FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN
Avatar

M20 signalgeber

T-Low, Dienstag, 04. Dezember 2018, 11:25 (vor 587 Tagen) @ MarcoL30

Mach ich, der Sensor hatte kaum eine Spannung erzeugt. Das blöde ist, dass ich 3 von den 4 Teilenummern aufm Tisch liegen hatte und alle "zu kurz" waren.
Hab jetzt mit ner Feile das Ding abgefeilt um den Sensor weiter ins Gehäuse zu bringen.
Für die die das interessiert: Um die 200-300mV kann die Spannung bei Stillstand auf einem Teil des Inkrementenrades betragen. Bei Zahnlücke sollte es schon nahezu 0V sein. Bei mir hat es gereicht und funktioniert jetzt super.

Hi,

kannst du mir bitte sagen wieviel du ungefähr weggefeilt hast? Habe offensichtlich das gleiche Problem. Und wie hast du die Spannung gemessen?

Danke und Gruß
Thilo


gesamter Thread:

 

powered by my little forum