FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN

Servolenkung undicht

bsce30, Sonntag, 18.10.2020, 11:44 (vor 4 Tagen)

[image]Hallo liebe Forengemeinde,

bei meinem VFL 325i Cabrio habe ich Ölverlust bei der Servolenkung festgestellt. Als Fehlerquelle habe ich die am Servoölbehälter angeschlossenen Leitungen (Ansaug-/Rücklaufleitung) ausgemacht und zwar genauer gesagt nur die Rücklaufleitung. Nun habe ich schon im ETK nachgeschaut, bin mir aber nicht sicher, was ich dazu alles bestellen muss.

Für die Schläuche ruft BMW mittlerweile ja sehr "ordentliche" Preise auf, das OE-Teil vom Hersteller Meyle ist derzeit nicht zu bekommen. Da ab Nov. der Winterschlaf ansteht, wollte ich das Leck noch reparieren lassen. Muss man bei der Austausch der Rücklaufleitung etwas beachten?

Es wäre schön, wenn mir jemand einen Tipp geben könnte, welche Teile benötigt werden.

Vielen Dank schon mal.

Gruß
Bernd Schmitt

Servolenkung undicht

hel, Sonntag, 18.10.2020, 13:40 (vor 4 Tagen) @ bsce30

Nach bis zur Winterpause eine Schwachstelle rum
Im Winter dann abmontieren und bei einem hydrauliker in der Nähe neue Schläuche aufpressen lassen.

Wichtig, der darf das nicht kann er aber wenn es z.b.für einen Holzspalterist.

BMW Preis liegt wohl über200€, hydraulikwerkstatt schafft das meist für 20€

Öl ist jA dann auch draussen muss neu, entlüftung erfolgt mit einmAl links und rechts drehen.

Servolenkung undicht

nordschleifentouring @, Nordhessen, Sonntag, 18.10.2020, 19:54 (vor 4 Tagen) @ bsce30
bearbeitet von nordschleifentouring, Sonntag, 18.10.2020, 19:58

Schlauch am Behälter abmachen
Schlauch 3cm kürzen
Schlauch mit neuer Schelle montieren
freuen

Wenn du den Schlauch austauschen möchtet holst du dir passenden Öl- und temperaturfesten Schlauch und ersetzt den Rücklauf.
Einfach den alten Schlauch vom Fitting abmachen (Presshülse entfernen), neuen Schlauch mit neuer Schraubschelle befestigen, gut ist.
Der Rücklauf wie auch der Saugschlauch, also beide vom Behälter, sind drucklos, deshalb ist das hier OK.

powered by my little forum