keiner gemacht.

Seit etwa 10 Jahren steht fürn Wochenend-Spaß ein Porsche in der Garage, aber "steht" ist hier wortwörtlich, zwischen den letzten beiden TÜV-Untersuchungen lagen gerade mal 800km.
Ein 86er W201, also die damalige "Konkurrenz" zum E30 hat sich vor ein paar Jahren eher durch Zufall noch dazubegeben und genießt jetzt seinen Oldtimerstatus, wobei auch dieser mehr steht als fährt.

Ein E46 328i touring (Baustellenschlampe) oxidert auch noch irgendwo rum.

Aktuell bin ich auf der Suche nach einem E24, so als weiteres Stehzeug ;-) . Eine Frage dazu kürzlich war wohl auch mein einziger Beitrag in den letzten Jahren hier.

Wahnsinn, wie sich das alles verändert hat. Anfang der 2000er, noch im alten Parsimony-Forum, musste man mehrmals täglich reinschauen, weil die Beiträge sonst schon auf Seite 2 waren, nun stehts locker ne Woche. Reihenweise wurden damals von Leuten hier gute 325i M-TechII geschlachtet um diese Teile für paar hundert Euro auf eBay zu versilbern, heute ist man froh wenn man so ein Auto unter 10k findet. Naja, der Lauf der Zeit, macht die verbliebenen schönen E30 umso wertvoller.

War ne schöne Zeit damals, auch viele Leute persönlich auf Treffen kennengelernt zu haben.

Grüße an alle, welche mich noch kennen!

Avatar

Damalige Foristen...

318is-fahrer, Montag, 07.06.2021, 13:21 (vor 113 Tagen) @ Peter_E30

der E30-Schrauber ist noch im Talk aktiv, Kombinator könnte hier noch ab und zu mitlesen und den Ingo solltest du lieber selbst googlen.

Damalige Foristen...

Mikes 318iS Cabrio, Montag, 07.06.2021, 23:31 (vor 112 Tagen) @ 318is-fahrer

der E30-Schrauber ist noch im Talk aktiv

Wow, in der Tat. Der war mal in der Zwischenzeit 1 Jahr oder so nicht mehr aktiv. Dachte schon der hat aufgehört zu schreiben.

--
[image]

Damalige Foristen...

C U M, Dienstag, 08.06.2021, 09:38 (vor 112 Tagen) @ Peter_E30

Mich gibts auch noch. Mittlerweile eher lesender Weise. Aber nach wie vor fast täglich im Forum. So wie fast alle auch 2000 mit dem Führerschein und meinem ersten e30 zum Forum gekommen.

Viel gelernt. Technisch. Menschlich. Gute Freundschaften geschlossen, die bis heute bestehen.

Mittlerweile an der Basis unserer Leidenschaft in München angekommen und daraus etwas entzaubert. Ständig mit Fahrzeugen unterwegs, die es noch gar nicht gibt. Letztes großes Projekt war Entwicklung der G80, G82, G83 etc.
Meine drei e30 bleiben trotzdem. Werden im Jahr wenige Kilometer zum Erhalt bewegt.

C U M

@ C U M

Peter_E30, Dienstag, 08.06.2021, 11:30 (vor 112 Tagen) @ C U M

Hey C U M, schön wieder von Dir zu lesen !

Vielleicht erinnerst Du Dich noch an mich ?!
Vor 15 Jahren gab es mich hier als Peter_327i (oder so)...
Damals hab ich hier mit Bildern von meinem penibel bearbeiteten M20 Kopf eine größere Diskussion entfacht, ob die Einlasskanäle nun poliert gehören, oder nicht.
(muss die Bilder mal raussuchen, würden sicher die Rubrik "M20, bzw. 327i" bereichern, falls Tino einverstanden ist)

Außerdem haben wir uns über mein damaliges LMM Projekt ausgetauscht, hatte die Innereien vom M20- in den M30 LMM implantiert und diesen dann am 2,7er verbaut.

Deine Emailadresse hab ich leider nicht mehr gefunden, sonst hätte ich auch eine PN geschrieben.

Meine findest Du hier:

https://www.e30.de/fotostory/f01501/f01501.htm

Grüße
Peter

Avatar

@ C U M

BMWMartin @, Russland, Dienstag, 08.06.2021, 21:12 (vor 111 Tagen) @ Peter_E30

Ja, dass weiß ich noch! :-)

--
E30 M3 Repliken, Carbonteile, Motorumbauten, Support für M- Fahrzeuge und Motoren

www.car-evolution.de

@ C U M

C U M, Dienstag, 15.06.2021, 10:10 (vor 105 Tagen) @ Peter_E30

Hi Peter,

das ist echt alles wahnsinnig lange her. Eine gute Zeit, wenn man dran zurück denkt.
Alles andere als vernünftig, aber meine e30 bleiben in der Familie.

C U M

Seit wann gibt es eigentlich e30.de?

E30_S14_S38, Montag, 07.06.2021, 19:35 (vor 113 Tagen) @ HarryE30
bearbeitet von E30_S14_S38, Montag, 07.06.2021, 19:39

Ingo...

Wikipedia nennt ja einiges. Ich halte das jedoch für nicht untermauerte Unterstellungen.

Ich kenne Ingo nicht. Aber ich habe den Eindruck er ist mit einigen Dingen der Zeit voraus gewesen und hat sich eventuell (mangels belastbarer Beweise) ggf zu falschen Dingen hinreißen lassen.

Aktuell kommen die Themen ja Stück für für immer größere Kreise ans Licht.

Avatar

Seit wann gibt es eigentlich e30.de?

Oli* @, Montag, 07.06.2021, 23:30 (vor 112 Tagen) @ E30_S14_S38

Mal voraus, der Ingo , und vor allem seine Familie, tut mir leid.

Wo der seiner Zeit voraus war, würde mich natürlich interessieren.

Das er in der Reichsbürgerszene war?
Eigentlich nicht, dürfte (hoffentlich) zu dem Zeitpunkt der Höhepunkt schon gewesen sein.

Das er sich öffentlich zum Nationalsozialismus bekannt hat?
Gut, da gibts gerade wieder Potential, aber wollen wir hoffen, dass er 80 Jahre hinterher hinkt.

Dann bliebe noch das "Perpetuum-Mobile" dank Energie aus dem Äther. Wäre nett, aber wird wohl nix.

Seit wann gibt es eigentlich e30.de?

E30_S14_S38, Dienstag, 08.06.2021, 11:12 (vor 112 Tagen) @ Oli*

Soweit ich die Sache in Erinnerung habe, wollte Ingo „freier“ Bzw „ohne Zwänge“ leben. Unter dieser Ansicht lässt sich schon eine Verbindung zu heute konstruieren. Ich weiß noch, dass er Alternative Währungen zur Zahlung angeboten hat. Aus freien Stücken wollte er das zinssystem nicht mehr füttern, welches systembedingt von klein nach gross umverteilt.

Auch wenn das nicht mein Weg wäre, habe ich doch Respekt vor der Konsequenz. Ich kenne sein tun nur bis zu dem geschilderten. Alles weitere entzieht sich meiner Erkenntnis und auch Bewertung.

Jedoch möchte ich dennoch feststellen, dass sogenannte Reichsbürger per Definition nichts mit 1945 zu tun haben können. Sie beziehen sich auf das erste deutsche reich 1871. das zweite deutsche reich war die Weimarer Republik und das dritte reich kennen wir ja.

Auch wenn ich kein Anhänger oder Sympathisant dieser Bewegung bin, musste ich feststellen dass uns die grüne Wikipedia Jugend hier irreleitet. Es werden Verbindungen hergestellt die so nicht existieren.

Das dient dann dem politischen framing was wir aktuell in Höchstleistung vorgeführt bekommen. Hoffen wir für unsere Kinder Zukunft, dass die Gesellschaft dieses psychologische Kriegsführung zur Bälde erkennt und überboard wirft.

Avatar

Seit wann gibt es eigentlich e30.de?

Oli* @, Dienstag, 08.06.2021, 12:11 (vor 112 Tagen) @ E30_S14_S38

Die Reichsbürgerbewegung ist nicht konsistent, da gibt es allerlei Meinungen, wann und in welchen Grenzen das Reich noch existieren soll. Wichtig ist in der Regel nur, sich selbst einen wichtigen Titel/Posten zu verschaffen und/um irgendwelche anderen Trottel abzuzocken. Und es gibt deutliche Schnittmengen in die rechtsradikale Szene.

Ingo hat in der Reichsbürger-Szene angefangen, unter anderem früh eine eigene Webseite aufgezogen, da auch lustig die übliche Literatur beworben, die er sich gerade zu Gemüte geführt hatte, darunter auch Titel von Holocaust-Leugnern. Der übliche Schmarrn mit BRD GmbH und so, da kennst Du Dich ja wahrscheinlich gut aus. Das mit den Engeln (Geld) kam dann bissl später, kurz bevor er die Werkstatt geschlossen hat.

Ab 2013 oder 2014 gab es dann die Seite Volksdeutschland, wo er sich höchstselbst als Nationalsozialist bezeichnet hat, das gleiche in einigen Videos. Kann man sicher noch heute finden, ist ganz amüsant. Unter anderem hoffte er auf einen Aufstand und danach eine Regierung unter "Fööhrer" Ingo K.

Seit wann gibt es eigentlich e30.de?

E30_S14_S38, Dienstag, 08.06.2021, 13:03 (vor 112 Tagen) @ Oli*

Danke für deine Ausführungen. Interessant, angefangen hat es wohl mit der Erkenntnis, dass der Staat nicht das ist für was er sich ausgibt....
Die Gefahr ist groß sich immer weiter von narrativ zu entfernen. Ich bemängele, dass es überhaupt soweit kommen muss. Aktuell wird die spalt-Axt von Seiten Medien und brd geführt, dort sehe ich auch die Verantwortung.

Wir werden es in den nächsten 2 Jahren erleben, was von unserer letztjährigen Gesellschaft überbleibt.

Seit wann gibt es eigentlich e30.de?

Stefan, Dienstag, 08.06.2021, 22:00 (vor 111 Tagen) @ E30_S14_S38

Die sogenannten Reichsbürger haben nicht annähernd was mit dem 3.Reich zu tun.
Das Deutsche Reich war weit vorher.
Das Reichsbürger gern mit Nazis gleichgestellt werden wird nur von den Medien so hin gestellt.
So weit ich informiert bin sind sie gegen das System.
Und ja Deutschland ist eine GmbH und kein Staat.
Und deswegen gibt es in einer GmbH auch keine Beamten.
Fragt bei der nächsten Verkehrskontrolle einfach mal den Polizist ob ihr sein Beamtenausweis sehen könnt :-)
Gerne auch mal bei Ronald Gehlken auf Telegramm vorbei schauen.
Und Nein ich bin kein Rechter oder sonst was in der Richtung.
Schönen Abend euch noch.

Seit wann gibt es eigentlich e30.de?

SanAndres, Dienstag, 08.06.2021, 22:04 (vor 111 Tagen) @ Stefan

Es gibt genug Foren wo dieser Schwachsinn zelebriert wird. Hier sollten wir das nicht tun.

Seit wann gibt es eigentlich e30.de?

E30_S14_S38, Mittwoch, 09.06.2021, 17:55 (vor 111 Tagen) @ SanAndres

Es hat nur am Rand damit zu tun, aber wer hat denn schon selbst den 2+4 Vertrag gelesen oder die Schlussakte der Potsdamer Konferenz? Warum werden Gesetze noch in Bonn , nicht in Berlin unterzeichnet ....?

Lohnend ist z.B. auch der Vergleich des Grund Gesetzes Artikel 23 vor 1990 und danach.

Rückschlüsse sind selbst zu ziehen. Aus meiner Sicht steht es dem Staat frei, sich im Handelsrecht zu organisieren ... ich würde mir dabei allerdings mehr Ehrlichkeit und Transparenz wünschen. Indizien sind Personalausweis anstelle Identitätsnachweis. Staatsbürgerschaft deutsch anstelle Deutschland .... alles nachzulesen in BRD Gesetzen... dann gibts noch den Grossgeschriebenen Nachnamen.... was das wohl bedeutet?.

Alle diese Nachlässigkeiten verursachen aktuell nicht wenig Probleme. Es verwundert nur, dass es so wenigen auffällt. Sind Entzogene Grundrechte nicht schon per Definition unmöglich ? Grundrechte benötigt kein Mensch - Achso sorry „Person“ bei Schönwetter, die braucht man wenn’s eng wird.

Ich möchte hier niemand überzeugen. Ich sage nur, der genaue Blick lohnt sich. Und mit dem neuen angeeigneten Wissen erweitert sich auch die Erkenntnis.

Als Gesellschaft kommen wir aus meiner Sicht nur weiter, indem wir Denkverbote überwinden. Wenn alle das gleiche denken - wie soll Fortschritt möglich sein ?

Avatar

Seit wann gibt es eigentlich e30.de?

Oli* @, Mittwoch, 09.06.2021, 22:04 (vor 110 Tagen) @ E30_S14_S38

Ja, so hats beim Ingo auch angefangen, und eigentlich gehört er seit knapp 10 Jahren in die Klapse.

Avatar

Seit wann gibt es eigentlich e30.de?

Oli* @, Dienstag, 08.06.2021, 22:24 (vor 111 Tagen) @ Stefan

Genau, es gibt in diesem Land kein Beamten!

MUHAHA

Noch mehr Witze auf Lage? Wir sind in Deutschland ;-) Es gibt sogar ein Beamtenstatusgesetz (BeamtStg). Jeder fuzzelige Staatsdiener bekommt eine Urkunde, mit jeder Änderung des Status eine Neue, die ihm bescheinigt, ein solcher zu sein. Es gibt eigene Regeln für Altersversorgung, Sozialleistungen,.....
Aber überall ist natürlich eine kleingeschriebene AGB mit drangeheftet, die ausführlich auf Seite 2-25 genau erklärt, das man 14 Tage Rückgaberecht hat und 1 Jahr Gewährleistung.

Avatar

Seit wann gibt es eigentlich e30.de?

Oli* @, Dienstag, 08.06.2021, 22:36 (vor 111 Tagen) @ Stefan

Die sogenannten Reichsbürger haben nicht annähernd was mit dem 3.Reich zu tun.
Das Deutsche Reich war weit vorher.

Tatsächlich, als aufrechter Deutscher, so unglaublich schlecht informiert über deutsche Geschichte?

Gerne auch mal bei Ronald Gehlken auf Telegramm vorbei schauen.
Und Nein ich bin kein Rechter oder sonst was in der Richtung.

Aber Michael Ronald Gehlken ist einer ;-)

Avatar

Seit wann gibt es eigentlich e30.de?

Benny325i @, 785XX, Samstag, 05.06.2021, 20:46 (vor 114 Tagen) @ SanAndres

Hier könnt ihr die Entstehung der Seite nach lesen.

--
325i 11/85 - 728i 04/85 - M5 09/93

Avatar

Seit wann gibt es eigentlich e30.de?

e-dreissig @, Lich - ...aus dem Herzen der Natur, Samstag, 05.06.2021, 22:10 (vor 114 Tagen) @ Benny325i

Hier könnt ihr die Entstehung der Seite nach lesen.

das hier ist wohl gemeint...

Gruß Richard

Avatar

Seit wann gibt es eigentlich e30.de?

Benny325i @, 785XX, Samstag, 05.06.2021, 22:57 (vor 114 Tagen) @ e-dreissig

Richtig

--
325i 11/85 - 728i 04/85 - M5 09/93

Avatar

Seit wann gibt es eigentlich e30.de?

Benny325i @, 785XX, Samstag, 05.06.2021, 22:59 (vor 114 Tagen) @ Benny325i

Also ich bin mit Pausen seit 2000 dabei hier.

--
325i 11/85 - 728i 04/85 - M5 09/93

Ich glaube ...

Touringcruiser, Samstag, 05.06.2021, 22:26 (vor 114 Tagen) @ SanAndres

..ich bin seit 2000 hier

da schliess ich mich an

early, Sonntag, 06.06.2021, 13:58 (vor 114 Tagen) @ Touringcruiser

Bin auch seit 2000 hier.
Habe mein ersten e30 noch

da schliess ich mich an

schumi, Montag, 07.06.2021, 13:38 (vor 113 Tagen) @ early

Bin auch seit 2000 hier.
Habe mein ersten e30 noch

Bei beidem gehe ich mit, dabei seit 2000 +/- 1 Jahr. Und meinen E30 hab ich auch noch, gerade gestern wieder gefahren.

gruß
schumi

Ich glaube ...

ChrisAS @, Köln, Freitag, 11.06.2021, 17:46 (vor 109 Tagen) @ Touringcruiser

..ich bin seit 2000 hier

Seit 1999 E30-Fahrer und ebenfalls seit 2000 hier dabei. Damals noch mit kruden Ideen wie rotem Kühlergrill am Alpinaweißen NFL, kofferraumgroßem Subwoofer oder dem Wunsch nach 9*16 Borbet A. :-D

Den ersten E30 habe ich leider nicht mehr. Den habe ich noch als ordinären Gebrauchtwagen beim BMW-Händler gekauft.

Die Leute (Maikthebike, Jörg V., Adrian V.), welche mich hierher brachten liest man leider nicht mehr.

Nach 20 Jahren war dann Ende 2019 mit der Alltagsnutzung des/der E30 Schluss - der E46 Touring war einfach zu billig/praktisch im Alltag mit Nachwuchs.
Aber aktuell sind noch vier M20-E30 im Bestand, drei davon angemeldet, getankt und fahrbereit.

Viele Grüße
Christian

Ich glaube ...

E30_S14_S38, Samstag, 12.06.2021, 20:30 (vor 107 Tagen) @ ChrisAS

Krude? Deine Wortwahl verrät mehr von dir als es dir lieb ist.

Ich glaube ...

ChrisAS @, Köln, Samstag, 12.06.2021, 23:09 (vor 107 Tagen) @ E30_S14_S38

Krude? Deine Wortwahl verrät mehr von dir als es dir lieb ist.

Was verrät Sie denn?

Seit wann gibt es eigentlich e30.de?

Maddin M30B35 @, Leezen, Sonntag, 06.06.2021, 00:00 (vor 114 Tagen) @ SanAndres

Ja ich bin auch ca. seit 2000 hier....anfangs noch unter anderem Nickname. Ich glaube ich hieß damals maddin325i oder so ähnlich.:-D

--
[image]

Seit wann gibt es eigentlich e30.de?

Tobi_M50, Sonntag, 06.06.2021, 00:19 (vor 114 Tagen) @ SanAndres

Ich habe meinen ersten und einzigen E30 im Januar 1999 gekauft, und der begleitet mich bis heute. Hier bin ich seit so ziemlich Anfang an dabei.

mfG Tobi

Seit wann gibt es eigentlich e30.de?

erik, Miesbach, Sonntag, 06.06.2021, 09:07 (vor 114 Tagen) @ SanAndres

Meinereiner ist seit 1999 dabei, meistens nur lesend.
Von meinen drei E30 habe ich immer noch das 320er Cabrio.

Avatar

Seit wann gibt es eigentlich e30.de?

Sebastian///M3 @, Montag, 07.06.2021, 06:57 (vor 113 Tagen) @ SanAndres

Bin auch seit ungefähr 2000 dabei, also nun 21 Jahre...was da alles passiert ist

Seit wann gibt es eigentlich e30.de?

Bombamään77, Montag, 07.06.2021, 17:48 (vor 113 Tagen) @ SanAndres
bearbeitet von Bombamään77, Montag, 07.06.2021, 17:57

Jaaaa, ich seit Anfang 2000.
Mein damaliger Chef hat mich nach Feierabend das erste mal ins Internet gelassen.
Bis dahin war mir Inet sowas von egal.
E30.de war mit das erste, was ich da eingegeben habe. Sorry, natürlich noch http://www....:-D
Da war es dann soweit: ich MUSSTE mir einen PC kaufen und den C64 einlagern. So in der Art.
Die alten Kleinanzeigen fand ich toll.
Mir ist ein silbernes Cabrio mit Rieger Verspoilerung in Erinnerung.
Der war von E30Arici meine ich.
Und Bibi325i ist mir auch noch in Erinnerung.

Hach jaaa.... schön war's!
Heute ist es leider ruhiger und die Themen haben sich auch verändert.

Aber ich bleibe trotzdem dabei!:-)
Heute fast 44 und somit bald mein halbes Leben hier.:-P

Gruß Andy

PS: fällt mir doch grad noch ein... ich wolöte damals mal ne Umfrage starten, "wie alt euer E30 ist und wieviel km er drauf hat".
Haben viele geantwortet und den Screenshot irgendwo noch gespeichert.:-P

Avatar

Seit wann gibt es eigentlich e30.de?

BMWMartin @, Russland, Montag, 07.06.2021, 20:45 (vor 112 Tagen) @ Bombamään77

Sehr bekannt für mich noch Dane und Skippi aus Berlin sowie Cabrioralf.
Außerdem noch Benny, mit einem 325i Cabrio, aber M3 Karosserie.

Denke ich bin auch seit den Anfangszeiten dabei.

Gruß

Martin

--
E30 M3 Repliken, Carbonteile, Motorumbauten, Support für M- Fahrzeuge und Motoren

www.car-evolution.de

Seit wann gibt es eigentlich e30.de?

Andreas-FD ⌂ @, Fulda, Montag, 07.06.2021, 21:28 (vor 112 Tagen) @ BMWMartin

Sehr bekannt für mich noch Dane und Skippi aus Berlin sowie Cabrioralf.
Außerdem noch Benny, mit einem 325i Cabrio, aber M3 Karosserie.

Denke ich bin auch seit den Anfangszeiten dabei.

Gruß

Martin


Seit 2001 bin ich jetzt auch schon dabei.
Wie sich das alles verändert hat in der langen Zeit.
Ja lang ist es her. Es sind viele gekommen und gegangen, aber wie man sieht ist immer noch ein Teil der alten E30 Leute von damals aktiv, wenn auch sicherlich sehr viel weniger wie damals.

Sehr schön und auch ein großes Lob und Danke an Tino das es die Seite noch immer gibt und und vielen Zügen immer noch große Ähnlichkeit zu ihrem Uhrsprung hat. Die Altmodische und einfache Variante des Forums ist einfach für mich noch immer die schönste.

Damals war der E30 noch ein normaler Gebrauchtwagen, der E46 gerade so am Markt.
Heute sind es fast alles Oldtimer. Meinen ersten E30 welcher ich 2000 gekauft hab besitze ich neben einigen anderen noch immer, der steht allerdings leider schon seit etwa 12 Jahren und wartet drauf wieder zum Leben erweckt zu werden.

Gruß
Andreas

--
www.e30-fulda.de

Seit wann gibt es eigentlich e30.de?

Tom325iC, Dienstag, 08.06.2021, 10:42 (vor 112 Tagen) @ SanAndres

Meinen ersten E30 hab ich in 2001 gekauft. Davor war ich schon "länger" hier am lesen, vermute mal so 2 Jahre, da in der Familie schon immer E30 gefahren wurde. Also Mitte / Ende 1999 würde ich tippen...

Grüße Thomas

Seit wann gibt es eigentlich e30.de?

Jochen325iX, Rockenhausen, Dienstag, 08.06.2021, 11:26 (vor 112 Tagen) @ SanAndres

Ich müsste seit 2002 dabei sein.
Damals noch als 325iXCanada, da ich den iX von 2002 bis 2005 mit nach Kanada genommen hatte (beruflicher Umzug).
Nach der Rückkehr nach Deutschland hab ich den E30 noch bis Ende 2009 täglich gefahren.

Seitdem steht der Wagen abgemeldet im Carport und wartet auf die Wiederaufbereitung.
Hausbau, Nachwuchs und Beruf haben es leider noch nicht zugelassen, wieder aktiver zu werden.

Gerade in den Jahren im Ausland haben mir diese Website und die Foristen sehr geholfen, den iX am Laufen zu halten bzw. stetig zu verbessern... :-)

Vielleicht kommt ja irgendwann die Zeit, in der ich wieder aktiver teilnehmen kann...

Seit wann gibt es eigentlich e30.de? SEHR LANGE :)

darki ⌂ @, Mittwoch, 09.06.2021, 09:12 (vor 111 Tagen) @ SanAndres

Ich bin seit etwa 1998 dabei (soweit ich mich erinnern kann). Man hat sehr viel über die Jahre gelernt, viele e30 sind schon durch die Hände gegangen. Zuerst mit einem 325i in bronzit-beige unterwegs, dann zwischendruch mit einem roten 325i in Slalom-Umbau, 323i in silber, 318i in weiß, später beim blauen 318i Cabrio hängen geblieben. Von dem damaligen 318i ist bis auf die Karosserie nichts mehr original geblieben, es sind unzählige Antriebe durchgegangen - m40b18, m20b25, dann m20b25 turbo, dann s38, s38 turbo, danach m50 turbo kontinuirlich weiterentwickelt ... stetig auf der Suche nach Leistung :) Die Devise hieß "Jugend forscht", aus dem Hobby ist Beruf entstanden - seit 2005 verhelfe ich der BMW Szene schneller zu fahren, ob mit Turbo oder Kompressor, auch hierbei sehr viel gelernt - menschlich wie fachlich. Viele tolle Menschen kennengelernt. Und Danke an Tino für sein Durchhaltevermögen!

--
Schaper Automotive - BMW Turbo- und Kompressoraufladung
www.schaper-automotive.com

BMW Turbo- und Kompressorforum: https://bmw-turboforum.de/

seit 2005...

Christian Hoehne, Freitag, 25.06.2021, 16:18 (vor 95 Tagen) @ SanAndres

...hab ich mein 318i Cabrio. Seitdem war ich auch die ersten 10 Jahre regelmäßig, nunmehr nur noch sporadisch hier anwesend. Das Cabrio ist natürlich immer noch bei mir und wird im Zeitraum 03-10 bei schönem Wetter nachwievor regelmäßig bewegt und es wird mich hoffentlich auch trotz meiner seit jeher bestehenden Mercedes-Lastigkeit nicht mehr verlassen.

In der Zeit viele nette Leute hier kennen gelernt und auch persönlich getroffen.

Schöne Zeit!
Grüße, Christian

powered by my little forum