FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN

Bmw E30 325i mit über 350.000km

Scainti, Donnerstag, 11. Juli 2019, 21:18 (vor 42 Tagen)

Guten Abend liebe E30 Freunde,

ich möchte mir einen E30 325i kaufen. Es handelt sich hierbei um einen Brillantroten inkl. MTechnik2 Ab Werk.
Mir bereiten trotz des äußerlich schönen Zustandes die Kilometer der Fahrzeuges, es ist zwar absolut Scheckheftgepflegt aber weißt knapp 350.000 Kilometer auf. Mit welchen Kostspieligen Reparaturen muss ich rechnen? Gemacht wird alles selber, speich reiner Materialpreis etc..

Avatar

Bmw E30 325i mit über 350.000km

BMWMartin @, Russland, Donnerstag, 11. Juli 2019, 23:41 (vor 42 Tagen) @ Scainti
bearbeitet von BMWMartin, Donnerstag, 11. Juli 2019, 23:48

350tkm sind absolut reale Laufleistungen für ein Fahrzeug aus den 80er Jahren.

Selbst wenig genutzte Fahrzeuge wie Cabrios haben bei jährlicher Minimalnutzung fast 200tkm drauf.

Ein viel besser nutzbarer E30 mit festem Dach, hat das einfach gelaufen. Alles andere ist absolut illusorisch.
In den 90ern und 2000ern wurde so viel an den Tachos gedreht, oder ein anderer eingebaut das manch einer ohne Nachweis stets noch an seine 120tkm- Tonne glaubt die das aber schon drei mal gelaufen hat.

Kostspielige Reparaturen gibt es am E30 nur an der Karosserie und bei speziellen Zubehörteilen. Ein M20 Motor ist keine NASA- Technik. Mit 2000€ ist man da häufig weit.

Kilometer sind ein Anhaltspunkt, aber als Einzelmaß absolut untauglich.

Gruß

Martin

Bmw E30 325i mit über 350.000km

Scainti, Donnerstag, 11. Juli 2019, 23:44 (vor 42 Tagen) @ BMWMartin

Danke Martin!
Könntest du mir eventuell privat für ein paar Fragen noch zur Seite stehen? In den meisten E30 Foren wird Unwissen verteilt.

Bmw E30 325i mit über 350.000km

E30_S14_S38, Freitag, 12. Juli 2019, 07:05 (vor 42 Tagen) @ Scainti

Schreib doch mal wo du herkommst. Evt findet sich jemand regional

Avatar

Bmw E30 325i mit über 350.000km

juergen elsner @, Freitag, 12. Juli 2019, 10:35 (vor 42 Tagen) @ Scainti

Hallo,
zunächst mal wird hier in diesem Forum sehr viel Wissen über den E30 verteilt und gespeichert.
Da werden ein Großteil Deiner Fragen sicher bei beantwortet.
Jetzt zu Deinen Fragen: An einem Auto mit solch einer Laufleistung kannst Du jeden Tag mit anderen, kleiner oder größeren Problemen rechnen.
Sehr wichtig ist der Zustand der Karosserie.
Ein alten E30 ohne Rost gibt es eigentlich nicht. Da kann man ggf. sehr viel Geld
versenken.
Lass Dir möglichst Rechnungen, Nachweise, Bilder über Reparaturen usw. vorlegen.
Vor dem Kauf nehme lieber mal einen E30 Spezi, der sich auskennt mit, der Dich
dabei beraten kann.

Viel Erfolg

Grüße aus dem Oberbergischen

Bmw E30 325i mit über 350.000km

Hacke, Elbflorenz (Dresden), Leipzig auf Arbeit, Samstag, 13. Juli 2019, 15:25 (vor 40 Tagen) @ Scainti

Wenn die Kiste ohne Gammel is, scheiß auf die km. Technik is fix gemacht und von den Kosten her überschaubar beim E30.
Beim Blech sieht das schon anders aus, vor allem mußt Du dann erstmal vernünftige Lackierer und Karosseriebauern (ja, ich habe das bewußt so geschrieben) finden. Das ist in dieser "Geiz is geil" Gesellschaft leider nicht mehr so einfache. Es will ja keiner mehr was bezahlen oder sich gar die Finger schmutzig machen.

--
Gruß, Peter.

[image]

powered by my little forum