FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN

E30 Rückkehrer braucht Rat bei Autokauf

matzman320, Montag, 15. Juli 2019, 23:36 (vor 38 Tagen)

Hallo E30 Gemeinde,

nach 14 Jahren E30 Abstinenz bin ich wieder auf den Geschmack gekommen. Damals habe ich mir nach dem Bund den Traum eines 320i VFL Cabrios erfüllt. Das war noch zu einer Zeit als es so ein Auto für 2000 Euro gab. Nach einem kleinen Unfall habe ich das Auto dann leider für 500Euro verkauft. Aber ich konnte mir die Kiste als Student eh nicht wirklich leisten.


Nun habe ich mich nach längerer Suche und Überlegen dazu entschlossen mir kommendes Wochenende eine 325er Limo anzuschauen. Dazu hätte ich die eine oder andere Frage an die Experten:

- Das Auto hat M-Technik 2 Paket aber nicht ab Werk. Deswegen würde ich gerne prüfen ob die Anbauteile original sind. Wie kann ich das? Gibt es Nummern an den Teilen, die ich abgleichen kann? Ich möchte ausschließen, dass ich nachgebaute Teile am Auto habe.

- Das Auto hat eine zweifarbige Lederausstattung in rot/schwarz. Gab es so etwas ab Werk?

[image]

- Ich gehe davon aus, dass es M-Tech 2 Paket niemals ohne Shadow Line gab, stimmts? Das Auto hat die Chrom Zierleisten um die Fenster.

- Das Auto hat vor den linken Fensterhebern auf der Mittelkonsole einen weiteren Knopf. Wofür ist der?

[image]

Danke schonmal für eure Hilfe
Viele Grüße
Matthias

Avatar

E30 Rückkehrer braucht Rat bei Autokauf

M-Tech II @, Hamburg, Dienstag, 16. Juli 2019, 00:01 (vor 38 Tagen) @ matzman320

Moin,
erst einmal, gut dass du den Weg wieder zurück gefunden hast.

Diese Lederausstattung gab’s so nicht ab Werk, M-Technik 2 gab‘s ebenfalls nur als Shadowline.
Der kleine Knopf sperrt die hinteren elek. Fensterheber.

Gruß

E30 Rückkehrer braucht Rat bei Autokauf

matzman320, Dienstag, 16. Juli 2019, 00:50 (vor 38 Tagen) @ M-Tech II

Hi,

danke für die Infos. Dachte der Taster vor den rechten Fensterhebern sperrt die hinteren Fensterheber? Glaub das war jedenfalls bei meinem Cabrio so damals. Und links hatte der nur die beiden Fensterheber. Und diese Limo hat eben links noch einen Kopf, der mir nicht bekannt ist.

Avatar

E30 Rückkehrer braucht Rat bei Autokauf

BMWMartin @, Russland, Dienstag, 16. Juli 2019, 06:56 (vor 38 Tagen) @ matzman320

danke für die Infos. Dachte der Taster vor den rechten Fensterhebern sperrt die hinteren Fensterheber? Glaub das war jedenfalls bei meinem Cabrio so damals.

Ja, nee. Der Taster vor den oder dem rechten FH ist ein Sicherungsschalter. Wenn man ein Fenster zu lang in den Anschlag fahren lässt, wird dieser ausgelöst. Die Sperrfunktion ist eher Zufall und nimmt den gesamten FH-Kreis außer Betrieb.

Und links hatte der nur die beiden Fensterheber. Und diese Limo hat eben links noch einen Kopf, der mir nicht bekannt ist.

In Limousinen und tourings kann man die hinteren Fenster mit dem kleinen viereckigen Knopf sperren der sich oberhalb der linken FH- Schalter befindet, wie schon richtig gesagt worden ist.

Gruß

Martin

E30 Rückkehrer braucht Rat bei Autokauf

matzman320, Dienstag, 16. Juli 2019, 18:32 (vor 38 Tagen) @ BMWMartin

Danke auch hier für die Aufklärung. Hatte die Funktion des rechten Knopfs anders in Erinnerung. Ist halt schon ein zwei Jahre her, dass ich einem E30 saß.

Avatar

E30 Rückkehrer braucht Rat bei Autokauf

BMWMartin @, Russland, Dienstag, 16. Juli 2019, 07:09 (vor 38 Tagen) @ matzman320

- Das Auto hat M-Technik 2 Paket aber nicht ab Werk. Deswegen würde ich gerne prüfen ob die Anbauteile original sind. Wie kann ich das? Gibt es Nummern an den Teilen, die ich abgleichen kann? Ich möchte ausschließen, dass ich nachgebaute Teile am Auto habe.

Du solltest verhindern dass Du nachgebaute Teile am Auto hast, aber originale bezahlst.
Ansonsten ist dagegen nichts einzuwenden, es sei denn Du träumst neben deiner wiederentdeckten Leidenschaft von Wertsteigerungen etc.

Gleich wieder vergessen.

Lass Dir in den KV eintragen das es originale Teile sind, wenn der Verkäufer das weiß. Hat er es selbst umgebaut, dann ja. Wenn nicht, wird es schwierig.

Teilenummern befinden sich auf der Rückseite aller Teile. Original sind diese aus etwas ähnlichem wie ABS gefertigt. Also ein harter, glatter Kunststoff, etwas flexibel.

Nachbauten sind zu 99% auf GFK, was sich auf der Rückseite der Schürze z.B. erkennen ließe.

Wenn ich davon ausgehe, dass die Sattlerarbeit schon älter ist - denn so bezieht heute kaum noch ein Mensch - und der gesamte Umbau auch zu dieser Zeit gemacht worden ist, werden es sicher Originalteile sein. Nachbau gab es damals schlicht noch nicht.

- Das Auto hat eine zweifarbige Lederausstattung in rot/schwarz. Gab es so etwas ab Werk?

[image]

Nein.

- Ich gehe davon aus, dass es M-Tech 2 Paket niemals ohne Shadow Line gab, stimmts? Das Auto hat die Chrom Zierleisten um die Fenster.

Mtechnic Sportpaket immer mit Shadowline

Gruß

Martin

E30 Rückkehrer braucht Rat bei Autokauf

matzman320, Dienstag, 16. Juli 2019, 18:30 (vor 38 Tagen) @ BMWMartin

Hallo Martin,

danke für deine Antwort.

Woran erkennst du, dass die Sattlerarbeit schon älter ist? An der Farbwahl oder der handwerklichen Ausführung?

Der Verkäufer weiß selbst nicht ob das M Paket original ist. Er hat das Auto 2011 so gekauft.
Aber GFK sollte sich ja relativ leicht an der Struktur innendrin erkennen lassen.

Was ich noch nicht erzählt habe: Ich fliege für das Auto nach Spanien. Ich bin gespannt, ob es so ist wie beschrieben oder ob mich eine Überraschung erwartet.

[image]

E30 Rückkehrer braucht Rat bei Autokauf

woife @, Dienstag, 16. Juli 2019, 19:58 (vor 38 Tagen) @ matzman320

Die rote Mittelbahn bei den Sitzen sieht sehr stark nach perforiertem Kunstleder aus.

Avatar

E30 Rückkehrer braucht Rat bei Autokauf

BMWMartin @, Russland, Dienstag, 16. Juli 2019, 20:48 (vor 38 Tagen) @ matzman320

Hallo Martin,

danke für deine Antwort.

Woran erkennst du, dass die Sattlerarbeit schon älter ist? An der Farbwahl oder der handwerklichen Ausführung?

An der Farbwahl. Diese Art Mix war früher mal "in" und auch bei BMW (in anderen Modellen) mal zu kaufen, aber generell lassen sich je Epoche immer gewisse Trends ausmachen.
So auch hier, mit dem Leder.
Handwerklich sieht es nicht schlecht aus, auf dem einen (schlechten) Bild. Gesteppt wie original.

Der Verkäufer weiß selbst nicht ob das M Paket original ist. Er hat das Auto 2011 so gekauft.
Aber GFK sollte sich ja relativ leicht an der Struktur innendrin erkennen lassen.

Ja.

Was ich noch nicht erzählt habe: Ich fliege für das Auto nach Spanien. Ich bin gespannt, ob es so ist wie beschrieben oder ob mich eine Überraschung erwartet.

[image]

So glatt wie die Spoilerteile aussehen, ist das mit hoher Wahrscheinlichkeit original.

Gruß

Martin

Avatar

E30 Rückkehrer braucht Rat bei Autokauf

M-Tech II @, Hamburg, Dienstag, 16. Juli 2019, 20:50 (vor 38 Tagen) @ matzman320

Du solltest den Lack genau begutachten, die Sonne Spaniens ist gnadenlos, wenn du Glück hast stand der immer in der Garage.

E30 Rückkehrer braucht Rat bei Autokauf

matzman320, Sonntag, 21. Juli 2019, 20:24 (vor 33 Tagen) @ matzman320

Hallo zusammen,

wollte hier kurz von der besichtigung gestern erzählen. der calypsorote 5 türer war eher ernüchternd...

gutes:
-motor und technik scheinen gut zu laufen.
-nur rost über dem linken rücklicht. das hab ich nun schon bei mehreren gesehen. ist das ne bekannte stelle? und wieso rechts nicht? ansonsten kein offensichtlicher rost.

schlechtes:
-die sitze sind tatsächlich komplett kunstleder. nicht nur die rote mittelbahn. glaub aus dem gleichen material sind die rücksitze in einem polizei bully. damit die kotze von betrunkenen gut abwaschbar ist
- das auto wurde neu lackiert. die qualität der arbeit war ehwr mangelhaft. vorne wurde der ölkühler nicht abgeklebt und komplett voll geduscht. stark unterschiedliche oberflächenqualitäten an verschiedenen blechen.
- der lackierer war auch für die montage des m tech2 pakets verantwortlich. da war spax schrauben kreuz und quer. allein im spoiler stecken mehrere drin wo sie nicht hin sollen. dazu war er sehr schief montiert usw.
- angeblich 95tkm... die story dahinter war noch nachvollziehbar: das auto stand am ferienhaus und wurde kaum genutzt. aber null nachvollziehbar. vieles an dem auto hat sich nach 295tkm angefühlt. die sitze total ausgeleiert, viele kleine sachen abgebrochen oder verschlissen.

ich hab also etwas liebe vermisst und der plastik geruch im innenra anstatt alten leders hat sein übriges getan. alle ausgeführten arbeiten wurden eher zum schnellen kaschieren gemacht und es waren keine vernünftig ausgeführten arbeiteb. der wurde es nicht. er wollte 7800€.

E30 Rückkehrer braucht Rat bei Autokauf

matzman320, Montag, 22. Juli 2019, 09:33 (vor 32 Tagen) @ matzman320

Hier noch drei Bilder:

[image]

[image]

[image]

Den Fahrersitz hat er neu beziehen lassen. Natürlich nicht mit dem original Stoff. Aber das sollte ja weniger ein Problem sein.

Achja das Auto hat nur zwei Vorbesitzer.
1. Ein vor 11 Jahren verstorbener Mann
2. Seine Frau

E30 Rückkehrer braucht Rat bei Autokauf

matzman320, Sonntag, 21. Juli 2019, 20:33 (vor 33 Tagen) @ matzman320

dann möchte ich noch von einer weiteren besichtigung von heute erzählen und hätte gerne etwas feedback von den experten.

heute war eine weiße, 90er, 2türer limo mit MT2 ab werk dran. laufleistung nachvollziehbare 185tkm. originallack bis auf motorhaube. lack sehr gut!

rostfrei: radläufe, wagenheberaufnahmen, unterboden (so weit ich das sehen konnte), kofferraum, türen. nur wieder diese kleine roststelle über dem linken rücklicht. der stand da wie eine 1.

im motorraum hab ich dann einen fächerkrümmer entdeckt. beim weiteren ansehen hab ich einen hartge schriftzug auf den felgen gesehen (die haben leider keine kappen mehr). auch die abgasanlage war von hartge und auf dem kofferraumdeckel war ein hartge schriftzug in chrom auf schwarzen plastik.

nun kenne ich mich hartge garnicht aus. haben die nicht mal einen 2,7 er motor im e30 gehabt? kann das so einer sein? oder hat der sich nur im zubehörprogramm bedient?

die kiste sah super aus und fuhr sich auch viel besser als die calypsorote limo. preislich ist er bei 12000 und eigentlich über meinem limit. aber ich bin unschlüssig ob ich hier nicht vielleicht ein schätzchen vor mir stehen habe.

sorry für eventuelle rechtschreibfehler. musste grad alles auf dem handy am strand tippen.

viele grüße
matze

powered by my little forum