FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN

Oldtimerversicherung

C U M, Freitag, 12. Juli 2019, 11:28 (vor 131 Tagen)

Ich stehe kurz vor der Anmeldung meines 83er 318i. Jetzt mache ich mir Gedanken um die richtige Versicherung. Zuächst der weitere Fuhrpark:
-Alpina B3 E46 Bj. 2000
-327i Cabrio E30 Bj. 92 (ehem. 318i)

Was macht eurer Meinung nach am meisten Sinn. Aktuell sind das Cabrio und der Alpina "regulär" versichert. Mindestens das Cabrio könnte man (Laufleistung <1000km/a) sicher zusätzlich als Oldtimer versichern. Wie verhält es sich mit dem Motorumbau?

Aber zurück zur Hauptfrage: Welche Empfehlung habt ihr zur Versicherung meines 318i? Zusätzlich: Macht es Sinn ein Wertgutachten zu erstellen?

Danke vorab!

C U M

Avatar

Oldtimerversicherung

juergen elsner @, Freitag, 12. Juli 2019, 12:18 (vor 131 Tagen) @ C U M
bearbeitet von juergen elsner, Freitag, 12. Juli 2019, 12:32

Hallo,
um ein Fahrzeug besonders zu versichern (als Oldtimer)muss der eine "H"-Zulassung haben. Dafür gibt es dann ebenfalls einen Anforderungskatalog, wie ein Fahrzeug zu sein hat.(z.B. TÜV SÜD 2012).
Bei einigen Versicherungen, z.B. Landwirtschaftliche ist dafür ein Gutachten
erforderlich.
Die Württembergische macht Werbung: Wertgutachten erst ab 50.000€
Für Dein Cabrio wird sich am besten eine Oldtimerversicherung mit Saison-Kennzeichen anbieten.
Im Oldtimer-Markt unter Ratgeber findet man ebenfalls einiges dazu. Da gibt es auch eine Übersicht der Versicherungen und deren Anforderungen.

Grüße aus dem Oberbergischen

Avatar

Oldtimerversicherung

Michael.S, Freitag, 12. Juli 2019, 20:21 (vor 130 Tagen) @ juergen elsner

Hallo,

Die Allianz bietet eine „Oldtimer“ Versicherung an. Dabei muss das Fahrzeug zu einem Gutachter und ein Wertgutachten wird erstellt.
Das wird bei der Allianz eingereicht und hinterlegt. Das Fahrzeug ist dann mit dem Versicherungswert des Gutachtens hinterlegt.

Im Schadensfall wird dann dieses Gutachten zur Ermittlung der Versicherungssumme herangezogen.

Ist eine feine Sache und funktioniert einwandfrei

VG
Michael

Oldtimerversicherung

chris_e_a @, Freitag, 12. Juli 2019, 21:30 (vor 130 Tagen) @ C U M

Hi,

du kannst Autos ja auch ohne H-Kennzeichen als Oldtimer versichern.
Beim ADAC geht das z.B. ab 20 Jahre.

Grüße

Chris

--
320i Cabrio VfL, EZ 05.1991

Oldtimerversicherung

sascha3011, Sonntag, 14. Juli 2019, 19:10 (vor 128 Tagen) @ chris_e_a

Bei der allianz auch für youngtimer... habe da old und youngtimer da versichert

Oldtimerversicherung

polobob335i @, Weinstadt, Montag, 15. Juli 2019, 09:21 (vor 128 Tagen) @ sascha3011

Meine beiden E30 sind bei der OCC versichert. Wenn der 3. E30 fertig ist, gibt es eine Flottenversicherung.
Das gute an der OCC ist, das sie auch Umbauten versichern wo sich die meisten Versicherungen quer stellen.

--
Gruß René

[image]

Oldtimerversicherung

Max @, Donnerstag, 18. Juli 2019, 09:29 (vor 125 Tagen) @ polobob335i

Was zahlst du für die Versicherung im Jahr?
Unter welchen Konditionen?
Also Saison oder Ganzjahrlich

powered by my little forum