FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN

Heckschürze Ausschnitt verschließen

Syntax, Kaufbeuren, Montag, 28. Oktober 2019, 09:27 (vor 22 Tagen)

Hi zusammen,

folgende Problematik:

Ich habe mir ein komplettes MTechnik 2 Set gekauft.
Leider hat der Vorbesitzer einen doch etwas großen Ausschnitt in der Heckschürze vorgenommen.
[image]
Ist es möglich diesen mit Kunststoff zu verschließen (Schweißen?!)
Was meint ihr wäre die beste Option...
Ich möchte eig. ungern eine weitere Schürze kaufen oder einen Nachbau erwerben um genau dieses Stück herauszutrennen und in die Originale einzusetzen.
LG
Basti

Heckschürze Ausschnitt verschließen

Sven_327i, Montag, 28. Oktober 2019, 10:16 (vor 22 Tagen) @ Syntax

Hallo Basti,

Da gibt es spezielle Kunststoffschweißgeräte. Ist ähnlich wie ein Heißluftfön, mit nem Aufsatz wo man das Material zuführen kann.
Stand auch mal ein Artikel in der "Oldtimer Markt".

Natürlich benötigst du dann für die Fehlstelle ein Teil aus dem selben Kunststoff, und auch Schweißstifte der selben Güte.

Selbst Prbiert hab ich das aber auch noch nicht.

Gruß Sven

Heckschürze Ausschnitt verschließen

_Schande_ @, BOH NRW, Montag, 28. Oktober 2019, 10:51 (vor 22 Tagen) @ Syntax

Moin Moin. Hatte vor kurzem ein ähnliches Problem mit Editionsschwellern für eine 2Tür Limo. Das Grundmaterial sollte ABS Kunststoff sein. Wegen seinen Eigenschaften bei nem Unfall. Das Matrrial Splittert nicht was wohl der Hauptgrund sein dürfte. Es gibt da wohl verschiedene "Legierungen" Hab in meinem Fall einfach ausprobiert und es hat gut funktioniert. ABS in benötigter plattengrösse bestellt,zurechtgeschnitten und mit nem Lötkolben verarbeitet. Sollte aber schon Leistung haben das Teil damit da keine Wissenschaft draußen wird. Aus dem Plattenmaterial hab ich mir dann noch dünne Streifen als Schweissdraht abgezweigt. Wichtig war in meinem Fall das man den aufgeschmolzenen Kunststoff durch verrühren,ineinander verdrehen verschmilzt. Sieht erstmal scheußlich aus und qualmt und stinkt aber klappt ganz gut .die Schweissnähte kann man nachher sehr gut bearbeiten. Soweit meine selbstgemachte Erfahrung dazu.

Heckschürze Ausschnitt verschließen

Syntax, Kaufbeuren, Mittwoch, 30. Oktober 2019, 11:53 (vor 20 Tagen) @ Syntax

Ok danke für eure Erfahrungen.
Ich habe lediglich bedenken bezüglich der geometrischen Nachbildung.
Eventuell werde ich das fehlende Stück auch nachmodelieren und über SLS oder Stereolythographie drucken lassen. Sollte das Leben des Lackierers erleichtern.

Avatar

Heckschürze Ausschnitt verschließen

juergen elsner @, Mittwoch, 30. Oktober 2019, 13:54 (vor 20 Tagen) @ Syntax

Hallo,
in der Schürze ist meist auch der Werkstoff angegeben, den Du wissen musst.
Geh doch mal zu einem Karosseriebauer / Lackierer.
Die haben oftmals alte Unfallteile aus Kunststoff da.
Dann das gleichen Material aussuchen und die Stücke ausschneiden.
Zudem haben die meist auch Schweißgeräte für so etwas und Sie schweißen die auch noch mit Verstärkungen in Form von Metallstiften ein, damit das auch nicht mehr reißt.
Kann man natürlich selbst versuchen.
Grüße aus dem Oberbergischen

powered by my little forum