FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN

Ölwanne M3 E36 3,0 im E30 NFL Cabrio

martin, Sonntag, 30.05.2021, 18:29 (vor 121 Tagen)

Hallo.

Hab mir ein E30 Cabrio mit M3 E36 Motor gekauft.

Fahrzeug ist nicht übertrieben tief aber der Abstand Ölwanne > Strasse ist bedenklich gering.
Abstand zum Lenkgtriebe sind ca. 5 mm und damit okay.
Wie fahrt "ihr" diese Motoren im E30?

Ölwanne Original oder umgebaute?

Vielen Dank, Martin Reinartz.

Avatar

Ölwanne M3 E36 3,0 im E30 NFL Cabrio

s65kirchi, Sonntag, 30.05.2021, 19:15 (vor 121 Tagen) @ martin

Normal sollte da die M50 E34 Ölwanne dran hängen, die "Wanne" an sich sitzt dann vor der Vorderachse, geht dann etwas tiefer als der Achsträger.

Mit recht tiefen Fahrwerksetup und Schubkarrenrädern wirds da schon eng.

Hau doch mal Bilder hier rein, E30 S50 ist immer interessant.

Ölwanne M3 E36 3,0 im E30 NFL Cabrio

martin, Sonntag, 30.05.2021, 21:54 (vor 120 Tagen) @ s65kirchi

Genau, die E34 Wanne ist dran und natürlich hängt sie vor der Vorderachse. Aber eben extrem tief. :-|

Liegts echt an den Schubkarrenrädern? ;-)))

[image]
[image]
[image]

Avatar

Ölwanne M3 E36 3,0 im E30 NFL Cabrio

s65kirchi, Sonntag, 30.05.2021, 22:43 (vor 120 Tagen) @ martin

Hmm, also der Gesamtdurchmesser der Räder scheint erstmal nicht Schubkarrenmäßig zu klein zu sein, die Fahrwerkshöhe Vorne ist auch nicht übertrieben tief.

Ich würde da so vorgehen:
Erstmal ne anständige Bereifung drauf, eventuell kann man da mit ner anderen Zollgröße was reißen, das das zumindest optisch zur Radhauskante anders aussieht, dann kann man Vorne eventuell wieder etwas höher machen und es sieht trotzdem noch sportlich aus. Passende ET gleich wählen. Alle Reifengrößen die die Abrollumfang-Toleranz nach oben hin ausreizen dienen der Sache höher zu kommen.
https://www.reifensuchmaschine.de/reifen_rechner/reifenrechner.htm

Hinten sieht er recht hoch aus, müsste man mal die Kat`s sehen, wenn da noch massig Platz wäre, dann würd ich Hinten tiefer und vorne nen Tick höher machen.
Hinten tiefer machen damit die Wanne höher kommt bringt zwar nicht die Welt, aber in dem Fall ist es ein Kampf um jeden CM :-)

Mit Gewindefahrwerk kann man halt leicht spielen, och hier noch bisschen, da noch bisschen, da wieder bissl tiefer hier nochmal höher usw.
Fahrwerksfedern baust ein und dann wars das meistens erstmal, weil nochmal Federn kaufen und nochmal umbauen, das machst nicht mal eben so schnell.

Die gute Ölwanne umschweißen wär schon möglich, wär aber bei mir erst der allerletzte Schritt wenns gar nicht mehr anders geht.

Da bin ich gespannt wie du dich entscheidest, halt uns auf dem Laufenden. Viel Erfolg

Avatar

Aber mir fällt grad so auf,

s65kirchi, Sonntag, 30.05.2021, 23:06 (vor 120 Tagen) @ s65kirchi

das deine Maschine schon sehr tief drin liegt, oder täuscht das?
Hab mal ein altes Bild rausgekramt zum Vergleich. wenn man so die Höhenverhältnisse Maschine/Kühler und Maschine/Spritzwand vergleicht...

Vielleicht kannst dein Motor mit wenigen Handgriffen höher legen, mit höheren Motorlagern aus der Palette.

Kommt halt drauf an wie das umgebaut wurde, Kardanwelle, BKV, Motorhalter usw, zb die Kardanwelle sollte hinterher wieder spannungsfrei und ordnungsgemäß passen.


[image]
[image]

Aber mir fällt grad so auf,

martin, Montag, 31.05.2021, 11:42 (vor 120 Tagen) @ s65kirchi

Ich muß mir die Gegebenheiten nochmal genau anschauen aber auch hier hast du Recht. Der Motor sitzt schon relativ weit unten.
Vielleicht wollten sie damit eine möglichst gerade Linie zum Diff erzeugen. Braucht es zwar nicht aber okay.

Die Abgasanlage steht übrigens überhaupt nicht unter dem Unterboden hervor.

Melde mich wieder wenns was neues gibt. Kann aber dauern.

Schöne Woche.

Ölwanne M3 E36 3,0 im E30 NFL Cabrio

martin, Montag, 31.05.2021, 11:38 (vor 120 Tagen) @ s65kirchi

Das meine ich auch. Er ist zwar schon tief aber das rechtfertigt doch keine 5cm zur Straße.

Die Borbet A möchte ich eh nicht auf Dauer fahren. 17 Zoll oder mindestens 16 Zoll müssen drauf.

Da geb ich dir Recht. Hinten muß er nen Stück tiefer. Vorne wird sich dann im Millimeter Bereich noch was tun. Nicht viel aber wie du sagst. Kampf um jeden Zentimeter. :-D

Überlege schon auf Luftfahrwerk zu gehen da ich eh keine schnellen Rundenzeiten reiten möchte. Hier kommt es auf den Aufwand an. Die Dämpfer vorne sind eh viel zu hart.

Schwere Entscheidung. Der Aufwand den Motor höher zu setzen wäre sicher eine Überlegung. Wenn ich mir das Bild von Johnny anschaue. Da schaut die Wanne gar nicht über die Achse raus.
Auch das Umschweißen der Wanne stellt eine Alternative da. Mal schauen was es wird. Auf jeden Fall so viel zu kritisch.

Der Besitzer hat schon einen Stein mitgenommen da hats ihm die Wanne zerbörselt. Leider kann er keine Angaben zum Umbau machen da dies 20 Jahre her ist und er es von einer Firma hat umbauen lassen. Ich hatte ihn schon auf der Bühne aber nicht um zu schauen warum die Wanne so tief sitzt. Das mach ich demnächst.

Danke dir auf jeden Fall für deine Ausführungen.

Avatar

Ölwanne M3 E36 3,0 im E30 NFL Cabrio

318is-fahrer, Montag, 31.05.2021, 07:14 (vor 120 Tagen) @ martin
bearbeitet von 318is-fahrer, Montag, 31.05.2021, 07:17

Liegts echt an den Schubkarrenrädern? ;-)))


Also ich finde, unabhängig von deinem technischen Problem, dass das Auto ziemlich unauffälig mit den Borbet wirkt. Richtig stark :-)

Ölwanne M3 E36 3,0 im E30 NFL Cabrio

martin, Montag, 31.05.2021, 11:44 (vor 120 Tagen) @ 318is-fahrer

Danke dir aber ich finds gähnend langweilig wenn auch sehr kultig. ;-)

Damals fuhren sehr viele mit den Felgen spazieren. Ich bin hier auch schon seit 27 Jahren in der "Szene" dabei mit meinem anderen E30.

Ölwanne M3 E36 3,0 im E30 NFL Cabrio

JohnnyS50, Sonntag, 30.05.2021, 19:58 (vor 121 Tagen) @ martin

Moin,
wie S65Kirchi schon schrieb gehört da die M50 e34 Wanne drunter.
Das Tiefste am Auto sind eigentlich die Kats.
Musste mein Gewinde ganz hochdrehen und auf 17 Zoll gehen.
Hab dann gut 8-10cm Platz.

Gruß
Johnny

Ölwanne M3 E36 3,0 im E30 NFL Cabrio

martin, Sonntag, 30.05.2021, 21:58 (vor 120 Tagen) @ JohnnyS50

Aktuell sind 15 Zoll Borbet A montiert. Siehe Antwort an "Kirchi"
Nicht meine erste Wahl, kommen noch andere drauf.

Ach ja. Hier das Bild des Abstandes Ölwanne > Strasse bzw., Werkstattboden.

Zur Not muss eben noch ein anderes Fahrwerk rein.

[image][image]

Ölwanne M3 E36 3,0 im E30 NFL Cabrio

JohnnyS50, Montag, 31.05.2021, 09:44 (vor 120 Tagen) @ martin

Moin,
habe mal bei mir gemessen, 9cm Boden/Ölwanne.

[image]

Ölwanne M3 E36 3,0 im E30 NFL Cabrio

JohnnyS50, Montag, 31.05.2021, 09:55 (vor 120 Tagen) @ JohnnyS50

Sorry,
bekomme das Bild nicht richtig herum hochgeladen.
Nach dem hochladen steht es immer auf dem Kopf

Ölwanne M3 E36 3,0 im E30 NFL Cabrio

martin, Montag, 31.05.2021, 13:10 (vor 120 Tagen) @ JohnnyS50

Hatte ich auch das Problem.:-|

Einfach vor dem hochladen um 180 grad drehen dann gehts. :-D

Ölwanne M3 E36 3,0 im E30 NFL Cabrio

martin, Montag, 31.05.2021, 11:46 (vor 120 Tagen) @ JohnnyS50

Hm deine Wanne schaut ja gar nicht über die Achse raus Richtung Straße. Würdest du mir nen Gefallen tun.

Abstand Ölwanne zum Lenkgetriebe messen.

Hast du noch ein Bild vom Motorraum das ich mal vergleichen kann?

Danke.

Avatar

Ölwanne M3 E36 3,0 im E30 NFL Cabrio

BMWMartin @, Russland, Montag, 31.05.2021, 15:23 (vor 120 Tagen) @ martin

Alter Falter, der ist mal richtig tief eingebaut.

Vermutlich die Motorlager vergessen. :-D Hat bestimmt schon einige Ölwannen gebraucht, da kann man auch immer gleich nach den Pleuellagern schauen.

Der Motor muss hoch.

Gruß

Martin

--
E30 M3 Repliken, Carbonteile, Motorumbauten, Support für M- Fahrzeuge und Motoren

www.car-evolution.de

Ölwanne M3 E36 3,0 im E30 NFL Cabrio

polobob335i @, Weinstadt, Montag, 31.05.2021, 15:07 (vor 120 Tagen) @ martin

Es wäre doch auch erstmal interessant zu wissen wie der Motor im E30 sitzt. Sprich was für Halter und die Höhe der Motorlager. Ebenso was für ein LG verbaut wurde!? Ist‘s noch das originale Teil oder vom E36/46!? Wenn letzteres in welcher Position ist es verbaut.
Nach der Bremse frag ich erst gar nicht wenn da 15“ Borbetten drauf sind. :-D

--
Gruß René

[image]

Ölwanne M3 E36 3,0 im E30 NFL Cabrio

Dingerwk1, Dienstag, 01.06.2021, 09:51 (vor 119 Tagen) @ polobob335i

War auch mein Gedanke mit der Bremse. :-D

Ölwanne M3 E36 3,0 im E30 NFL Cabrio

martin, Freitag, 04.06.2021, 09:16 (vor 116 Tagen) @ polobob335i

Es wäre doch auch erstmal interessant zu wissen wie der Motor im E30 sitzt. Sprich was für Halter und die Höhe der Motorlager. Ebenso was für ein LG verbaut wurde!? Ist‘s noch das originale Teil oder vom E36/46!? Wenn letzteres in welcher Position ist es verbaut.
Nach der Bremse frag ich erst gar nicht wenn da 15“ Borbetten drauf sind. :-D

Welche Bremse fährst du denn?

Ölwanne M3 E36 3,0 im E30 NFL Cabrio

polobob335i @, Weinstadt, Freitag, 04.06.2021, 13:45 (vor 116 Tagen) @ martin

Es wäre doch auch erstmal interessant zu wissen wie der Motor im E30 sitzt. Sprich was für Halter und die Höhe der Motorlager. Ebenso was für ein LG verbaut wurde!? Ist‘s noch das originale Teil oder vom E36/46!? Wenn letzteres in welcher Position ist es verbaut.
Nach der Bremse frag ich erst gar nicht wenn da 15“ Borbetten drauf sind. :-D


Welche Bremse fährst du denn?

Im Cabrio mit M30B35 rundum Porsche Boxster 300/294mm. Im Touring mit M52B28 noch die 284mm mit E36-Sattel vorn und hinten Serie. Wird aber vorn noch umgebaut auf 312mm mit GTI-Sattel. In die VFL-Limo mit M30B35 kommt die 284mm vorn und hinten Serie zum Einsatz da ich dort die 15“ BBS RA215 fahren will.

Und was fährst du in Verbindung mit dem S50?

--
Gruß René

[image]

Ölwanne M3 E36 3,0 im E30 NFL Cabrio

polobob335i @, Weinstadt, Sonntag, 13.06.2021, 08:41 (vor 107 Tagen) @ polobob335i

Und was fährst du in Verbindung mit dem S50?


Wird wohl weiter mit der Serienbremse die Gegend unsicher gemacht!? :-D

--
Gruß René

[image]

Ölwanne M3 E36 3,0 im E30 NFL Cabrio

martin, Sonntag, 13.06.2021, 09:05 (vor 107 Tagen) @ polobob335i

Wenn du nen Schwanzvergleich nötig hast. :-(

Es ist ne Vierkolbenanlage von Wilwood montiert.
Im M3 E30 Cabrio bei mir seit 26 Jahren mit Serienanlage unterwegs.
E46 330i Touring fährt seit 5 Jahren mit Sechskolben Performance Sättel.
M5 E61 Touring Serie, Achtkolben Bremssattel vom AMG liegen hier rum und warten auf Einbau.
M5 E34 Touring hat vor 15 Jahren die Vierkolben M5 Gusssättel bekommen.
E61 550i Touring SMG Bremse original, Auto steht zum Verkauf.
E39 540i Touring Schalter hatte eine Sechskolbenanlage von AP Racing montiert. Anlage ist verkauft. Auto steht zum Verkauf.

Und was bringt das jetzt?

Ölwanne M3 E36 3,0 im E30 NFL Cabrio

polobob335i @, Weinstadt, Sonntag, 13.06.2021, 09:13 (vor 107 Tagen) @ martin

Wenn du nen Schwanzvergleich nötig hast. :-(

Meiner ist zwar kurz aber dafür unglaublich dünn! ;-)
Und deiner?

Du hattest doch gefragt mit was ich so bremse!
Mich hat interessiert was so unter die Borbet in 15“ passt.

--
Gruß René

[image]

Ölwanne M3 E36 3,0 im E30 NFL Cabrio

martin, Sonntag, 13.06.2021, 09:22 (vor 107 Tagen) @ polobob335i

Ach so daher dein sarkastischer Versuch mit den beiden Sätzen zur Bremse an dem Cabrio?

Dann würde ich jetzt normale Kommunikation ohne Vorurteile bevorzugen? Kriegst das hin?

Ölwanne M3 E36 3,0 im E30 NFL Cabrio

martin, Sonntag, 13.06.2021, 09:28 (vor 107 Tagen) @ polobob335i

Es wäre doch auch erstmal interessant zu wissen wie der Motor im E30 sitzt. Sprich was für Halter und die Höhe der Motorlager. Ebenso was für ein LG verbaut wurde!? Ist‘s noch das originale Teil oder vom E36/46!? Wenn letzteres in welcher Position ist es verbaut.
Nach der Bremse frag ich erst gar nicht wenn da 15“ Borbetten drauf sind. :-D

Halter sehen original aus zum Motor aus. Die Achse wurde allerdings umgeschweißt bzw. ergänzt.

Lenkgetriebe sieht original E30 aus aber die Halter wurde geändert. Position scheint gleich aber sie sind deutlich massiver.
Motorlager sahen nach E34 aus. Die hab ich raus geworfen weil platt und zu niedrig. Montiert habe ich jetzt 60 mm hoch, 70 mm im Durchmesser, 75 shore. Motorhöhe nun deutlich besser. Locker 4-5 cm mehr zum Boden.

Avatar

Ölwanne M3 E36 3,0 im E30 NFL Cabrio

s65kirchi, Sonntag, 13.06.2021, 17:44 (vor 107 Tagen) @ martin

Na dann Glückwunsch, Ziel erreicht.

Mit geänderten Motorlagern würde ich trotzdem vorsichtshalber die Kardanwelle mal checken, dazu schraub ich die Welle von der Hardyscheibe ab, dann schieb ich die Welle an die Hardyscheibe ran und kuck ob das ohne zusammenschrauben rundum einigermaßen sauber anliegt.

Schönen Sonntag noch.

powered by my little forum