FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN

S14 läuft schlecht

BlondyM3 @, Coburg, Dienstag, 28. Juli 2020, 19:55 (vor 8 Tagen)

Der S14 läuft mit Luftfilterkasten und LMM sehr unrund und sägt, ohne das Gedöns läuft er besser aber nicht rund, ohne nimmt er kein Gas mehr an.

Kann es am "Luftdrucksensor" liegen? Braucht der den unbedingt, oder kann man den auch einfach abklemmen und ohne laufen lassen?
Der ist, wie ich wohl auch, nur noch ein Schatten, seiner selbst...

-Ventile sind eingestellt, alles zw. 0,28 und 0,33
-Frisches Öl 10w60! ist drin
-Einspritzventile wurden "grob" gereinigt (Kein Ultraschall)
-Falschluft grob geprüft
-Öldruck geprüft 4,8 bar
-Neue 4x O-ringe auf den Trichtern der Drosseln
-Zündkabel alle durchgemessen i.O.

Wenn ich den Temp-Fühler (blau) für die DME abziehe, erhöht er die Drehzahl.

Irgendwie läuft er auch noch rau, weniger wie davor aber doch noch etwas.
Da er ohne Endtopf läuft, hört man ab und an ein Klacken (nein kein Pleuellager) durchn Auspuff?

Gibt's Probleme mit der Kette oder dem Spanner? Der Umlenkung (Umlenkrad)? Den Führungen? Soviel dreht da ja nich....

Also zusammengefasst unrund und rau. Tipps sehr willkommen.
Danke und Prost!
Matze

PS: Hab heute zum 1. Mal nen Ölfilter mit Hammer und Meißel demontiert...

--
Syndikat
[image]
[image]

Avatar

S14 läuft schlecht

Oli* @, Dienstag, 28. Juli 2020, 23:31 (vor 8 Tagen) @ BlondyM3

Du erwartest, das der Motor ruhig läuft, wenn mindestens 60cm Rohr fehlen?

Avatar

S14 läuft schlecht

BMWMartin @, Russland, Mittwoch, 29. Juli 2020, 08:23 (vor 7 Tagen) @ BlondyM3

Der S14 läuft mit Luftfilterkasten und LMM sehr unrund und sägt, ohne das Gedöns läuft er besser aber nicht rund, ohne nimmt er kein Gas mehr an.

Kann es am "Luftdrucksensor" liegen? Braucht der den unbedingt, oder kann man den auch einfach abklemmen und ohne laufen lassen?
Der ist, wie ich wohl auch, nur noch ein Schatten, seiner selbst...

Der Höhengeber ist wichtig für Zündung und Einspritzung, man kann Ihn aber simulieren wenn der vorhanden defekt ist. Ein Tauschteil aus dem M106 oder M10 funktioniert jedoch nicht, vermutlich andere Kennlinien.
Zur Simulation des Ganzen, einfach mal beim Gert anrufen. Der hat noch einen einstellbaren Liegen, weiß ich.

-Falschluft grob geprüft

Falschluft mal ordentlich Prüfen.

Wenn ich den Temp-Fühler (blau) für die DME abziehe, erhöht er die Drehzahl.

Immerhin, er macht irgendwas. Durchmessen bringt Klarheit

Irgendwie läuft er auch noch rau, weniger wie davor aber doch noch etwas.
Da er ohne Endtopf läuft, hört man ab und an ein Klacken (nein kein Pleuellager) durchn Auspuff?

Benzindruckregler mal auf defekt prüfen und schauen ob die DME serienmäßig ist.

Ich vermute Du kommst ohne (sehr teures) Teiletauschen nur weiter, wenn Du eine Breitbandlamda ranhängst und schaust wann das Gemisch wie ist.
Denn es gibt mitunter stark verstellte LMM durch Rückzündungen weil vorher schon eine paar "Experten" am Werk waren.


Gruß

Martin

S14 läuft schlecht

martin_k, Mittwoch, 29. Juli 2020, 09:47 (vor 7 Tagen) @ BMWMartin

Klingt für mich nach stärker frühzündung, kann da irgendwas vertauscht sein?

S14 läuft schlecht

BlondyM3 @, Coburg, Donnerstag, 30. Juli 2020, 08:24 (vor 6 Tagen) @ BMWMartin

Der S14 läuft mit Luftfilterkasten und LMM sehr unrund und sägt, ohne das Gedöns läuft er besser aber nicht rund, ohne nimmt er kein Gas mehr an.

Kann es am "Luftdrucksensor" liegen? Braucht der den unbedingt, oder kann man den auch einfach abklemmen und ohne laufen lassen?
Der ist, wie ich wohl auch, nur noch ein Schatten, seiner selbst...


Der Höhengeber ist wichtig für Zündung und Einspritzung, man kann Ihn aber simulieren wenn der vorhanden defekt ist. Ein Tauschteil aus dem M106 oder M10 funktioniert jedoch nicht, vermutlich andere Kennlinien.
Zur Simulation des Ganzen, einfach mal beim Gert anrufen. Der hat noch einen einstellbaren Liegen, weiß ich.

-Falschluft grob geprüft


Falschluft mal ordentlich Prüfen.

Wenn ich den Temp-Fühler (blau) für die DME abziehe, erhöht er die Drehzahl.


Immerhin, er macht irgendwas. Durchmessen bringt Klarheit

Irgendwie läuft er auch noch rau, weniger wie davor aber doch noch etwas.
Da er ohne Endtopf läuft, hört man ab und an ein Klacken (nein kein Pleuellager) durchn Auspuff?


Benzindruckregler mal auf defekt prüfen und schauen ob die DME serienmäßig ist.

Ich vermute Du kommst ohne (sehr teures) Teiletauschen nur weiter, wenn Du eine Breitbandlamda ranhängst und schaust wann das Gemisch wie ist.
Denn es gibt mitunter stark verstellte LMM durch Rückzündungen weil vorher schon eine paar "Experten" am Werk waren.


Gruß

Martin

Ist denn der Gert noch zu erreichen, ich warte seit einem Jahr auf Antwort im Talk, Nr hab ich leider keine?

Für den blauen hab ich folgendes gefunden:
Bei -10°C: 8,2kOhm-8,8kOhm,
bei +20°C: 2,2kOhm-2,7kOhm,
bei +80°C: 300 Ohm - 360 Ohm.

Benzindruck und Kompression werde ich erstmal noch messen.

Gruß
Matthias

--
Syndikat
[image]
[image]

S14 läuft schlecht

TR-Spider, Mittwoch, 29. Juli 2020, 10:07 (vor 7 Tagen) @ BlondyM3

Der S14 läuft mit Luftfilterkasten und LMM sehr unrund und sägt, ohne das Gedöns läuft er besser aber nicht rund, ohne nimmt er kein Gas mehr an.

Läuft ohne LMM??
Was heist "oben"?

Kann es am "Luftdrucksensor" liegen? Braucht der den unbedingt, oder kann man den auch einfach abklemmen und ohne laufen lassen?

Nach meinem Kenntnisstand sollte er ohne laufen.

Wenn ich den Temp-Fühler (blau) für die DME abziehe, erhöht er die Drehzahl.

Widerstandwert ok?

Irgendwie läuft er auch noch rau, weniger wie davor aber doch noch etwas.
Da er ohne Endtopf läuft, hört man ab und an ein Klacken (nein kein Pleuellager) durchn Auspuff?

Endtopf montieren..."Klacken" ist vmtl Nach/Fehlzündung


Mehr Details wären hilfreich
-alles original?
-Motor lief bisher ok?
-Leerlaufregler ok?
-Einspritzdüsen Spraybild ok?

S14 läuft schlecht

BlondyM3 @, Coburg, Donnerstag, 30. Juli 2020, 08:40 (vor 6 Tagen) @ TR-Spider

Der S14 läuft mit Luftfilterkasten und LMM sehr unrund und sägt, ohne das Gedöns läuft er besser aber nicht rund, ohne nimmt er kein Gas mehr an.


Läuft ohne LMM??
Was heist "oben"?

Kann es am "Luftdrucksensor" liegen? Braucht der den unbedingt, oder kann man den auch einfach abklemmen und ohne laufen lassen?


Nach meinem Kenntnisstand sollte er ohne laufen.

Wenn ich den Temp-Fühler (blau) für die DME abziehe, erhöht er die Drehzahl.


Widerstandwert ok?

Irgendwie läuft er auch noch rau, weniger wie davor aber doch noch etwas.
Da er ohne Endtopf läuft, hört man ab und an ein Klacken (nein kein Pleuellager) durchn Auspuff?


Endtopf montieren..."Klacken" ist vmtl Nach/Fehlzündung


Mehr Details wären hilfreich
-alles original?
-Motor lief bisher ok?
-Leerlaufregler ok?
-Einspritzdüsen Spraybild ok?

Weiß nich was du mit "oben" meinst? Mit ohne meinte ich ohne Luftfilterkasten (LMM) und Luftdrucksensor, läuft er besser.

Ist einer ohne Kat, sieht original aus.
Motor lief länger nicht mehr, weiß nich wie er davor lief.
Leerlaufregler und Einspritzdüsen muss ich nochmal prüfen

Gruß
Matthias

--
Syndikat
[image]
[image]

S14 läuft schlecht

TR-Spider, Donnerstag, 30. Juli 2020, 09:31 (vor 6 Tagen) @ BlondyM3

Weiß nich was du mit "oben" meinst? Mit ohne meinte ich ohne Luftfilterkasten (LMM) und Luftdrucksensor, läuft er besser.

Ist einer ohne Kat, sieht original aus.
Motor lief länger nicht mehr, weiß nich wie er davor lief.
Leerlaufregler und Einspritzdüsen muss ich nochmal prüfen

Gruß
Matthias


Wenn Du ohne LMM (LuftMengenMesser) die Drehzahl erhöhst, fehlt die Information zur Luftmenge - da kann er eigentlich nicht richtig laufen.

Ich würde schauen, ob eine Alpha-n o.ä. verbaut ist/war (Zusatzsteuergerät/Chip?).
Ist noch der original Leerlauf/Vollastschalter an der Drosselklappenwelle?

Erster Verdächtiger sind wahrscheinlich die Einspritzdüsen (schlechtes Spray/verstopft/undicht).

Gruss
Thomas

S14 läuft schlecht

BlondyM3 @, Coburg, Freitag, 31. Juli 2020, 07:21 (vor 5 Tagen) @ TR-Spider

Wenn Du ohne LMM (LuftMengenMesser) die Drehzahl erhöhst, fehlt die Information zur Luftmenge - da kann er eigentlich nicht richtig laufen.

Ich würde schauen, ob eine Alpha-n o.ä. verbaut ist/war (Zusatzsteuergerät/Chip?).
Ist noch der original Leerlauf/Vollastschalter an der Drosselklappenwelle?

Erster Verdächtiger sind wahrscheinlich die Einspritzdüsen (schlechtes Spray/verstopft/undicht).

Gruss
Thomas

Zusatzsteuergerät is keines verbaut, Drosselklappenschalter sieht original aus.

Benzindruck hat er im Leerlauf 2,5 der geht dann beim Gas geben auf 3,0 hoch, reich das?

Messung Temp Fühler für DME, hat bei knapp 20 Grad 2,28KOhm ergeben, das passt wohl.

Gruß
Matthias

--
Syndikat
[image]
[image]

Reicht der Benzindruck? (kt)

BlondyM3 @, Coburg, Sonntag, 02. August 2020, 07:34 (vor 3 Tagen) @ BlondyM3

..

--
Syndikat
[image]
[image]

S14 läuft schlecht

TR-Spider, Sonntag, 02. August 2020, 10:21 (vor 3 Tagen) @ BlondyM3

Benzindruck hat er im Leerlauf 2,5 der geht dann beim Gas geben auf 3,0 hoch, reich das?

Ja, reicht.

powered by my little forum