FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN

KW Fahrwerk V1, welche Felgen passen ?

Recaro4k, Montag, 22. Juni 2020, 19:34 (vor 52 Tagen)

Hallo zusammen.

Ich fahre ein 316i und habe mir vor kurzem ein KW V1 bestellt und eingebaut.
Nun hab ich folgendes Problem, meine Serien Felgen (6x14 Zoll Gullideckel) passen nicht mehr,der Reifen, liegt am Verstellteller an.
Was an sich nicht ganz so schlimm ist, weil ich vorhabe andere Felgen zu fahren.
Jetzt stell ich mir die Frage, welche Felgen harmonieren mit dem KW Fahrwerk?
Wie breit kann die Felge an der VA werden, ohne das sie anliegt?
Hat jemand Erfahrung mit dem Fahrwerk?


Danke, Gruß Andree.

KW Fahrwerk V1, welche Felgen passen ?

Andreas-FD ⌂ @, Fulda, Dienstag, 23. Juni 2020, 10:43 (vor 51 Tagen) @ Recaro4k
bearbeitet von Andreas-FD, Dienstag, 23. Juni 2020, 10:48

Abhilfe schaffen da Spurplatten.
Das hat auch nichts mit dem KW zu tun, das ist generell bei Gewindefahrwerken so das du dann etwas mehr Platz brauchst.
Da kommt dann die Felgenbreite, Reifenbreite und Einpresstiefe noch mehr zum tragen.
Da kommt es dann drauf an was du möchtest wie das nachher werden soll.
Willst du oder hast du die Kanten der Karosse angelegt/bearbeitet, soll es dezent oder etwas breiter werden. So etwas eine Vorstellung wie es werden soll wirst du denke ich schon haben.
Eine 7 bis 8J breite Felge passt da normal ganz gut wenn die Einpresstiefe passt. Ansonsten hilft man da dann mit Spurplatten noch etwas nach wenn noch kein Platz zum Federbein ist.
Das ist so von der Größe eigentlich mein Favorit an der Vorderachse.


Gruß
Andreas

--
www.e30-fulda.de

KW Fahrwerk V1, welche Felgen passen ?

Recaro4k, Mittwoch, 24. Juni 2020, 17:54 (vor 50 Tagen) @ Andreas-FD
bearbeitet von Recaro4k, Mittwoch, 24. Juni 2020, 18:02

Abhilfe schaffen da Spurplatten.
Das hat auch nichts mit dem KW zu tun, das ist generell bei Gewindefahrwerken so das du dann etwas mehr Platz brauchst.
Da kommt dann die Felgenbreite, Reifenbreite und Einpresstiefe noch mehr zum tragen.
Da kommt es dann drauf an was du möchtest wie das nachher werden soll.
Willst du oder hast du die Kanten der Karosse angelegt/bearbeitet, soll es dezent oder etwas breiter werden. So etwas eine Vorstellung wie es werden soll wirst du denke ich schon haben.
Eine 7 bis 8J breite Felge passt da normal ganz gut wenn die Einpresstiefe passt. Ansonsten hilft man da dann mit Spurplatten noch etwas nach wenn noch kein Platz zum Federbein ist.
Das ist so von der Größe eigentlich mein Favorit an der Vorderachse.


Gruß
Andreas

Ja, Spurplatten müssen wahrscheinlich sowieso verbaut werden, hab mal ausgemessen, ich brauche für die Serien Felgen mindestens ca. 15mm Distanzscheibe.
Ich will gerne schön breite Räder fahren, nur weiß ich nicht wie breit ich gehen kann, wenn die 6,5j schon so Probleme macht, kann ich mir irgendwie nicht wirklich vorstellen das ich da noch breiter gehen kann, der Reifen muss ja auch noch unter dem Kotflügel passen.
Kotflügel hab ich nicht bearbeitet, würde ich auch erstmal nicht machen wollen, wie breit geht den ohne Kotflügel bearbeitung ? und was für eine ET wäre nun optimal ohne das die Felge übersteht ? Ich hab halt sorge, das die Felgen wieder anliegen, und wenn ich sie mit Distanzscheiben ausgleichen will, zuweit raus kommt.

LG

Avatar

KW Fahrwerk V1, welche Felgen passen ?

BMWMartin @, Russland, Mittwoch, 24. Juni 2020, 21:46 (vor 50 Tagen) @ Recaro4k

wenn die 6,5j schon so Probleme macht, kann ich mir irgendwie nicht wirklich vorstellen das ich da noch breiter gehen kann, der Reifen muss ja auch noch unter dem Kotflügel passen.

Vielleicht erstmal ein paar Grundlagen anlesen oder sich am Objekt beraten lassen, statt in einem Internetforum.

https://www.reifen.de/forschung-und-beratung/tipps-und-tricks/felgentipps/felgenbezeich...

Gruß

Martin

KW Fahrwerk V1, welche Felgen passen ?

Maddin, Mittwoch, 24. Juni 2020, 12:06 (vor 50 Tagen) @ Recaro4k

Hallo.
Ich hatte das gleiche Problem.
Habe vorne eine Felge 8x17 mit et15, die Felge hatte ca. 1-2mm Platz bis zum
Einstellring. somit hätte ich etwa auf et 10-12 gehen müssen, war aber nicht möglich weil das Rad dann aussen übergestanden hätte (Kotflügel schon bearbeitet).
Somit schlussfolgere ich, das in der Kombi max. eine 7,5" Felge mit et15 passt.
Ich selber habe dann aber eine kürzere Feder (140mm) verbaut. somit rückte der Einstellring 30mm höher und war somit aus dem Weg.
Grüße, Martin.

KW Fahrwerk V1, welche Felgen passen ?

Recaro4k, Mittwoch, 24. Juni 2020, 18:00 (vor 50 Tagen) @ Maddin

Hallo.
Ich hatte das gleiche Problem.
Habe vorne eine Felge 8x17 mit et15, die Felge hatte ca. 1-2mm Platz bis zum
Einstellring. somit hätte ich etwa auf et 10-12 gehen müssen, war aber nicht möglich weil das Rad dann aussen übergestanden hätte (Kotflügel schon bearbeitet).
Somit schlussfolgere ich, das in der Kombi max. eine 7,5" Felge mit et15 passt.
Ich selber habe dann aber eine kürzere Feder (140mm) verbaut. somit rückte der Einstellring 30mm höher und war somit aus dem Weg.
Grüße, Martin.


Das mit der kürzeren Feder ist interessant, wie hast du das angestellt ? Hast du dir eine andere Feder gekauft, oder die "alte" bearbeitet ? und wie stark hat sich das Fahrerlebnis damit geändert ? müsste sich ja jetzt extrem hart fahren lassen oder?

KW Fahrwerk V1, welche Felgen passen ?

Maddin, Mittwoch, 24. Juni 2020, 23:08 (vor 50 Tagen) @ Recaro4k

Hallo.
Es gibt ein älteres Gutachten von 2003 von KW, wo eine kürzere Feder für vorne geprüft wurde.
Feder 70/140.
Sie hat eine etwas höhere Federrate als die aus dem aktuellem Gutachten, was mir aber entgegen kam, da ich einen recht schweren M30 Motor verbaut habe.
Fahrverhalten und härte ist für mich o.K.
Gruss...

powered by my little forum