FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN

Der M40B18 startet nicht im warmen Zustand

Bucky071, Donnerstag, 24. Oktober 2019, 15:29 (vor 19 Tagen)

Hallo BMW Kollegen, ich möchte Sie nach Ihren eventuellen Erfahrungen mit dem folgenden Problem fragen.
Mein M40 B18 Motor möchte nicht starten, wenn er warm ist. Der Anlasser dreht sich, die Kraftstoffpumpe läuft (summt), der Motor scheint fast zu starten, aber irgendwann springt er nicht mehr an. Ich muss warten, bis es sich abgekühlt hat und dann normal startet und problemlos funktioniert.

Es passierte mir an der Tankstelle, ich kam, stellte den Motor ab, tankte nach und sprang nicht wieder an. Ich musste das Auto auf den Parkplatz hinter der Tankstelle schieben - na ja, Sie können sich die Ansichten anderer Fahrer vorstellen :-(.
Ich habe mehrmals versucht anzufangen - nichts. Nach ungefähr einer Stunde Telefonanrufen nach allen Seiten für eine mögliche Reparatur oder Abschleppdienst versuchte ich verzweifelt, den Motor zu starten - und der Motor sprang in der ersten Kurve an!
Der Motor lief normal, ich fuhr ca. 60km problemlos durch die Stadt, auf der Autobahn, alles ganz normal.
Als ich zu Hause ankam, stellte ich den Motor ab, um ein anderes Auto vom Parkplatz zu parken - und ich startete nicht erneut.

Vielen Dank für alle Ideen, was das Problem sein könnte.
Jan aus Prag

Avatar

Der M40B18 startet nicht im warmen Zustand

BMWMartin @, Russland, Donnerstag, 24. Oktober 2019, 16:02 (vor 19 Tagen) @ Bucky071

Tauschen Sie den Temperaturgeber für die Motronic.

Er kann defekt sein und dem Steuergerät ständig eine zu niedrige Temperatur des Kühlmittels übermitteln. Damit überfettet das Auto beim Warmstart und ertrinkt in Benzin.

Austausch ist einfach, die Kosten gering.

Gruß

Martin

powered by my little forum