FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN
Avatar

Zündkerzen

zahny @, 70329, Montag, 14. August 2017, 21:04 (vor 1020 Tagen)

[[image]

die sollten doch nicht sooo aussehen.

Aber warum sehen die so aus ?

Vor ca 1500 Kilometer gabs einen neuen Zylinderkopf.

Beim Kaltstart gibts kurz ein Ölnebelwölckchen aus dem Auspuff, Ölverbrauch so etwa 0,5 Liter auf 1500 Kilometer.

Prost

zahny

Zündkerzen

Toolo, Dienstag, 15. August 2017, 06:54 (vor 1019 Tagen) @ zahny

Ölverbrauch ist viel zu hoch, sieht man ja auch an der Kerze ;-)

Entweder da war jemand zu blöd beim Umbau des Kopfes die Schaftkappen richtig einzubauen oder du hast Probleme Richtung Kolbenringe.

Gruß Benny

Avatar

Zündkerzen

zahny @, 70329, Dienstag, 15. August 2017, 18:33 (vor 1019 Tagen) @ Toolo

Hallo,

da das Symptom erst nach dem Zylinderkopftausch aufgetaucht ist, nehm ich mal an daß der Meister dem Stift beim zusammenbau vom Kopf nicht über die Schulter geschaut hat:-(

Bei nächster Gelegenheit mach ich den Ventildeckel runter und schau mal da rein

Prost

zahny

Avatar

Zündkerzen

zahny @, 70329, Dienstag, 15. August 2017, 18:36 (vor 1019 Tagen) @ zahny
bearbeitet von zahny, Dienstag, 15. August 2017, 18:59

Wobei, alle 6 Kerzen so aussehen,

kann man denn die Ventilschaftdichtungen falsch einbauen ?

zahny

hab da n Video gefunden :-D

https://www.youtube.com/watch?v=mowyeiKDsWI

Zündkerzen

cabriofan, Dienstag, 15. August 2017, 19:31 (vor 1019 Tagen) @ zahny

Vielleicht wurde auch die Kopfdichtung beim Einbau beschädigt oder passte nicht und jetzt gelangt darüber Öl in den Zylinder.

Ich würde mal einen Kompressionstest vorschlagen um die Kolbenringe/Kopfdichtung auszuschließen.

Mal "laut" gedacht, kann es die Motorbelüftung sein, dass über diese Öl in den Ansaugtrakt gelangt?

Gruß

Zündkerzen

Toolo, Mittwoch, 16. August 2017, 07:13 (vor 1018 Tagen) @ cabriofan

Schau dir mal den Kopf+Ansaugbrücke+das Rohr vom Block zum Kopf an,dann wirst du sehen das das Rohr eine direkte Verbindung zum Kopf hat und nur mit der Brücke "umgelenkt" wird,aber keine Öffnung zur Saugseite hat...

Zündkerzen

danilo69, Mittwoch, 16. August 2017, 12:43 (vor 1018 Tagen) @ zahny


kann man denn die Ventilschaftdichtungen falsch einbauen ?


Klar kann man es! Wenn bei einbau der ventilschaft Dichtungen, die in der Regel beigefügte hilfskäppchen nicht benutzt, rutscht die Dichtung im ventilschaft über die kerbe der ventilkeile und kann dabei beschädigt werden. Da diese Problem erst nach dem Kopf austausch eingetreten ist, tippe ich stark nach nach falsche montage aller Dichtungen.

Avatar

Zündkerzen

zahny @, 70329, Mittwoch, 16. August 2017, 21:30 (vor 1018 Tagen) @ danilo69

Tach,

sobald ich die Rüsselpest auskuriert habe, werd ich eure Ideen abarbeiten

Prost

zahny

Avatar

Zündkerzen

zahny @, 70329, Dienstag, 10. Oktober 2017, 21:00 (vor 963 Tagen) @ zahny

Ich wollt ja Berichten.

Beim Zylinderkopftausch wurden die besagten Boschzündkerzen eingebaut, die hab ich gereinigt und der BMW lief wieder rund.
Die Boschkerzen wurden heute gegen NKG Kerzen getauscht, ist n unterschied wie Tag und Nacht, wobei die Boschkerzen jetzt auch KEINE Ablagerungen mehr hatten.

Motoröl, das hatte nach dem Kopfwechsel etwas über 1000 Kilometer runter wurde schon vor geraumer Zeit gewechselt, 15W40 Mineralisch Deutsches Raffinat aus Ulm , da klappert GARNIX mehr.

Auch das Kühlwasser, dem kurzfristig n Reiniger zugesetzt wurde, wurde durch eine Wintertaugliche Mischung ersetzt.

SOWEIT .... ALLES GUT.

Nun kommen die Schweißarbeiten

Prost

zahny

powered by my little forum