FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN

Scheibenwischergestänge einstellen

daggetto @, Mittwoch, 05.04.2017, 09:01 (vor 1582 Tagen)

Hallo zusammen,

gestern habe ich das Scheibenwischergestänge getauscht, da meins gefressen hatte. Jetzt bekomme ich die Einstellung vom Motor zum Gestänge nicht mehr hin, d.h. wenn ich den Scheibenwischer aktiviere wischt der Wischer mir auf dem Rückweg über den Keder. Wie muss der Arm an dem Motor angeschraubt werden?

Zeigt das Bild aus der Reparaturanleitung die "0-Stellung"?

[image]


Hat jemand von euch zufällig ein Wischergestänge mit Motor griffbereit, auf dem man die Stellung erkennt? Ich habe leider vorher kein Foto von dem 2. Gestänge gemacht.:-|


Grüße
Markus

Verstehe das Problem nicht...mT

Toolo, Mittwoch, 05.04.2017, 10:50 (vor 1582 Tagen) @ daggetto

Arme/Gestänge lösen, einmal wischen, danach das ganze festziehen:Fertsch.

Das Teil dreht nur im Kreis, also ist nichts wichtig,außer der Startposition ;-)

Verstehe das Problem nicht...mT

daggetto @, Mittwoch, 05.04.2017, 12:05 (vor 1582 Tagen) @ Toolo

Die Startposition ist ja mein Problem.:-D
Das der Motor nur im Kreis dreht ist klar, aber in welcher Startposition der Heben angeschraubt werden muss ist mir nicht klar.

Verstehe das Problem nicht...mT

Toolo, Mittwoch, 05.04.2017, 12:54 (vor 1582 Tagen) @ daggetto

Drehrichtung des Motors beachten und ab dafür, ich glaub das Problem ist zu trivial als das ich weiterhelfen könnte, ich begreife das Problem nicht...

Verstehe das Problem nicht...mT

daggetto @, Mittwoch, 05.04.2017, 13:10 (vor 1582 Tagen) @ Toolo

Ok, vielleicht war es gestern einfach zu spät.

Ich versuche mein Glück, so schwer kann es dann ja nicht sein.:-D

Danke.

Verstehe das Problem nicht...mT

Toolo, Mittwoch, 05.04.2017, 13:16 (vor 1582 Tagen) @ daggetto

Du siehst doch bei montiertem Gestänge an welchem Punkt das ganz sich "aufwärts" bewegt,dann festschrauben und ausprobieren. Paar Grad evtl. noch nachjustieren und gut. Das dauert keine 2 Min.

Verstehe das Problem nicht...mT

daggetto @, Mittwoch, 05.04.2017, 13:26 (vor 1582 Tagen) @ Toolo

So bin ich auch vorgegangen, war wahrscheinlich wirklich zu spät.

Das Problem ist auch eher, es geht erst aufwärts, dann im Rückweg geht der Wischer zu weit runter bevor das Intervall beendet ist und schrubbt mir hierbei über den Keder.

Verstehe das Problem nicht...mT

AlexB, Mittwoch, 05.04.2017, 14:40 (vor 1582 Tagen) @ daggetto

Dann geht der einfach nur nicht hoch genug!
Schraub den Wischer vorne ab und setzt ihn so wieder auf, dass er nicht auf dem Keder liegt.
Danach ist dein Problem behoben...

War auch kein Problem. :-)

daggetto @, Donnerstag, 06.04.2017, 13:07 (vor 1581 Tagen) @ daggetto

War eine Sache von 2min. Danke.

powered by my little forum