FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN

Innenraum: Klimaumrüstung, ABS, Stereo und Öldruck/temperatu

SirFirekahn, Sonntag, 09.05.2021, 11:52 (vor 44 Tagen)

So, Dank der Hilfe von Thomas geht meine aktuelle Ausbaustufe von Bodo wirklich rapide voran.

Am Ende wird er auf 51er Federbeinen mit ABS Sensoren, einem KW V3 und HR Stabis stehen sowie auf Scheibe hinten, PU Tonnenlager und E36 M3 Querlenkerlager umgerüstet sein. Soweit so gut :-)

Irgendwann im Herbst will ich dann den nächsten Schritt angehen und den Innenraum systematisch auf den M30 Umbau vorbereiten:

- Anschluss des ABS Kabelbaums
- Anschluss aller relevanten Teile der Klimaanlage im Innenraum
- Einrüsten einer diskreten Stereoanlage in den Originalaufnahmen + Spiegeldreiecken, Hutablage (bereits vom Vorbesitzer zersägt) und Reserveradmulde
- Einrüsten von Zusatzanzeigen in der Mittelkonsole: Öldruck, Temperatur und Voltmeter

Habt ihr da generelle Tips, was zu beachten ist? Dinge, die man gleich mit machen sollte, wenn der Innenraum eh leer ist? Fallstricke? Was sollte man gleich mit erneuern?

Der Wagen soll dann erstmal ohne Klima laufen, aber ich will nicht gleich wieder alles auseinander popeln.

Danke :-)

Avatar

Innenraum: Klimaumrüstung, ABS, Stereo und Öldruck/temperatu

nordschleifentouring @, Nordhessen, Sonntag, 09.05.2021, 19:00 (vor 44 Tagen) @ SirFirekahn

Ich würde auf folgendes achten:

Anlenkung des vorderen Stabis am Federbein. Mit den verstellbaren H&R-Stabis in Zusammenspiel mit den Befestigungen am Querlenker habe ich keine guten Erfahrungen gesammelt. Wenn du die Laschen nicht anschweißen möchtest gibt es auch solche Klemmen.
Das Beispielbild ist von Google:
[image]

Ich würde auch gleich die ABS-Kontrolleuchte checken und die Batterien auf der SI-Platine tauschen. Passenden Kodierstecker nicht vergessen.
Ich empfehle für den unsichtbaren Einbau ein 2-Wege-System von Rainbow (ich glaube ich hatte die SLX230 Deluxe verbaut, ohne Gewähr). Die Hochtöner kannst du perfekt in den Spiegeldreiecken verschwinden lassen, sieht aus wie original. Die großen passen in die originalen Öffnungen im Fußraum. Dann noch einen aktiven Sub unter den Sitz oder Bass in den Kofferraum und ab geht die Luzi...

Innenraum: Klimaumrüstung, ABS, Stereo und Öldruck/temperatu

SirFirekahn, Sonntag, 09.05.2021, 22:00 (vor 44 Tagen) @ nordschleifentouring

Interessant, was war denn mit den Stabis? Sind die Halter abgerissen? Wobei? Harter Einsatz auf der Rennstrecke? Die wird Bodo eher selten zu Gesicht bekommen :-D

Platinen und Batterien sind gesetzt;-)

Mit dem Soundsystem: Es gibt sehr diskrete Aufnahmen für Hochtöner im Spiegeldreieck, die werde ich wohl nutzen. Die Lautsprecher schau ich mir an, danke:-)

Avatar

Innenraum: Klimaumrüstung, ABS, Stereo und Öldruck/temperatu

nordschleifentouring @, Nordhessen, Montag, 10.05.2021, 07:46 (vor 43 Tagen) @ SirFirekahn

Interessant, was war denn mit den Stabis? Sind die Halter abgerissen? Wobei? Harter Einsatz auf der Rennstrecke? Die wird Bodo eher selten zu Gesicht bekommen :-D

Platinen und Batterien sind gesetzt;-)

Mit dem Soundsystem: Es gibt sehr diskrete Aufnahmen für Hochtöner im Spiegeldreieck, die werde ich wohl nutzen. Die Lautsprecher schau ich mir an, danke:-)

Ja, die Halter versagen.
Wenn du nicht auf dem mittleren Loch bist hast du auch massiven Schrägzug.
Außerdem ist die Übersetzung am Federbein eine andere.,

Innenraum: Klimaumrüstung, ABS, Stereo und Öldruck/temperatu

Peter_E30, Montag, 10.05.2021, 10:53 (vor 43 Tagen) @ SirFirekahn

Was die H&R Stabis betriff...

Negativ:
Wie @Nordschleifentouring schon richtig sagte, bei vollem Lenkeinschlag schleifen die Vorderräder am Stabi, lässt sich aber sicherlich mit Einschlagbegrenzern in den Griff bekommen. Wenn Du die Driftfördernde Einstellung (hinten lurzer Hebel, vorne langer Hebel) fahren möchtest, solltest Du die vorderen Pendelstützen etwas verbiegen um dem Schrägzug entgegenzuwirken.

Positiv:
An der Hinterachse gibt es nichts zu bemängeln und die Fahreigenschaften werden deutlich direkter. Die Wankneigung verringert sich enorm !

Fazit:
Ich würde die H&R Stabis definitiv empfehlen !
Trotzdem traurig, dass der vordere Stabi nicht präzise genug gefertigt ist, die schleifenden Räder an den Biegungen zum Gummilager hätten leicht vermieden werden können...

Zur Klimaanlage :

Vorm Einbau des Heiz/Klimakastens die Dichtungen zwischen Klimaleitungen und Verdampfer/Expansionsventil erneuern, diese müssen R134a beständig sein ! (Gilt übrigens für alle Dichtungen der Klimaanlage !)
Auch die Umluftklappen prüfen, dort brechen gern mal die Übergänge (Kugelkopf) zum Gestänge ab, da der Kunststoff spröde wird. Da es die Klappen nicht mehr zu kaufen gibt, in diesem Fall einfach den abgebrochenen Kopf mit Sekundenkleber fixieren und von innen den Hohlraum mit Scheibenkleber auffüllen. So hab ich es jedenfalls gemacht, hat prima funktioniert.

Innenraum: Klimaumrüstung, ABS, Stereo und Öldruck/temperatu

SirFirekahn, Montag, 10.05.2021, 15:38 (vor 43 Tagen) @ Peter_E30

Sehr guter Punkt, das kontrollieren wir VOR der TÜV Abnahme. :-)

Innenraum: Klimaumrüstung, ABS, Stereo und Öldruck/temperatu

SirFirekahn, Montag, 10.05.2021, 17:54 (vor 43 Tagen) @ SirFirekahn

[image]

Jeah...:-|

Okay, welche Lenkwegbegrenzer sollten es sein?

Avatar

Innenraum: Klimaumrüstung, ABS, Stereo und Öldruck/temperatu

BMWMartin @, Russland, Montag, 10.05.2021, 20:35 (vor 43 Tagen) @ SirFirekahn

Vom E36 gibt es P&P, für Modelle mit Mtechnic. Sind aber nur ca. 5mm.

Im Prinzip kann an sich da was selbst bastelt.

Ich glaube bei "Vierliter" gibt es auch noch dickere. Der hat quasi das Basteln für die Anderen übernommen.

Gruß

Martin

--
E30 M3 Repliken, Carbonteile, Motorumbauten, Support für M- Fahrzeuge und Motoren

www.car-evolution.de

Innenraum: Klimaumrüstung, ABS, Stereo und Öldruck/temperatu

Peter_E30, Montag, 10.05.2021, 20:38 (vor 43 Tagen) @ SirFirekahn

Keine Ahnung, aber auf Deinem Bild sieht man gut, dass H&R den Stabi locker einen Zentimeter schmaler machen könnte !
Ich hab den damals einfach so verbaut, dem TÜV ist nichts aufgefallen. ;-)

Innenraum: Klimaumrüstung, ABS, Stereo und Öldruck/temperatu

SirFirekahn, Montag, 10.05.2021, 21:07 (vor 43 Tagen) @ Peter_E30

Hab HR mal angeschrieben und gefragt, ob es denen leicht fehlt :-D.

Anyway, habe eine Lösung für den Lenkwinkel, dank Oli (Nordschleifentouring?).
https://www.schmiedmann.de/de/produkt/13544-neu?produkt=32-11-1-140-479

Nun suche ich noch Distanzscheiben, die auf einem Wagen mit 7x16 ET25 gefahren werden dürfen. Ideal wäre 10mm pro Achse mit Zentrierung.

Und nun noch ein riesiges Danke an die Community hier. Habe heute so viel Hilfe erhalten... Wahnsinn. Einfach mal so zu einem Fremden gefahren, der eben mal so meine Hinterachse optimiert hat. Krass :-)

Innenraum: Klimaumrüstung, ABS, Stereo und Öldruck/temperatu

ChrisAS @, Köln, Dienstag, 11.05.2021, 01:28 (vor 42 Tagen) @ SirFirekahn

Anyway, habe eine Lösung für den Lenkwinkel, dank Oli (Nordschleifentouring?).
https://www.schmiedmann.de/de/produkt/13544-neu?produkt=32-11-1-140-479

Die Dinger waren beim E36 serienmäßig verbaut, wenn 225/50 16 ab Werk drauf waren.
Kannst ja mal berichten, ob das bei Deiner Kombination ausreicht zur Freigängigkeit.

Gruß
Christian

Innenraum: Klimaumrüstung, ABS, Stereo und Öldruck/temperatu

SirFirekahn, Dienstag, 11.05.2021, 07:27 (vor 42 Tagen) @ ChrisAS

Klar, mache ich :).

Noch eine andere Frage: Mein Wagen steht auf IB Le Mans in 7x16 ET25. Jetzt suche ich nach Distanzscheiben für 8-10mm, damit das Stabiproblem endgültig passé ist.

Alle Gutachten (Eibach, H&R) sind für E30 mit 7.5x16 :-|

Wird der TÜV nicht akzeptieren, nehme ich an. Nun muss meiner ja wegen der Rad/Reifen/Fahrwerk Kombi eh eine 21er Abnahme machen.
Wie wird der TÜV das angehen? Sofern alles freigängig ist, kein Problem?
Klar, dass jeder Prüfer anders ist, aber rein rechtlich kann er das doch bei einer 21er gleich mit machen?

powered by my little forum