FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN

M3 - welche Versicherung?

xxstoney @, Mittwoch, 05. Juni 2019, 08:10 (vor 11 Tagen)

Hallo die Experten,
nach einigen Anlaufschwierigkeiten ist mir nun endlich die Anmeldung des guten Stücks gelungen. Allerdings mag die R&V, die die Versicherungskarte ausstellte den M3 nur Teilkasko versichern als sie das Wertgutachten sah. Hat denn jemand einen guten Rat, welche Versicherung auch Vollkasko anbietet und zu welchem Preis?
Habe mal bei der OCC kalkulieren lassen, die rufen 630,-- bei 7 Monaten Saisonkennzeichen auf (VK 1.000,-- SB / TK 350,-- SB).
Bin für gute Tips dankbar.

Schönen Tag,
Uwe

Avatar

M3 - welche Versicherung?

Mailo, Mittwoch, 05. Juni 2019, 08:18 (vor 11 Tagen) @ xxstoney

Oldtimer mit H Kennzeichen vers. bei der HDI :-)
ciao

--
[image]

M3 - welche Versicherung?

slo, Mittwoch, 05. Juni 2019, 08:55 (vor 11 Tagen) @ xxstoney

Ich bin bei der Würtembergischen
VK ca. 1300,00€ pro Jahr (M3 Sportevo, versichert nach WGA)

--
M3 Sportevo

M3 - welche Versicherung?

Andy_S14, Mittwoch, 05. Juni 2019, 09:07 (vor 11 Tagen) @ xxstoney

Bin auch bei der ogc ,jedenfalls ist er da gut versichert, billig ist's allemal nicht

Mfg

M3 - welche Versicherung?

sascha3011, Mittwoch, 05. Juni 2019, 20:56 (vor 10 Tagen) @ Andy_S14

Ich bin mit meinen Oldis bei der Allianz

M3 - welche Versicherung?

E30-Driver, Mittwoch, 05. Juni 2019, 21:12 (vor 10 Tagen) @ xxstoney

Habe die Youngtimer Versicherung bei der Allianz:
- VK mit 1000€ SB
- TK mit 150€ SB
- max 3000km /Jahr

Kosten: 330€ für 6 Monate (Saisonkennzeichen)

M3 - welche Versicherung?

E30_S14_S38, Mittwoch, 05. Juni 2019, 22:03 (vor 10 Tagen) @ xxstoney

Ich kann ADAC Klassik empfehlen. Sehr faire Preise auch bei höheren Werten. Occ ist auch ok aber zu teuer

M3 - welche Versicherung?

polobob335i @, Weinstadt, Mittwoch, 05. Juni 2019, 23:18 (vor 10 Tagen) @ E30_S14_S38

Ich kann ADAC Klassik empfehlen. Sehr faire Preise auch bei höheren Werten. Occ ist auch ok aber zu teuer

Zu teuer ist relativ. Bei der OCC bekommt man auch Umbauten versichert wo sich viele andere Versicherungen quer stellen.
Gab bei mir Absagen von 3 Versicherungen. Bei der OCC lief alles problemlos. Zahle ca. 180€ Vollkasko plus von 03-10.

--
Gruß René

[image]

M3 - welche Versicherung?

///Matze, Samstag, 08. Juni 2019, 15:54 (vor 8 Tagen) @ polobob335i

Ich kann ADAC Klassik empfehlen. Sehr faire Preise auch bei höheren Werten. Occ ist auch ok aber zu teuer


Zu teuer ist relativ. Bei der OCC bekommt man auch Umbauten versichert wo sich viele andere Versicherungen quer stellen.
Gab bei mir Absagen von 3 Versicherungen. Bei der OCC lief alles problemlos. Zahle ca. 180€ Vollkasko plus von 03-10.

für mich auch zu teuer. Oder die haben ein Abwehrangebot gemacht. Ich habe den eine ca Fahrzeugwert genannt 35000€. Da sollte ich 3000€ im Jahr zahlen

M3 - welche Versicherung?

Sebastian///M3, Donnerstag, 06. Juni 2019, 09:10 (vor 10 Tagen) @ xxstoney

Hiscox.eu

Allgefahrenversicherung gegen Wertgutachten

700,- / Jahr

Avatar

M3 - welche Versicherung?

Mailo, Samstag, 08. Juni 2019, 11:05 (vor 8 Tagen) @ Sebastian///M3

beim ADAC hatte ich auch angefragt, aber wenn es überhaupt Sinn macht preislich nur wenn man schon ADAC Mitglid ist bekommt man extra %, aber so oder so ist in meinen Fall der ADAC nicht günstig ausgefallen.

--
[image]

M3 - welche Versicherung?

xxstoney @, Samstag, 08. Juni 2019, 13:28 (vor 8 Tagen) @ Mailo

Nee, ADAC geht gar nicht: 1.900,— im Jahr. Bin dann zur OCC, die scheinen sich am besten damit auszukennen

powered by my little forum